Seehafen

Vertiefung des Seekanals zum Rostocker Hafen gestartet

Vertiefung des Seekanals zum Rostocker Hafen gestartet

Mit dem Ertönen des Schiffshorns an Bord eines Fahrgastschiffes haben heute die Arbeiten zur Anpassung der seewärtigen Zufahrt zum Rostocker Hafen begonnen. Ziel des Ausbauvorhabens ist die Vertiefung des 16 Kilometer langen Seekanals, der die Ostsee mit dem Rostocker Hafen verbindet, auf eine Tiefe ...

14. November 2022 | weiterlesen
Überseehafen Rostock erhält zweite Autobahnabfahrt und -auffahrt

Überseehafen Rostock erhält zweite Autobahnabfahrt und -auffahrt

Die neue Anschlussstelle Rostock-Industriehafen am nördlichen Ende der Bundesautobahn A19 kurz vor der zentralen Anschlussstelle Rostock-Überseehafen wurde zum geplanten Zeitpunkt fertig gestellt und heute, am 28. Oktober 2022, für den Verkehr freigegeben. Dieses Ereignis ist für die Niederlassung ...

28. Oktober 2022 | weiterlesen
Energiehafen Rostock wird weiter ausgebaut

Energiehafen Rostock wird weiter ausgebaut

In Schwedt/Oder (Brandenburg) ist heute vom Bund ein Zukunftspaket zur Transformation der ostdeutschen Raffineriestandorte und Häfen vorgestellt worden. Das Paket beinhaltet insbesondere Maßnahmen für den Erhalt der Raffinerie des PCK Schwedt und der Raffinerie Leuna (Sachsen-Anhalt) sowie für die ...

16. September 2022 | weiterlesen
Überseehafen Rostock bestätigt Umschlag-Rekordergebnis des Vorhalbjahrs

Überseehafen Rostock bestätigt Umschlag-Rekordergebnis des Vorhalbjahrs

In Rostock gingen im ersten Halbjahr 2022 insgesamt 15 Millionen Tonnen Fracht über die Kaikanten der Hafenstadt an der Warnow. Davon wurden 14,4 Millionen Tonnen im Überseehafen umgeschlagen; noch einmal ein leichter Anstieg gegenüber dem Rekordergebnis des ersten Halbjahres 2021. Etwa 600.000 Tonnen ...

8. Juli 2022 | weiterlesen
Wasserstoff-Elektrolyseanlage im Seehafen Rostock

Wasserstoff-Elektrolyseanlage im Seehafen Rostock

Innerhalb der nächsten vier Jahre soll im Überseehafen Rostock auf dem Gelände des Steinkohlekraftwerks eine 100-Megawatt-Produktionsanlage für die Erzeugung von grünem Wasserstoff entstehen. Die Elektrolyseanlage ist das Herzstück des Projektes „HyTech Hafen Rostock“, das sich auf Förderung ...

24. Juni 2022 | weiterlesen
Rotorsegel auf Scandlines-Fähre „Berlin“ installiert

Rotorsegel auf Scandlines-Fähre „Berlin“ installiert

Nein, es ist kein überdimensionierter Schornstein, der hoch über das Deck der Scandlines-Hybridfähre „Berlin“ thront. Auch wenn es auf den ersten Blick vielleicht danach aussieht, handelt es sich bei dem 30 Meter hohen Zylinder um ein Rotorsegel, das mit der Kraft des Windes Treibstoff spart und ...

17. Mai 2022 | weiterlesen
Erstanlauf der neuen Fähre „Nils Holgersson“ in Rostock

Erstanlauf der neuen Fähre „Nils Holgersson“ in Rostock

Willkommen zuhause! Zum ersten Mal hat heute Mittag das neue TT-Line-Fährschiff „Nils Holgersson“ seinen Heimathafen Rostock angelaufen. Das jüngste Mitglied der TT-Familie wird künftig Deutschland und Schweden im Dreiecksverkehr zwischen Travemünde, Rostock und Trelleborg verbinden. Auf der ...

