Enkeltrick

Rentnerin mit Enkeltrick um 10.000 Euro betrogen

Rentnerin mit Enkeltrick um 10.000 Euro betrogen

Eine 83-jährige Frau aus Rostock hat am 25.03.2019 durch einen klassischen Enkeltrick rund 10.000 Euro verloren. Sie wurde am Telefon von einer angeblich verwandten weiblichen Person kontaktiert. Diese gab vor, Geld zu benötigen. Zudem würde ein „männlicher Bekannter“ das Geld abholen kommen. ...

28. März 2019 | weiterlesen
Mögliche neue Betrugsmasche mit Matratzen

Mögliche neue Betrugsmasche mit Matratzen

Der Einfallsreichtum von Betrügern kennt scheinbar keine Grenzen. Insbesondere arglose, ältere Menschen werden momentan mit einer Vielzahl von Betrugsmaschen konfrontiert. Derzeit werden in Rostock Senioren angerufen, geschickt ausgefragt oder massiv unter Druck gesetzt. So kontaktierte ein unbekannter ...

28. Februar 2019 | weiterlesen
Polizei warnt vor falschen Polizisten am Telefon

Polizei warnt vor falschen Polizisten am Telefon

Seit gestern, 26. Februar, sind der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Rostock mehr als 40 Anrufe von falschen Polizisten mitgeteilt worden. Die unbekannten Täter hatten die meist älteren Personen im Großraum der Hansestadt Rostock angerufen. Hierbei suggerierten die Anrufer, dass die Polizei ...

27. Februar 2019 | weiterlesen
Falsche Putzmänner beklauen Rentner

Falsche Putzmänner beklauen Rentner

Die zwei Männer klingelten bereits am vergangenen Montag zur Mittagszeit bei dem Ehepaar. Sie stellten sich als Reinigungskräfte vor und gaben an, dass die Wohnung dringend gereinigt werden muss. Der 97-jährige Mieter war zu diesem Zeitpunkt allein in der Wohnung und ist ganz offensichtlich von den ...

21. Januar 2019 | weiterlesen
Enkeltrick - 86-Jähriger um 20.000 Euro betrogen

Enkeltrick - 86-Jähriger um 20.000 Euro betrogen

Am 23.10.2018 kurz vor 11 Uhr erhielt der 86-jährige Geschädigte aus Kritzmow einen Anruf von einer weiblichen Person, die sich als eine Angehörige ausgab. Unter dem Vorwand Bargeld für einen Immobilienkauf zu benötigen, konnte sie den älteren Herren am Telefon überzeugen, seine Bank in Rostock ...

24. Oktober 2018 | weiterlesen
Trickbetrug Lottogewinn: Mann verliert 2.900 Euro

Trickbetrug Lottogewinn: Mann verliert 2.900 Euro

Ein 87-jähriger Mann bekam am 12.09.2018 einen Anruf von einer vermeintlichen Sparkasse, in dem ihm ein Lottogewinn in Höhe von 146.000,- Euro mitgeteilt wurde. Um diesen Betrag auszahlen zu können, müsse jedoch eine Transfergebühr in Höhe von 2.900,- Euro über eine Zahlstelle eingezahlt werden. Dies ...

20. September 2018 | weiterlesen
Falscher Polizist: 78-jähriger Rostocker verliert 22.000 Euro

Falscher Polizist: 78-jähriger Rostocker verliert 22.000 Euro

Ein Polizist meldet sich bei einem älteren Herren, erzählt von einem Strafverfahren und bittet um die Herausgabe von Kontodaten: So geschehen in der vergangenen Woche in Rostock Reutershagen. Am Ende fehlen dem 78 Jahre alten Mann mehr als 20 000 Euro auf seinem Konto. Nun ermittelt die „echte“ ...

31. Juli 2018 | weiterlesen
Telefonbetrug: Angeblicher Geldgewinn kostet 900 Euro

Telefonbetrug: Angeblicher Geldgewinn kostet 900 Euro

„Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!“ – was für einen 57-Jährigen zunächst wie eine gute Nachricht klang, entwickelte sich schnell zu einem Betrug. Bereits am vergangenen Sonnabend wurde der Rostocker von einem bislang unbekannten Mann angerufen. Dabei gratulierte der Anrufer zu ...

