Diebe erbeuten Bargeld - Polizei sucht Zeugen

Bislang unbekannte Täter haben am 27.12.2012 in einem Tabakwarengeschäft in der Breiten Straße in Rostock einen höheren Bargeldbetrag erbeutet

28. Dezember 2012

Diebstahl in Tabakladen in der Breiten Straße Gegen 13:00 Uhr betrat ein Mann den Tabakladen und verwickelte die Verkäuferin in ein Gespräch. Er ließ sich diverse Waren wie Zigarren und Pfeifen zeigen. Offensichtlich war die Verkäuferin so abgelenkt, dass sie einen weiteren Täter nicht bemerkte. Dieser hielt sich bereits hinter dem Verkaufstresen mit Zugang zu den Büroräumen auf. Als ein weiterer Mitarbeiter des Geschäftes den Mann ansprach, äußerte dieser, dass er nur Zigarettenpapier kaufen wolle. Die beiden Personen bezahlten ihre Waren und verließen den Laden.

In den Büroräumen stellten die Geschädigten später fest, dass eine größere Summe Bargeld fehlte.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

  • beide zwischen 30-35 Jahre alt
  • schwarze Haare, dunkle Augen
  • ein Täter war mit einer dunklen Jacke und schwarzen Hose bekleidet
  • beide sprachen Deutsch mit einem osteuropäischen Akzent

Die Rostocker Polizei sucht nun Zeugen, die am 27.12.2012 in der Zeit von 13:00 Uhr bis 13:45 Uhr im Bereich der Breiten Straße Beobachtungen gemacht haben, die mit der Straftat in Zusammenhang stehen könnten.

Sachdienliche Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst, Rostock, Blücherstraße 1-3, Tel. 0381/652-6224, jede andere Dienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: , , ,
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Technorati
  • Linkarena
  • Blogosphere News
  • Mister Wong
  • Mister Wong
  • YiGG
  • Webnews
  • RSS Feed

Hinterlasse einen Kommentar

Trackbacks

Hinterlasse einen Trackback