Seehafen

Mann mit gefälschter Identitätskarte unterwegs

Mann mit gefälschter Identitätskarte unterwegs

Bei der fahndungsmäßigen Kontrolle eines aus Dänemark kommenden Fernbusses am 15.03.2017 gegen 17:15 Uhr stellten die Beamten der Bundespolizei im Seehafen Rostock bei einem 59-jährigen russischen Staatsangehörigen Unregelmäßigkeiten in seinen Dokumenten fest. Der in Deutschland gemeldete und ...

16. März 2017 | weiterlesen
16-Jähriger ohne Führerschein und Versicherungsschutz unterwegs

16-Jähriger ohne Führerschein und Versicherungsschutz unterwegs

Am Sonntag, den 12.03.2017 gegen 07:00 Uhr fiel den Beamten des Bundespolizeireviers im Seehafen Rostock ein Lkw-Kleintransporter mit britischen Kennzeichen auf. Die Beamten kontrollierten das Fahrzeug, nachdem der 16-jährige britische Fahrzeugführer kurz zuvor mit einer Fähre aus Schweden kommend ...

13. März 2017 | weiterlesen
Hoher Sachschaden bei Arbeitsunfall im Seehafen Rostock

Hoher Sachschaden bei Arbeitsunfall im Seehafen Rostock

Am Nachmittag des 04.03.2017 gegen 14:50 Uhr ereignete sich beim Entladen einer Finnland-Fähre ein Arbeitsunfall mit hohem Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen. Zuvor musste der Fahrer eines Beladetrucks unvermittelt stark bremsen. Der Führer der nachfolgenden Arbeitsmaschine konnte nicht mehr ...

4. März 2017 | weiterlesen
Junger Eritreer fährt auf Güterzug quer durch Europa

Junger Eritreer fährt auf Güterzug quer durch Europa

Einem Mitarbeiter der Pressnitztalbahn fiel am gestrigen Sonnabend den 04.02.2017 gegen 13:30 Uhr ein junger Mann im Bereich des Kombi-Ladeverkehrs des Rostocker Seehafens auf. Der junge Mann befand sich auf einer Wechselbrücke eines Güterzuges aus Italien. Da dieser offensichtlich orientierungslos ...

5. Februar 2017 | weiterlesen
Rostocker Hafenumschlag 2016 weiter gewachsen

Rostocker Hafenumschlag 2016 weiter gewachsen

In der Hafenstadt Rostock wurden im vergangenen Jahr 28,6 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen. Das waren 1,4 Million Tonnen bzw. fünf Prozent mehr als im Jahr 2015. Allein im Überseehafen Rostock gingen 26,8 Millionen Tonnen Fracht über die Kaikanten. Weitere 1,8 Millionen Tonnen wurden laut Hafen- ...

13. Januar 2017 | weiterlesen
Schwerer Lkw-Unfall im Rostocker Seehafen

Schwerer Lkw-Unfall im Rostocker Seehafen

Am 05.01.2017 gegen 13:00 Uhr kam es auf der Ost-West-Straße im Seehafen Rostock zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer eines LKW, der mit über 30 Tonnen Getreide beladen war, fuhr vermutlich aufgrund von gesundheitlichen Problemen ungebremst auf den vor ihm stehenden LKW auf und schob diesen ...

6. Januar 2017 | weiterlesen
Umweltverstöße bei Schiffskontrolle im Rostocker Hafen festgestellt

Umweltverstöße bei Schiffskontrolle im Rostocker Hafen festgestellt

Am 28.11.2016 wurde im Hafen von Rostock eine Schiffskontrolle an Bord eines, unter der Flagge der Cayman-Inseln fahrenden, Seeschiffs durchgeführt. Hier stellten Beamte der  Wasserschutzpolizeiinspektion Rostock Verstöße gegen die Umweltverhaltensvorschriften fest. Geahndet wurde, neben einem ...

28. November 2016 | weiterlesen
Minderjähriger Eritreer stundenlang mit Güterzug unterwegs

Minderjähriger Eritreer stundenlang mit Güterzug unterwegs

Einer Streife der Bundespolizeiinspektion Rostock fiel im Seehafen Rostock im nichtöffentlichen Bereich für den Güter- und Trailerverkehr am 24.11.2016 gegen 17:00 Uhr eine männliche Person auf. Die Person befand sich zu diesem Zeitpunkt in einem sichtlich erschöpften und frierenden Zustand. Aufgrund ...