28. April 2022 | weiterlesen
Zweites Schiff auf Fährlinie Rostock – Stockholm

Zweites Schiff auf Fährlinie Rostock – Stockholm

Die schwedische Reederei Hansa Destinations nimmt mit der „Eliana Marino“ eine zusätzliche Fähre auf der Strecke Rostock-Nynäshamn in Betrieb und verdoppelt damit die Abfahrten. Grund ist die wachsende Nachfrage von Spediteuren, die Waren auf diesem Seeweg transportieren möchten. Vor acht Monaten ...

24. April 2022 | weiterlesen
Überseehafen Rostock: Neubau der Liegeplätze 31 und 32 gestartet

Überseehafen Rostock: Neubau der Liegeplätze 31 und 32 gestartet

Der Ersatzneubau der zwei ältesten Liegeplätze im Überseehafen Rostock, 31 und 32, wurde am 19. April 2022 in Anwesenheit des Wirtschaftsministers von Mecklenburg-Vorpommern, Reinhard Meyer, des Sozialsenators der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Steffen Bockhahn, sowie der beiden Geschäftsführer ...

19. April 2022 | weiterlesen
Rekord-Umschlag 2021 im Überseehafen

Rekord-Umschlag 2021 im Überseehafen

Der Löwenanteil wurde mit 28,68 Millionen Tonnen im Überseehafen Rostock umgeschlagen, wo ein Zuwachs von 14 Prozent bzw. 3,58 Millionen Tonnen im Vergleich zum Jahr 2020 und damit ebenfalls ein neuer Rekord verzeichnet werden konnte. „Bemerkenswert am Ergebnis ist zum einen, dass alle vier Umschlagsgruppen ...

14. Januar 2022 | weiterlesen
Brand im Überseehafen Rostock

Brand im Überseehafen Rostock

Im Rostocker Überseehafen kam es heute zu einem Brand einer etwa 20 x 30 Meter großen Lagerhalle. Bei Alarmierung der Feuerwehr um 17:16 Uhr war bereits eine Rauchwolke über dem Rostocker Nordosten sichtbar. Um 17:25 Uhr waren die ersten Kräfte der Feuer- und Rettungswache 3 vor Ort und begannen ...

20. September 2021 | weiterlesen
Fährlinie Rostock – Stockholm gestartet

Fährlinie Rostock – Stockholm gestartet

Rostock und Schweden rücken noch dichter zusammen. Unter der Marke „Hansa Destinations“ wurde heute eine neue Fährverbindung für Güter- und Passagierverkehr zwischen unserer Hansestadt und der schwedischen Hauptstadt Stockholm (Nynäshamn) eröffnet. Gegen zwölf Uhr passierte das schwedische ...

31. August 2021 | weiterlesen
Wasserstoff-Hanse in Rostock gegründet

Wasserstoff-Hanse in Rostock gegründet

„Mittlerweile ist Elektromobilität ein alter Hut, wir reden nur über das Thema Wasserstoff“, sagt Knut Schäfer, Geschäftsführer der Weißen Flotte. Als Beweis, wie grüner Wasserstoff bereits jetzt ganz konkret zum Einsatz kommen kann, wurde heute Mittag die zur Reederei gehörende Warnow-Fähre ...

5. August 2021 | weiterlesen
Umschlagrekord im Seehafen Rostock

Umschlagrekord im Seehafen Rostock

In Rostock gingen im ersten Halbjahr 2021 insgesamt 15,2 Millionen Tonnen Fracht über die Kaikanten. Davon wurden 14,4 Millionen Tonnen im Überseehafen umgeschlagen. Etwa 800.000 Tonnen wurden laut Hafen- und Seemannsamt in anderen Rostocker Hafenanlagen wie dem Chemiehafen Yara sowie Fracht- und Fischereihafen ...