24. Juli 2018 | weiterlesen
Telefonbetrüger geben sich als Polizeibeamte aus

Telefonbetrüger geben sich als Polizeibeamte aus

Im Laufe des Montagabend wurden der Polizei von Anwohnern der der Richard-Wagner-Straße in Warnemünde insgesamt fünf verdächtige Anrufe gemeldet. In allen Fällen meldete sich ein männlicher Anrufer und gab sich als Polizeibeamter Herr Baumann oder Herr Winter aus. Unter dem Vorwand, dass nach der ...

29. Mai 2018 | weiterlesen
Falsche Nichte bringt Frau um Erspartes - Zeugen gesucht

Falsche Nichte bringt Frau um Erspartes - Zeugen gesucht

Am 23.03.2018 wurde eine 64-jährige Geschädigte um ihr Erspartes betrogen. Nachdem eine weibliche Person am Telefon das Vertrauen der Geschädigten gewann, kam es anschließend gegen 14:15 Uhr in der Kröpeliner Straße in Rostock zu einer Geldübergabe an eine unbekannte männliche Person. Der Tatverdächtige ...

23. März 2018 | weiterlesen
Betrüger geben sich am Telefon als Polizisten aus

Betrüger geben sich am Telefon als Polizisten aus

Am 08.01.2018 versuchten Telefonbetrüger in mindestens sieben Fällen in Rostock sowie Wismar Bürger um ihr Erspartes zu bringen. Die zumeist lebensälteren Angerufenen erkannten jedoch das perfide Spiel der Täter, sodass es nicht zum Verlust von Geld und Wertsachen kam. In allen Fällen gaben sich ...

9. Januar 2018 | weiterlesen
Betrüger drohen mit Haftbefehl

Betrüger drohen mit Haftbefehl

Fast wöchentlich gibt es neue Varianten von Betrugsmaschen, mit denen ältere Menschen um ihr Erspartes gebracht werden sollen. In einem aktuellen Fall erhielt eine 79-jährige Rostockerin Post aus der Türkei mit der Aufforderung 12.500 Euro Kaution für ein gegen sie laufendes Gerichtsverfahren zu ...

5. Dezember 2017 | weiterlesen
82-Jährige aus Rostock um 7.000 Euro betrogen

82-Jährige aus Rostock um 7.000 Euro betrogen

Eine 82-Jährige aus Rostock wurde am 24.10.2017 Opfer eines s.g. Enkeltricks. Unter dem Vorwand einer finanziellen Notlage nahm eine männliche Person telefonischen Kontakt zu der Geschädigten auf. In mehreren Telefonaten erweckte er erfolgreich den Eindruck, dass er dringend das Bargeld zur Abwicklung ...

25. Oktober 2017 | weiterlesen
Warnung vor falschen Polizisten und gefälschten Rufnummern

Warnung vor falschen Polizisten und gefälschten Rufnummern

Die Rostocker Polizei warnt erneut vor Anrufen, bei denen sich Kriminelle am Telefon als Polizisten ausgeben und mithilfe technischer Mittel die angezeigte Nummer verfälschen. So kann auf dem Display auch die Nummer eines Rostocker Polizeireviers erscheinen. Bei dieser unter dem Namen „Call-ID-Spoofing“ ...

27. September 2017 | weiterlesen
Enkeltrick-Masche: 84-Jährige um 20.000 Euro gebracht

Enkeltrick-Masche: 84-Jährige um 20.000 Euro gebracht

Eine 84 Jahre alte Rostockerin ist Opfer von Betrügern geworden. Am gestrigen Mittwoch erhielt die Frau einen Anruf einer vermeintlichen Bekannten, mit der Bitte um ein Treffen. Wenig später erfolgte ein weiterer Anruf, diesmal gaben sich die Betrüger als Polizisten aus und warnten vor Telefonbetrügern. ...

17. August 2017 | weiterlesen
Trickbetrüger prellen Seniorin um Wertsachen in Höhe von 70.000 Euro

Trickbetrüger prellen Seniorin um Wertsachen in Höhe von 70.000 Euro

Erneut ist es unbekannten Tätern gelungen, eine Rentnerin um ihre Wertsachen zu bringen. Bereits am Mittwoch, den 3.5.2017 erhielt die Polizei sowohl aus Rostock als auch aus dem Raum Parchim mehrere Hinweise, dass sich Trickbetrüger am Telefon als Polizisten ausgeben. In den meisten Fällen fielen ...

