Einbruch in Bäckereifiliale in Lütten Klein

Einnahmen in Höhe von mehreren Hundert Euro entwendete ein Einbrecher gestern Morgen aus einer Bäckereifiliale in Rostock-Lütten Klein

14. März 2018
Einbruch in Bäckereifiliale in Lütten Klein
Einbruch in Bäckereifiliale in Lütten Klein

Ein Lieferant hat gestern Morgen beim Beliefern einer Bäckereifiliale im Rostocker Stadtteil Lütten Klein einen Einbruch festgestellt und die Polizei über Notruf alarmiert.

Als der Zeuge mit dem Lieferfahrzeug gegen 03:00 Uhr den Parkplatz in der Stockholmer Straße befuhr, konnte er beobachten, wie ein dunkel gekleideter Mann gerade durch einen Seiteneingang aus der Bäckereifiliale flüchtete. Der mutmaßliche Einbrecher konnte wie folgt beschrieben werden: ca. 1,80 m bis 1,85 m groß und bekleidet mit einem grünen Kapuzenpullover, einer schwarzen Jacke und heller Jeans.

Bei dem Einbruch wurden Einnahmen in Höhe von mehreren Hundert Euro entwendet. Im Rahmen der Tatortarbeit konnten Mitarbeiter des Kriminaldauerdienstes verschiedene Spuren gesichert werden, die jetzt ausgewertet werden müssen. Die weiteren Ermittlungen hat das Kriminalkommissariat Rostock übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Einbruch (199)Lütten Klein (255)Polizei (3186)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.