4. August 2021 | weiterlesen
MSC Seaview – Erstanlauf in Rostock-Warnemünde

MSC Seaview – Erstanlauf in Rostock-Warnemünde

Spektakulärer Erstanlauf in Rostock: Unter den Augen zahlreicher Schiffsfans hat heute Morgen das Kreuzfahrtschiff „MSC Seaview“ in der Hansestadt festgemacht. Kurz nach 6 Uhr passierte der Kreuzliner die Warnemünder Molenköpfe. Die gerade auslaufende Scandlines-Fähre „Berlin“ wartete am ...

23. Juli 2021 | weiterlesen
Kreuzliner „Mein Schiff 6“ – Erstanlauf in Rostock

Kreuzliner „Mein Schiff 6“ – Erstanlauf in Rostock

Ein seltener Anblick bot sich Kreuzfahrtfans an den beiden vergangenen Tagen vor Warnemünde. Mit der „Mein Schiff 4“ und der „Mein Schiff 6“ lagen zwei baugleiche Kreuzliner auf Reede vor Warnemünde, die vom Strand aus gut zu sehen waren. Die beiden knapp 300 Meter langen Schiffe der Blue-Motion-Klasse ...

16. März 2021 | weiterlesen
„Orion I“ am Kreuzfahrtterminal Warnemünde

„Orion I“ am Kreuzfahrtterminal Warnemünde

Ein spektakulärer Kranunfall im Rostocker Seehafen sorgte Anfang Mai des vergangenen Jahres für Schlagzeilen. Beim Belastungstest war ein auf dem Deck des Offshore-Spezialschiffs „Orion I“ montierter Liebherr-Schwerlastkran abgeknickt. Nachdem der zerstörte Kran demontiert wurde, liegt das Spezialschiff ...

11. März 2021 | weiterlesen
Viele Güter, wenig Passagiere 2020 im Seehafen

Viele Güter, wenig Passagiere 2020 im Seehafen

Im Überseehafen Rostock gingen im Jahr 2020 insgesamt 25,1 Millionen Tonnen Fracht über die Kaikanten. Das entspricht einem leichten Rückgang von 600.000 Tonnen bzw. zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahresergebnis. Rückgänge bei Fähr- und RoRo-, z.B. bei Papier, sowie Flüssiggütern wurden durch ...

15. Januar 2021 | weiterlesen
Rostocker Hafenwirtschaft: Mehr Umsatz und Arbeitsplätze

Rostocker Hafenwirtschaft: Mehr Umsatz und Arbeitsplätze

Rund 4,4 Milliarden Euro erwirtschafteten die Unternehmen in den Rostocker Häfen 2019, fast 20.000 Arbeitsplätze hängen davon ab. Das ergibt sich aus einer neuen Studie, die Jens Aurel Scharner und Gernot Tesch als Geschäftsführer des Hafenbetreibers Rostock Port am Montag in einer Videokonferenz ...

15. Dezember 2020 | weiterlesen
Stena Line zieht von Rostock nach Hamburg

Stena Line zieht von Rostock nach Hamburg

Die Stena Line GmbH & Co. KG plant zum Frühjahr ihren Unternehmenssitz von Rostock nach Hamburg zu verlagern und dort ihr kommerzielles Geschäft zu konzentrieren. Mit der geplanten Verlagerung der Kundendienste zum Schwesterunterunternehmen Baltic RoRo Services GmbH soll ebenfalls die operative ...

2. Dezember 2020 | weiterlesen
Kreuzliner „Mein Schiff 4“ – Erstanlauf in Rostock

Kreuzliner „Mein Schiff 4“ – Erstanlauf in Rostock

Tuuuuut! Langsam schiebt sich die „Mein Schiff 4“ an den Warnemünder Molenköpfen vorbei. „Vielleicht finde ich ja auch noch mal den Knopf vom Typhon“, hatte Kapitän Jan Fortun vorab auf Instagram angekündigt. Das hat perfekt funktioniert! Für ihn sei es ein „ganz, ganz besonderer Augenblick“, ...