4. Mai 2017 | weiterlesen
82-Jährige erhielt Anruf von der Deutschen Volkspolizei

82-Jährige erhielt Anruf von der Deutschen Volkspolizei

Mit einer besonders unverfrorenen Masche hatte sich am Montagvormittag ein Mann bei einer älteren Dame gemeldet und sich als Mitarbeiter der Deutschen Volkspolizei ausgegeben. Der vermeintliche Volkspolizist erzählte der 82-Jährigen die Legende, dass eine ausländische Diebesbande gefasst worden sei. ...

25. April 2017 | weiterlesen
Falscher Polizist beklaut ältere Menschen

Falscher Polizist beklaut ältere Menschen

Am Mittwoch, den 5. April 2017, gegen 15:45 Uhr und 19:45 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter in der Rostocker Kröpeliner-Tor-Vorstadt in zwei Fällen ältere Menschen um ihre Wertgegenstände zu bringen. Anders als bei der sonst üblichen Begehungsweise kündigte der Mann sich nicht per Telefon an, ...

7. April 2017 | weiterlesen
21-jährige Berlinerin nach Enkeltrickversuch in Rostock verhaftet

21-jährige Berlinerin nach Enkeltrickversuch in Rostock verhaftet

Am 21.3.2017 informierten mehrere ältere Menschen die Polizei darüber, dass sich bei ihnen am Telefon eine Frau gemeldet hat, die sich als Mitarbeiterin des Landeskriminalamtes oder einer Bank ausgab und sie aufforderte größere Bargeldsummen abzuheben und an sie zu übergeben. Auch die Enkelin einer ...

23. März 2017 | weiterlesen
Polizei warnt vor Telefonbetrug

Polizei warnt vor Telefonbetrug

Das Polizeipräsidium Rostock warnt aktuell vor einer neuen Betrugsmasche am Telefon. In Rostock wurden am heutigen Vormittag mehrere Personen angerufen. Die Anruferin gab sich als Mitarbeiterin des Landeskriminalamtes und später als Mitarbeiterin einer Bank aus. In allen Fällen wurden die Geschädigten ...

21. März 2017 | weiterlesen
Warnhinweis vor Telefonbetrügern

Warnhinweis vor Telefonbetrügern

Am 13.01.2017 versuchten erneut Täter in Rostock per Telefonbetrügereien an Bargeld zu gelangen. In zwei Fällen gaben sich die unbekannten Täter als Verwandte aus und versuchten hier jeweils an Bargeld zu gelangen. Die Polizei appelliert zur besonderen Vorsicht bei verdächtigen Anrufen. Geben Sie ...

13. Januar 2017 | weiterlesen
Betrüger gab sich am Telefon als Polizist aus

Betrüger gab sich am Telefon als Polizist aus

Am Samstag versuchte ein unbekannter Täter in der Zeit von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr erneut ältere Menschen in Rostock und Bad Doberan zu betrügen. Der Tatverdächtige ging in allen Fällen mit der gleichen Masche vor. Er rief die Geschädigten an und stellte sich am Anfang des Gespräches als Polizist ...

6. November 2016 | weiterlesen
Telefonbetrüger ergaunern 25.000 Euro von 83-Jähriger

Telefonbetrüger ergaunern 25.000 Euro von 83-Jähriger

Nachdem zunächst in der Landeshauptstadt Schwerin in den späten Vormittagsstunden insgesamt fünf erfolglose Fälle des Enkeltricks polizeilich bekannt wurden, muss die Rostocker Polizei einen vollendeten Betrugsfall bearbeiten. Am heutigen Nachmittag erhielt die 83-jährige Geschädigte in der Rostocker ...

23. September 2016 | weiterlesen
Falsche Polizisten am Telefon

Falsche Polizisten am Telefon

In den frühen Abendstunden des 11.09.2016, in der Zeit zwischen 19.00 Uhr und 20:00 Uhr, wurden der Polizei in Rostock mehrere Sachverhalte bekannt, in denen ältere Menschen im Stadtgebiet Anrufe von vermeintlichen Polizeibeamten erhielten. Die männlichen Anrufer gaben an, dass zwei Einbrecher gestellt ...

11. September 2016 | weiterlesen
Telefonbetrüger berufen sich auf Hausarzt

Telefonbetrüger berufen sich auf Hausarzt

Vermutlich suchten am 28.07.2016 erneut Täter in Rostock per Telefon Opfer für ihre Betrügereien. Dieses Mal gaben die Täter an, den Namen und die Adresse der Opfer vom Hausarzt erhalten zu haben. Aufgrund der guten medizinischen Ergebnisse wurde quasi als Belohnung eine Reinigungsarbeit in der Wohnung ...