25. November 2016 | weiterlesen
„AIDAmar“ beendet Kreuzfahrtsaison 2016 in Rostock-Warnemünde

„AIDAmar“ beendet Kreuzfahrtsaison 2016 in Rostock-Warnemünde

Gegen 8 Uhr wird das Kreuzfahrtschiff „AIDAmar“ am 15. Oktober an Liegeplatz P7 festmachen und die besucherstärkste Kreuzfahrtsaison in Rostocks Ostseebad beschließen. Insgesamt sind bei den 181 Schiffsanläufen in diesem Jahr 766.000 Seereisende an und von Bord der Urlauberschiffe gegangen. „Warnemünde ...

7. Oktober 2016 | weiterlesen
Scandlines-Hybridfähre „Berlin“ mit neuem Rekord: 599 LKW an einem Tag

Scandlines-Hybridfähre „Berlin“ mit neuem Rekord: 599 LKW an einem Tag

Am Dienstag, dem 27. September 2016 beförderte Scandlines’ neue Hybridfähre „Berlin“ auf der Route Rostock-Gedser an nur einem Tag ganze 599 LKW und übertraf damit den bisherigen Rekord vom 14. September 2016, als die neue Fähre 550 LKW transportierte. Die „Berlin“ nahm am 23. Mai 2016 ...

28. September 2016 | weiterlesen
Mann bei Arbeitsunfall im Überseehafen verletzt

Mann bei Arbeitsunfall im Überseehafen verletzt

Bei einem Arbeitsunfall ist ein 41-jähriger Mann schwer verletzt worden. Der Unfall hatte sich heute gegen 07:30 Uhr im Rostocker Überseehafen ereignet. Nach ersten Erkenntnissen hatte der 41-Jährige in einer Werkhalle ein ca. 780 kg schweres Werkteil für eine Montage vorbereitet. Dies war mit Schlaufen ...

26. September 2016 | weiterlesen
Gesuchte Straftäter gestellt

Gesuchte Straftäter gestellt

Einer Kundenbetreuerin fiel in der S-Bahn 33456 von Güstrow nach Rostock gestern Mittag (14.09.2016) ein 25-jähriger tunesischer Staatsangehöriger auf, nachdem dieser bei der Kontrolle keinen Fahrschein vorlegen konnte. Gegenüber der Kundenbetreuerin zeigte er sich wenig kooperativ und verweigerte ...

15. September 2016 | weiterlesen
Seehafen Rostock: Starkes Wachstum im Kombinierten Verkehr

Seehafen Rostock: Starkes Wachstum im Kombinierten Verkehr

Im ersten Halbjahr 2016 sind die im Seehafen Rostock umgeschlagenen Ladungsmengen im Kombinierten Verkehr (KV) um neun Prozent angestiegen. Die Anzahl der umgeschlagenen Einheiten – überwiegend Sattelanhänger, vereinzelt auch Tankcontainer – stieg damit von 35.177 im ersten Halbjahr 2015 auf ...

3. August 2016 | weiterlesen
Jumbo-Jet Boeing 747 fliegt 523 Kreuzfahrttouristen nach Rostock

Jumbo-Jet Boeing 747 fliegt 523 Kreuzfahrttouristen nach Rostock

Für Arkadiusz Branka (45) ist es nicht der erste Anlauf in Rostock, er war bereits mit der Empress hier. Die Monarch hingegen legte heute nicht nur zum ersten Mal in Rostock an, sondern in diesem Jahr zum ersten Mal in Europa, erzählt der aus Danzig stammende Kapitän. Vorher war das Kreuzfahrtschiff ...

18. Juni 2016 | weiterlesen
Kreuzfahrtschiff „Astoria“ (Ex-Völkerfreundschaft) in Rostock

Kreuzfahrtschiff „Astoria“ (Ex-Völkerfreundschaft) in Rostock

Eine gute alte Bekannte hat heute unter neuem Namen im Rostocker Seehafen angelegt – das frühere DDR-Urlauberschiff „Völkerfreundschaft“. Als Astoria ist sie aktuell für den britischen Kreuzfahrtanbieter „Cruise & Maritime Voyages“ (CMV) im Einsatz und hat von Oostende kommend in ...