7. November 2020 | weiterlesen
Auto-Export über den Seehafen Rostock geplant

Auto-Export über den Seehafen Rostock geplant

„Im Rahmen seiner Infrastruktur- und Entwicklungsfunktion ertüchtigt Rostock Port in den nächsten Monaten etwa 70.000 Quadratmeter Hafenfläche vom Hafeneingang bis zum Hafenbecken A zur Aufnahme rollender Ladung jeglicher Art“, teilt Rostock Port-Geschäftsführer Dr. Gernot Tesch mit. Die neu ...

29. Oktober 2020 | weiterlesen
15 Kilogramm Kokain im Seehafen Rostock gefunden

15 Kilogramm Kokain im Seehafen Rostock gefunden

Am Abend des 4.Oktober 2020 kontrollierten Zöllner einer mobilen Kontrolleinheit des Hauptzollamts Stralsund im Rostocker Hafen den Pkw eines Reisenden mit dem Fahrtziel Schweden. In der Reserveradmulde fanden sie Päckchen mit insgesamt 15 kg Kokain. Gegen den 33-jährigen albanischen Fahrer wurde ...

26. Oktober 2020 | weiterlesen
Tankschiff in Rostock auf Grund gelaufen

Tankschiff in Rostock auf Grund gelaufen

Am 14.10.2020 ist um 23:45 Uhr das Tankschiff „Annika“ auf der Unterwarnow, westlich der Insel Pagenwerder zwischen Tonne 26/28 festgekommen. Da der Tanker nicht aus eigener Kraft frei kam musste der Schlepper „Bugsier 17“ zur Unterstützung angefordert werden. Gegen 00:30 Uhr kam das Schiff ...

15. Oktober 2020 | weiterlesen
Corona-Fälle an Bord von Aida

Corona-Fälle an Bord von Aida

Zehn Besatzungsmitglieder der beiden im Rostocker Überseehafen liegenden Kreuzfahrtschiffe AIDAmar und AIDAblu wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Ein Besatzungsmitglied hat leichte Symptome, die anderen neun sind symptomfrei. Alle betroffenen Mitarbeiter befinden sich „in strenger Isolation“ ...

24. Juli 2020 | weiterlesen
AIDAmar und AIDAblu machen in Rostock fest

AIDAmar und AIDAblu machen in Rostock fest

Seltener Anblick im Corona-Jahr in Warnemünde: Gleich zwei Kreuzfahrtschiffe der Rostocker Aida-Reederei nahmen heute Kurs auf die Hansestadt. Kurz nach 11 Uhr passierte die „AIDAmar“ die Molenköpfe im Seebad Warnemünde, gegen 14:30 Uhr soll die „AIDAblu“ folgen. Passagiere haben die beiden ...

18. Juli 2020 | weiterlesen
Weniger Fracht und Passagiere im Überseehafen

Weniger Fracht und Passagiere im Überseehafen

„Im Überseehafen Rostock wurden in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 12,7 Millionen Brutto-Tonnen Fracht umgeschlagen und damit 600.000 Tonnen bzw. 5 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Der tonnenmäßige Rückgang ist jedoch nur zum Teil coronabedingt, sondern eher statistischer Art durch ...

16. Juli 2020 | weiterlesen
Tödlicher Arbeitsunfall im Überseehafen

Tödlicher Arbeitsunfall im Überseehafen

Am 21.06.2020 ereignete sich gegen 11:40 Uhr ein tödlicher Arbeitsunfall im Rostocker Überseehafen. Nach ersten Erkenntnissen führte der Verunfallte Sandstrahlarbeiten in einem Fundamentrohr für Windkraftanlagen durch. Aus bisher unbekannter Ursache stürzte der 49-jährige bulgarische Staatsangehörige ...