29. Juli 2016 | weiterlesen
Telefonbetrüger geben sich als Polizisten aus

Telefonbetrüger geben sich als Polizisten aus

Am 22.06.2016 versuchten erneut Täter im Großraum Rostock per Telefonbetrügereien an Bargeld zu gelangen. In mehreren Fällen in Rostock gaben sich die unbekannten Täter heute gegen Abend als Polizisten aus und versuchten hier an Informationen zu Schmuck, Bargeld und zum Wohnumfeld zu gelangen. Die ...

22. Juni 2016 | weiterlesen
Taxifahrer verhindert Enkeltrickbetrug

Taxifahrer verhindert Enkeltrickbetrug

Am heutigen Morgen gegen 09:00 Uhr erhielt eine 78-jährige Dame einen Telefonanruf von einer vermeintlichen Anwaltskanzlei. Der männliche Anrufer gab sich als Mitarbeiter aus und gab der Geschädigten ggü. an, dass sie noch Spielschulden von einem Gewinnspiel und zudem ihre Teilnahme an diesem Gewinnspiel ...

5. März 2016 | weiterlesen
Senioren fallen nicht auf Enkeltrickbetrüger rein

Senioren fallen nicht auf Enkeltrickbetrüger rein

Zwei Fälle, in denen unbekannte Anrufer mit der Enkeltrickmasche hohe Geldsummen von Rentnern ergaunern wollten, wurden gestern bei der Polizei angezeigt. Die beiden betroffenen Senioren ließen sich aber nicht täuschen. Die Rostocker Polizei empfiehlt in solchen Fällen, immer ein gesundes Misstrauen ...

29. Januar 2016 | weiterlesen
Achtung Betrug! Dreiste Täter versprechen hohen Geldgewinn

Achtung Betrug! Dreiste Täter versprechen hohen Geldgewinn

Wie der Polizei am letzten Wochenende bekannt wurde, ist in Rostock erneut ein sogenannter Trickbetrüger aktiv. Besonders dreist ist die Masche, die die Betrüger im Bereich der Hansestadt Rostock in bereits zwei Fällen versucht hatten. Die Geschädigten bekamen um die Mittagszeit einen Anruf, bei ...

11. Januar 2016 | weiterlesen
Telefonbetrüger erbeuten Tausende Euro von Rentner

Telefonbetrüger erbeuten Tausende Euro von Rentner

Ein 85 Jahre alter Rostocker ist am Dienstag, 22. Dezember, auf einen Betrug reingefallen. Gleich mehrere Tausend Euro konnten die Täter dem Rentner abnehmen. Diese gaben sich am Telefon als Polizeibeamte aus und wandten einen sogenannten Schockanruf an, bei dem ein dringender Notfall – meist ...

23. Dezember 2015 | weiterlesen
Warnung vor Telefonbetrügern im Bereich Rostock

Warnung vor Telefonbetrügern im Bereich Rostock

Am 14.12.2015 versuchten unbekannte Täter in Rostock per Enkeltrick an Bargeld zu gelangen. Dabei gaben sich die Täter als Polizisten aus und forderten für Familienangehörige Geld zur Regulierung von angeblichen Unfallschäden. Die Polizei empfiehlt: Seien Sie misstrauisch. Legen Sie einfach den ...

15. Dezember 2015 | weiterlesen
Achtung! Trickdieb in Rostock aktiv

Achtung! Trickdieb in Rostock aktiv

Ein Unbekannter, der sich als alter Bekannter ausgab, hat am Dienstag (02.12.2015) einen 91-Jährigen in seiner Wohnung bestohlen und dabei mehrere tausend Euro erbeutet. Der Betrüger täuschte dem Rentner mit den Worten „Hallo, ich bin der Josef. Wir kennen uns doch von früher …“ vor, ihn von ...

2. Dezember 2015 | weiterlesen
Akute Enkeltrick-Welle in Rostock

Akute Enkeltrick-Welle in Rostock

Gegenwärtig melden sich im Stadtgebiet Rostock fremde Menschen telefonisch bei älteren Bürgerinnen und Bürgern. Dabei geben sie sich als nahe Verwandte aus und versuchen unter Vortäuschen eines dringenden Finanzgeschäfts die Angerufenen zu einer Geldübergabe zu bewegen. Die Polizei M-V bittet ...