17. Juni 2016 | weiterlesen
Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall ist ein 58-jähriger Mann schwer verletzt worden. Der Unfall hatte sich heute gegen 09:30 Uhr im Rostocker Überseehafen ereignet. Nach ersten Erkenntnissen geriet der 58-Jährige bei der Wartung eines Förderbandes mit seinem linken Bein zwischen das Laufband und die Laufrolle. Dabei ...

1. Juni 2016 | weiterlesen
Neue Scandlines-Fähre „Berlin“ in Rostock getauft

Neue Scandlines-Fähre „Berlin“ in Rostock getauft

„Lange haben wir auf diesen Moment warten müssen“, erklärt Scandlines-Chef Søren Poulsgaard Jensen, doch „endlich sind wir am Ziel, Hull 502 – so der Arbeitsname des Schiffes – liegt in Rostock, wir können die Champagnerflasche an das Fährschiff schmeißen“. Mit Partnern und Gästen ...

3. Mai 2016 | weiterlesen
Neue Scandlines-Fähre „Berlin“ erstmals in Rostock eingelaufen

Neue Scandlines-Fähre „Berlin“ erstmals in Rostock eingelaufen

Immer wieder verzögerte sie sich, gestern Nachmittag hat die neue Scandlines-Fähre „Berlin“ nun erstmals im Rostocker Seehafen festgemacht. Während einer mehrtägigen Probefahrt wurde die Manövrierfähigkeit des Fährschiffes getestet (Sea Acceptance Tests), jetzt sollen die Rampen im Rostocker ...

25. April 2016 | weiterlesen
Gestohlene Handys im Seehafen beschlagnahmt

Gestohlene Handys im Seehafen beschlagnahmt

Am heutigen Morgen kontrollierten die Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock kurz nach erfolgter Einreise aus Schweden einen 30-jährigen rumänischen Staatsangehörigen als Führer eines rumänischen VW T4 mit schwedischem Anhänger. Die Beamten konnten ermitteln, dass weder für den T4 noch für ...

24. April 2016 | weiterlesen
Zufahrt zum Rostocker Hafen wird auf 16,50 Meter vertieft

Zufahrt zum Rostocker Hafen wird auf 16,50 Meter vertieft

Mit der Zusage, dass die zum Bundesverkehrswegeplan (BVWP) angemeldete Vertiefung der seewärtigen Zufahrt zum Seehafen Rostock tatsächlich auf 16,50 Meter vorgenommen wird, eröffnen sich hervorragende Potenziale. Das Land hat eine Vertiefung auf 16,50 Meter angemeldet. Zwischenzeitlich legte der Bund ...

14. April 2016 | weiterlesen
Betrunkener Kapitän setzt Frachter auf Grund

Betrunkener Kapitän setzt Frachter auf Grund

Das niederländische Schiff „Abis Bergen“ ist am 26.03.2016 um 20:10 Uhr beim Auslaufen aus dem Rostocker Seehafen vom Kurs abgekommen und auf Grund gelaufen. Das 85 Meter lange Schiff blockierte dadurch die Hafeneinfahrt und der Schiffsverkehr musste teilweise eingeschränkt werden. Da der Havarist ...

27. März 2016 | weiterlesen
Gewässerverunreinigung im Rostocker Seehafen

Gewässerverunreinigung im Rostocker Seehafen

Am 26.03.2016 kam es gegen 09:00 Uhr im Seehafen Rostock auf dem Liegeplatz 33 beim Bebunkern des niederländischen Zementfrachter „Gotland“ durch die norwegische Bunkerbarge „Oslo Tanks“ zu einem Overflow, wodurch ca. 100 l Gasöl aus der Tankentlüftung austraten und größtenteils ins Hafenbecken ...