21. Juni 2020 | weiterlesen
85 Kilogramm Marihuana im Seehafen entdeckt

85 Kilogramm Marihuana im Seehafen entdeckt

Am Abend des 5.Juni 2020 kontrollierten Zöllner einer mobilen Kontrolleinheit des Hauptzollamts Stralsund im Rostocker Hafen einen slowenischen Lkw. Hinter der Ladung versteckt fanden sie Päckchen mit insgesamt 85 kg Marihuana. Gegen den 37-jährigen Fahrer aus Serbien wurde ein Strafverfahren wegen ...

12. Juni 2020 | weiterlesen
Scandlines-Fähre mit Rotorsegel ausgerüstet

Scandlines-Fähre mit Rotorsegel ausgerüstet

Beim Anblick der Scandlines-Fähre „Copenhagen“ dürften einige wohl zweimal hinschauen. Ein 30 Meter hoher Zylinder thront seit heute auf dem Deck und bestimmt die Silhouette des 170 Meter langen Fährschiffes. Was auf den ersten Blick wie ein völlig überdimensionierter Schornstein wirkt, ist ...

26. Mai 2020 | weiterlesen
Unfall bei Kran-Test im Seehafen

Unfall bei Kran-Test im Seehafen

Beim Belastungstest der „Orion I“ ist am Samstagnachmittag am Liegeplatz 24 im Überseehafen Rostock ein neuer auf dem Deck des Spezialschiffs montierter Kran abgenickt. Dabei stürzten Teile des Krans auf das Deck des Schiffes. Nach Polizeiangaben wurden bei dem Unfall fünf Personen, die sich im ...

2. Mai 2020 | weiterlesen
Weltkriegsbombe im Überseehafen entdeckt

Weltkriegsbombe im Überseehafen entdeckt

Im Auftrag des WSA Stralsund erfolgte in Vorbereitung von Erweiterungsbaggerungen im Breitling im Überseehafen Rostock, eine computergestützte Messdatenerfassung zur Überprüfung auf großkalibrige Kampfmittel (Bomben ab 50 kg aufwärts). Während dieser Überprüfungsmaßnahmen wurde eine bezünderte ...

10. April 2020 | weiterlesen
Baggerarbeiten im Seekanal Rostock

Baggerarbeiten im Seekanal Rostock

Seit gestern wird die Zufahrt zum Seehafen Rostock ausgebaggert. Nachdem bei einer Überprüfung der Wassertiefen im Seekanal Rostock Untiefen festgestellt wurden, war schnelles Handeln erforderlich, um für die Hafenzufahrt keine Zufahrtseinschränkungen aussprechen zu müssen, teilt das Wasserstraßen- ...

9. April 2020 | weiterlesen
Überseehafen Rostock wird Knotenpunkt für Seidenstraßenverkehre

Überseehafen Rostock wird Knotenpunkt für Seidenstraßenverkehre

Heute erreichten die ersten 49 Container mit Industrie- und Medizingütern aus Xi’an in der zentralchinesischen Provinz Shaanxi über den Schienen- und Seeweg der Neuen Seidenstraße den Überseehafen Rostock. Das von der DB Cargo Eurasia organisierte Bahnprodukt mit Ladungen des Logistikdienstleisters ...

7. April 2020 | weiterlesen
Bergung der Hafenkräne in Rostock startet

Bergung der Hafenkräne in Rostock startet

Der Schwimmkran „Hebo Lift 9“ hat heute Vormittag im Seehafen Rostock festgemacht. Hier soll er die beiden Liebherr-Kräne bergen, die Ende Januar beim Verladen vom Deck des Schwergutschiffs „Jumbo Vision“ ins Hafenbecken gerutscht sind. Mit seiner maximalen Hubkraft von 800 Tonnen verfügt der ...