28. Mai 2015 | weiterlesen
Enkeltrickbetrüger prellen Rentner um 20.000 Euro

Enkeltrickbetrüger prellen Rentner um 20.000 Euro

Die Rostocker Polizei warnt vor Anrufen von Betrügern, die mit dem bekannten Enkeltrick Geld von Rentnern ergaunern wollen. Allein am gestrigen Tag gab es in der Hansestadt vier Fälle. Dabei wurde ein 86-jähriger Rostocker um 20.000 Euro betrogen. In den anderen drei Fällen schöpften die angerufenen ...

21. April 2015 | weiterlesen
Sechs versuchte Enkeltricks an einem Tag

Sechs versuchte Enkeltricks an einem Tag

Schon wieder versuchten skrupellose Täter durch Tricks an das Geld älterer Menschen zu kommen. Am Donnerstag, den 09.10.2014, zwischen 9:59 und 14:04 Uhr meldeten sich ein Mann und eine Frau per Telefon bei sechs älteren Damen im Alter zwischen 75 und 90 Jahren in Rostock und Bad Doberan und gaben ...

9. Oktober 2014 | weiterlesen
Achtung! Bei Anruf Betrug - neue Masche am Telefon

Achtung! Bei Anruf Betrug - neue Masche am Telefon

Die Rostocker Polizei warnt vor einer neuen Betrugsmasche, mit der arglose Rentner um ihr Geld gebracht werden sollen. Die Betrüger geben sich am Telefon als Mitarbeiter von Gerichten, der Staatsanwaltschaft bzw. der Rentenversicherung aus. Den Angerufenen wird mit Rentenkürzung und Strafverfolgung ...

18. August 2014 | weiterlesen
„Enkeltrickbetrug“ in Rostock

„Enkeltrickbetrug“ in Rostock

Gleich zweimal kam es in den heutigen Mittagsstunden zum sogenannten „Enkeltrickbetrug“ in Rostock-Toitenwinkel. Die beiden Geschädigten erhielten jeweils Telefonanrufe aus dem Ausland, in denen ihnen eine männliche Person mitteilte, dass ihre Söhne einen Verkehrsunfall im Ausland gehabt hätten. ...

29. März 2014 | weiterlesen
Enkeltrick-Masche: Mutmaßliche Betrüger festgenommen

Enkeltrick-Masche: Mutmaßliche Betrüger festgenommen

Durch die gute Zusammenarbeit zwischen der Kriminalpolizeiinspektion Rostock und der Polizei Lüneburg konnten zwei Tatverdächtigen Betrugshandlungen im Bereich „Enkeltrick“ nachgewiesen werden. Rückblick: Am Dienstag den 14.05.2013 ereigneten sich in Rostock ein Versuch und eine vollendete Betrugsstraftat ...

22. Juli 2013 | weiterlesen
Rostocker Polizei warnt vor Enkeltrickbetrügern

Rostocker Polizei warnt vor Enkeltrickbetrügern

Am Donnerstag, den 4. Juli 2013 versuchten unbekannte Täter im Rostocker Stadtgebiet sowie im Landkreis Rostock wiederholt Geld von älteren Menschen zu erbeuten, indem sie sich am Telefon als Verwandte ausgaben. Die Betroffenen, alle im Alter von 76 bis 98 Jahren reagierten aber vollkommen richtig ...

5. Juli 2013 | weiterlesen
Rentnerin in ihrer Wohnung in der Südstadt ausgeraubt

Rentnerin in ihrer Wohnung in der Südstadt ausgeraubt

In der Majakowskistraße in der Rostocker Südstadt wurde eine 74-jährige Frau zuerst getäuscht und anschließend ausgeraubt. Ein unbekannter Täter klingelte gegen 13:15 Uhr über die Haussprechanlage und teilte der Rentnerin mit, dass er ein Neffe aus Dresden wäre. Da die Geschädigte tatsächlich ...

24. Juni 2013 | weiterlesen
Betrüger setzten alte Dame mit Enkeltrick unter Druck

Betrüger setzten alte Dame mit Enkeltrick unter Druck

Mit mehreren Anrufen wurde eine 76-jährige Rostockerin gestern von Betrügern regelrecht unter Druck gesetzt. Dabei versuchten die Täter mit der Enkeltrickmasche eine Summe von 20.000 Euro zu ergaunern. Die rüstige Rentnerin schöpfte aber Verdacht und alarmierte die Polizei. Am 17.04.2013 gegen ...

18. April 2013 | weiterlesen