Mittelmole

Abschließende Sitzung des Forums Mittelmole

Abschließende Sitzung des Forums Mittelmole

Im Mittelpunkt der Diskussionen auf der abschließenden Sitzung des Forums Mittelmole am Montag, 24. Februar 2014, stand der aus dem städtebaulichen Wettbewerbsergebnis zur Mittelmole aus dem Jahr 2012 heraus weiterentwickelte Funktionsplan. Er stellt die Grundlage für das anstehende Bebauungsplanverfahren ...

28. Februar 2014 | weiterlesen
Forum Mittelmole befasste sich mit Freiraumkonzept

Forum Mittelmole befasste sich mit Freiraumkonzept

Die letzte Sitzung des Forums Mittelmole am Montag, 27. Januar 2014, war dem Freiraumkonzept für die Halbinsel gewidmet. Darüber informiert das Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft. Die Mittelmole in Warnemünde ist maritim-touristischer Magnet und das seeseitige Eingangstor zur ...

31. Januar 2014 | weiterlesen
Altes Fährbecken in Warnemünde wird zugeschüttet

Altes Fährbecken in Warnemünde wird zugeschüttet

Großes hat die Stadt Rostock mit der Mittelmole in Warnemünde vor. In einem langwierigen Planungsprozess soll der Bereich zwischen Seekanal und Altem Strom umgestaltet werden. Doch bis alle Entscheidungen getroffen sind, wie es auf dem attraktiven Grundstück tatsächlich einmal aussehen soll, wird ...

11. September 2013 | weiterlesen
Internes Forum Mittelmole tagte am 20. Februar

Internes Forum Mittelmole tagte am 20. Februar

Während die letzte Sitzung des Forums Mittelmole kurz vor Weihnachten aufgrund intensiver Diskussionen ca. drei Stunden umfasste, dauerte die nicht öffentliche Tagung des Forums am vergangenen Mittwoch aufgrund einer überschaubaren Tagesordnung und überwiegend einhelliger Auffassungen lediglich eineinhalb ...

22. Februar 2013 | weiterlesen
Der Weihnachtsmann kommt mit dem Seenotkreuzer

Der Weihnachtsmann kommt mit dem Seenotkreuzer

Alle Jahre wieder … Der Weihnachtsmann kommt mit dem Seenotkreuzer nach Warnemünde. Die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde, der Warnemünder Fischereikutterverein “Jugend zur See” und die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) laden am Montag, 24. Dezember ...

21. Dezember 2012 | weiterlesen
Hafensinfonie in Warnemünde - Hart am Wind

Hafensinfonie in Warnemünde - Hart am Wind

Ein Goldregen, der sich in den Abendhimmel über Hohe Düne ergießt, eröffnet das Konzert. Walgesänge vom Band, dann eine Frauenstimme, die eine sehnsuchtsvolle Melodie singt. Ein Boot mit der Aufschrift Feuerwehr, hell erleuchtet, schwimmt auf die Bühne – den Neuen Strom. Darauf der Dirigent, ...

15. Juli 2012 | weiterlesen
Esperanza – Statue begrüßt Seereisende in Warnemünde

Esperanza – Statue begrüßt Seereisende in Warnemünde

„Püppi“ wird sie schon liebevoll genannt, die fast vier Meter große gertenschlanke weibliche Figur, die Freitagabend an der Spitze der Mittelmole enthüllt wurde. Aber eigentlich heißt die vergoldete Bronzeplastik des Rostocker Bildhauers Ené Slawow „Esperanza“, auf Deutsch: die Hoffnung. Sie ...

15. Juli 2012 | weiterlesen
Hafensinfonie – Konzert mit Schiffen, Musikern, Licht & Wasser

Hafensinfonie – Konzert mit Schiffen, Musikern, Licht & Wasser

Das Orchester: Schiffshorn, Wasserpumpe, Bläser und Gitarren. Die Bühne: Boote vor der Mittelmole, ein Strand, Hotelbalkone. Die Musik: eine Sinfonie, die ihren Ursprung in einem  neufundländischen Hafen hat. Mit diesem außergewöhnlichen Konzert krönen 24 Musiker aus fünf Ländern am Sonnabend, ...

4. Juli 2012 | weiterlesen
Die Mittelmole in Warnemünde wird neu sortiert

Die Mittelmole in Warnemünde wird neu sortiert

„Der Ort ist viel zu schön, um zu parken.“ Mit ihrer Feststellung meint Professorin Christiane Thalgott die Warnemünder Mittelmole. Im Sommer mit Autos zugestellt, im Winter weite Betonflächen – so präsentiert sich das Areal rund um den Warnemünder Bahnhof den Urlaubern und Einheimischen, ...

25. Mai 2012 | weiterlesen
Neugestaltung der Sportschule „Yachthafen Warnemünde“

Neugestaltung der Sportschule „Yachthafen Warnemünde“

Die Mittelmole in Warnemünde gehört momentan sicher zu den begehrtesten Bauplätzen in ganz Rostock. Wohl dem, der dort schon seinen Platz gefunden hat. So zum Beispiel die Sportschule „Yachthafen Warnemünde“, die eine von zwei fachübergreifenden Sportschulen des Landessportbundes Mecklenburg-Vorpommern ...