5. März 2020 | weiterlesen
Notankerung im Seehafen Rostock

Notankerung im Seehafen Rostock

Kurz nach 21:00 Uhr am 23.02.2020 meldete der Kapitän des Massengutfrachters „Summit Success“ der Verkehrszentrale Warnemünde den Ausfall der Hydraulikanlage. Aus diesem Grund konnten die Winden für die Schleppleinen nicht bedient werden, der Schiffsführer entschied sich zur Notankerung. Vier ...

24. Februar 2020 | weiterlesen
Schwimmkran soll Hafenkräne in Rostock bergen

Schwimmkran soll Hafenkräne in Rostock bergen

Die im Rostocker Hafenbecken B liegenden Hafenmobilkräne sollen mit Hilfe eines Schwimmkrans „Hebo Lift 9“ geborgen werden. Darüber informiert das Hafen- und Seemannsamt. Mit einer Hubkraft von 800 Tonnen und einer Hubhöhe von 67 Meter gehört der Schwimmkran „Hebo Lift 9“ zu den leistungsfähigsten ...

18. Februar 2020 | weiterlesen
Bergungskonzept für über Bord gegangene Hafenkräne

Bergungskonzept für über Bord gegangene Hafenkräne

Während einer Lagebesprechung heute morgen (Sonntag, 2. Februar 2020) mit allen beteiligten Institutionen und Behörden wurden die weiteren Maßnahmen zur Sicherung und Bergung der beiden ins Hafenbecken B des Überseehafens gestürzten mobilen Hafenkrane festgelegt. Darüber informiert das Hafen- und ...

2. Februar 2020 | weiterlesen
Kräne beim Verladen in Hafenbecken gestürzt

Kräne beim Verladen in Hafenbecken gestürzt

Beim Verladen von mobilen Hafenkränen im Rostocker Überseehafen stürzten am 31.01.2020 gegen 21:00 Uhr zwei Kräne von Bord des unter Niederländischer Flagge fahrenden Schwergutschiffes „Jumbo Vision“ in das Hafenbecken. Hierbei wurden zwei Personen, die mit dem Verladen der Kräne beschäftigt ...

1. Februar 2020 | weiterlesen
Umschlag im Überseehafen Rostock bleibt 2019 stabil

Umschlag im Überseehafen Rostock bleibt 2019 stabil

Im Jahr 2019 sind im Überseehafen Rostock insgesamt 25,7 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen worden. Das entspricht einem leichten Zuwachs von 100.000 Tonnen gegenüber dem Vorjahresergebnis. Leichte Rückgänge des Wachstumstreibers Fähr- und RoRo-Verkehr konnten durch gute Ergebnisse in anderen ...

10. Januar 2020 | weiterlesen
Schleusung im Sattelauflieger

Schleusung im Sattelauflieger

Nachdem bereits am vergangenen Wochenende durch die Bundespolizisten insgesamt 19 Personen im Seehafen Rostock und am Hauptbahnhof Rostock wegen unerlaubter Einreise festgestellt wurden, konnte am frühen gestrigen Nachmittag eine Schleusung in einem Sattelauflieger aufgedeckt werden. Gegen 12:30 Uhr ...

8. Januar 2020 | weiterlesen
19 Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz

19 Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz

Am vergangenen Wochenende konnten die Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock insgesamt 19 Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz im Seehafen und am Hauptbahnhof Rostock feststellen. Neun Personen wiesen sich mit einem abgelaufenen Reisepass aus, vier Personen waren ohne den erforderlichen Reisepass ...

6. Januar 2020 | weiterlesen
Mann bei Lkw-Brand schwer verletzt

Mann bei Lkw-Brand schwer verletzt

Am frühen Sonntagmorgen gegen 01:15 Uhr stellte der Mitarbeiter eines Wachdienstes einen brennenden LKW, Am Südtor, im Rostocker Überseehafen fest. Beim Erreichen des Brandorts traf er auf eine brennende Person vor dem Fahrzeug. Der Mann erstickte die Flammen an der Person und leistete Erste Hilfe ...

29. Dezember 2019 | weiterlesen
Transporter fährt im Überseehafen in Gebäude

Transporter fährt im Überseehafen in Gebäude

Am 15.12.2019 um 02:25 Uhr befuhr ein Funkstreifenwagen der Bundespolizeiinspektion Rostock den Rostocker Überseehafen. Dabei erkannten die Polizisten, dass ein Fahrzeug in der Ost-West-Straße offensichtlich in ein Gebäude von Rostock Port gefahren ist. Der verunfallte Kleintransporter durchbrach ...

15. Dezember 2019 | weiterlesen
Kollision der Scandlines-Fähre „Berlin“ - Abfahrten abgesagt

Kollision der Scandlines-Fähre „Berlin“ - Abfahrten abgesagt

Die Scandlines-Fähre „Berlin“ soll ihren Regelbetrieb lt. Reederei voraussichtlich heute (2. November 2019) um 19:15 Uhr mit der Abfahrt ab Rostock wieder aufnehmen. Die Scandlines-Fähre „Berlin“ stieß heute Nachmittag gegen 15:30 Uhr beim Auslaufen mit der unter dänischer Flagge fahrenden ...

1. November 2019 | weiterlesen
Bund will Landstrom in Häfen mit 140 Mio. Euro fördern

Bund will Landstrom in Häfen mit 140 Mio. Euro fördern

In Kiel haben heute der Bundeswirtschaftsminister und die Vertreter der Küstenländer Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern sowie der Hafenstädte Kiel und Rostock eine gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet. Die Länder und die Kommunen wollen gemeinsam ...

10. Oktober 2019 | weiterlesen
Werkzeuge und Fahrräder im Seehafen sichergestellt

Werkzeuge und Fahrräder im Seehafen sichergestellt

Am 07.10.2019, kurz vor Mitternacht, konnten die Beamten der Bundespolizei im Rahmen einer Fahndungskontrolle im Seehafen Rostock einen polnischen Kleintransporter ermitteln, welcher kurz zuvor aus Schweden kommend eingereist war. Es konnte festgestellt werden, dass sich die Hintertür nicht öffnen ...

8. Oktober 2019 | weiterlesen
Planfeststellungsverfahren für Seekanalvertiefung beantragt

Planfeststellungsverfahren für Seekanalvertiefung beantragt

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Stralsund stellte am 30. August 2019 bei der zuständigen Behörde (GDWS) den Antrag auf Planfeststellung und reichte dazu die notwendigen Unterlagen für die Anpassung der seewärtigen Zufahrt zum Seehafen Rostock ein. Die Planunterlagen umfassen unter anderem ...

24. September 2019 | weiterlesen
Liebherr-Schwerlastkran in Rostock offiziell in Betrieb genommen

Liebherr-Schwerlastkran in Rostock offiziell in Betrieb genommen

Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Freitag in Rostock gemeinsam mit Vertretern der Liebherr-MCCtec Rostock GmbH einen neuen schienengebundenen Schwerlastportalkran (TCC 78000) offiziell in Betrieb genommen. „Der Schwerlastkran ist eine erhebliche Aufwertung für die Infrastruktur ...

16. August 2019 | weiterlesen
Güterzug kollidiert mit Wildschweinrotte

Güterzug kollidiert mit Wildschweinrotte

In der Sonntagnacht, gegen 03:30 Uhr teilte die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn der Bundespolizeiinspektion Rostock mit, dass der Güterzug 41374 bei der Einfahrt in den Seehafen Rostock auf Höhe des ehemaligen S-Bahnhaltepunktes Dierkow mit einer Rotte Schwarzwild kollidierte. Eine Nachschau durch ...

12. August 2019 | weiterlesen