10. April 2012 | weiterlesen
Wettbewerb für Warnemünder Mittelmole geht in zweite Phase

Wettbewerb für Warnemünder Mittelmole geht in zweite Phase

„Die Vielfalt, Qualität und Originalität der eingereichten Arbeiten war beeindruckend. Für die Entwicklung der Mittelmole sind die in die zweite Phase genommenen Arbeiten ein Garant für das gewünschte Ziel, diesen Ort zu einem lebendigen und repräsentativen Stadtteil zu entwickeln“, sagte ...

24. Februar 2012 | weiterlesen
Große Resonanz auf Wettbewerb für Warnemünder Mittelmole

Große Resonanz auf Wettbewerb für Warnemünder Mittelmole

Für den städtebaulichen Wettbewerb haben über 50 nationale und internationale Architekten ihre Entwürfe für das Filetstück an der Ostsee eingereicht. Wer in die Endrunde kommt, entscheidet nun ein Preisgericht. Der oder die Wettbewerbsgewinner sollen im Juni 2012 feststehen. Große Resonanz im ...

3. Februar 2012 | weiterlesen
Der Weihnachtsmann kommt mit dem Seenotkreuzer

Der Weihnachtsmann kommt mit dem Seenotkreuzer

Alle Jahre wieder … Der Weihnachtsmann kommt in Begleitung des Weihnachtsengels mit dem Seenotkreuzer nach Warnemünde! Am 24.12.2011 um 11.00 Uhr ist es wieder so weit! Die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde, der Warnemünder Fischereikutterverein "Jugend zur See" e.V. und ...

23. Dezember 2011 | weiterlesen
Mittelmole Warnemünde: Städtebaulicher Wettbewerb

Mittelmole Warnemünde: Städtebaulicher Wettbewerb

„Vielleicht die spannendste stadtplanerische Aufgabe der nächsten Jahre“ ist es für Ralph Müller, Leiter des Rostocker Amtes für Stadtplanung. Gemeint ist die Gestaltung der Warnemünder Mittelmole, für die seit Dienstag europaweit Vorschläge gesucht werden. Mit den Ergebnissen aus dem Strukturkonzept ...

22. Dezember 2011 | weiterlesen
Bürgerforum zur Neugestaltung der Warnemünder Mittelmole

Bürgerforum zur Neugestaltung der Warnemünder Mittelmole

Die Warnemünder Mittelmole ist ein Filetstück, so hörte man es immer wieder gestern Abend im Technologiezentrum Warnemünde. Für jährlich 250.000 Kreuzfahrer, etwa zwei Millionen Touristen an Bord der Fähren und zahlreichen anderen Reisenden markiert es das seeseitige Tor zur Hansestadt Rostock. Nachdem ...

13. September 2011 | weiterlesen
Bürgerforum zur Mittelmole im Technologiepark Warnemünde

Bürgerforum zur Mittelmole im Technologiepark Warnemünde

Die Entwicklung der Mittelmole in Warnemünde geht weiter. „Nachdem das Strukturkonzept Warnemünde die Rahmenbedingungen dargelegt hat, wird jetzt die Auslobung, das heißt die Aufgabenstellung eines internationalen städtebaulichen Wettbewerbes durch die Hansestadt Rostock vorbereitet”, unterstreicht ...

6. September 2011 | weiterlesen
Städtebaulicher Wettbewerb für die Warnemünder Mittelmole

Städtebaulicher Wettbewerb für die Warnemünder Mittelmole

„Aus unserer Sicht darf es Hotel heißen.“ Gemeint ist die „städtebauliche Dominante“, die sich Ralf Zimlich, Geschäftsführer der Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft mbH (Wiro), auf der Spitze der Mittelmole vorstellen könnte. Für Zimlich sollte sie auf jeden Fall eine touristische Unterlagerung ...

6. Juli 2011 | weiterlesen
Bürgerforum zum Strukturkonzept für Warnemünde

Bürgerforum zum Strukturkonzept für Warnemünde

Fast sechs Wochen sind es noch bis Heiligabend, für die Warnemünder hatte Rostocks Oberbürgermeister aber schon gestern die Geschenke im Gepäck. Die Straßen werden saniert, eine neue Sporthalle entsteht und die Mittelmole wird bebaut. Warum das alles? „Weil wir es uns finanziell leisten können“, ...

16. November 2010 | weiterlesen
Der Weihnachtsmann kommt mit dem Seenotkreuzer

Der Weihnachtsmann kommt mit dem Seenotkreuzer

Da erzähl mir doch noch einer, dass der Weihnachtsmann mit dem Rentierschlitten kommt! Rudolph war gestern. In Warnemünde hat der alte Herr ein ganz anderes Gefährt. Erwartungsvoll versammelte sich am Morgen des 24. Dezember eine recht beträchtliche Menschenmenge vor dem Restaurant „Fischerhaus“ ...

25. Dezember 2009 | weiterlesen