26. März 2016 | weiterlesen
Schrottreifer Transporter aus dem Verkehr gezogen

Schrottreifer Transporter aus dem Verkehr gezogen

Am 15.03.2016 gegen 12:10 Uhr kontrollierten die Beamten der Wasserschutzpolizei im Seehafen Rostock einen rumänischen Transporter, der auf dem Weg nach Gedser/Dänemark war. Der Kastenwagen war mit fünf rumänischen Staatsbürgern besetzt, davon saßen zwei verbotswidrig auf der Ladefläche. Der Transporter ...

15. März 2016 | weiterlesen
Gewässerverunreinigung im Seehafen Rostock

Gewässerverunreinigung im Seehafen Rostock

Beim Bunkern eines RoRo-Schiffes plattze der Schlauch des Tankers. Die Außenwand des Schiffes und das Deck des Motortankers wurden durch Schweröl verunreinigt. Ca. 10 Liter Schweröl gelangten trotz sofort eingeleiteter Bekämpfungsmaßnahmen ins Gewässer. Die Besatzung des Ölbekämpfungsschiffes ...

25. Februar 2016 | weiterlesen
Aufwertung des Diedrichshäger Moors schreitet voran

Aufwertung des Diedrichshäger Moors schreitet voran

Die Arbeiten am Diedrichshäger Moor gehen in die heiße Phase und sorgen für Fragen und Bedenken bei Anwohnern und angrenzenden Kleingärtnern. Besonders groß ist die Angst vor einem steigenden Grundwasserspiegel. Knut Bartsch vom Träger des Vorhabens, der Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock (Hero), ...

10. Februar 2016 | weiterlesen
Gewässerverunreinigung im Überseehafen Rostock

Gewässerverunreinigung im Überseehafen Rostock

Am 02.02.2016 kam es gegen 15:20 Uhr im Fährbetrieb nach Schweden durch ein Fährschiff zu einer Gewässerverunreinigung im Überseehafen Rostock. Durch das Platzen einer Leitung kam es zu einer Vermischung von Ballastwasser mit Anteilen von schwerölhaltigen Rückständen in der Größe von ca. 10 ...

2. Februar 2016 | weiterlesen
Bundespolizei stellt gestohlene Uhren sicher

Bundespolizei stellt gestohlene Uhren sicher

Ein 20-jähriger Schwede wurde im Rahmen der Einreise aus Dänemark kommend von der Bundespolizei angehalten und kontrolliert. Da der Mann keine gültigen Grenzübertrittsdokumente mitführte, wurde er eingehender kontrolliert. Hierbei wurden 28 hochwertige Uhren der Schweizer Uhrenmanufaktur Maurice ...

15. Januar 2016 | weiterlesen
Rostocker Hafenumschlag wächst weiter

Rostocker Hafenumschlag wächst weiter

Im vergangenen Jahr wurden über die Rostocker Hafenanlagen 27,2 Millionen Tonnen Güter (brutto) umgeschlagen. Das waren eine Million Tonnen bzw. vier Prozent mehr als im Jahr 2014. Im Überseehafen Rostock gingen 25,1 Millionen Tonnen Fracht über die Kaikanten. Weitere 2,1 Millionen Tonnen wurden ...

15. Januar 2016 | weiterlesen
Brand eines Schiffes im Rostocker Seehafen

Brand eines Schiffes im Rostocker Seehafen

Am Montag gegen 02:15 Uhr brach auf der MS Cembalo im Rostocker Seehafen ein offenes Feuer aus. Die Kameraden der Berufsfeuerwehr Rostock sind zur Brandbekämpfung im Einsatz. Beamte der Wasserschutzpolizei und des Polizeireviers Dierkow befinden sich ebenfalls am Brandort im Einsatz. Nach ersten Erkenntnissen ...

7. Dezember 2015 | weiterlesen
Mutmaßlicher Sexualstraftäter festgenommen

Mutmaßlicher Sexualstraftäter festgenommen

Bereits am vergangenen Freitag, den 27.11.2015, konnte die Bundespolizei in Seehafen Rostock bei der Ausreise nach Schweden einen mutmaßlichen Sexualstraftäter festnehmen. Vorausgegangen war ein bundesweites Fahndungsersuchen der Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt mit dem Hinweis, dass der mutmaßliche ...

30. November 2015 | weiterlesen
Tödlicher Arbeitsunfall im Überseehafen

Tödlicher Arbeitsunfall im Überseehafen

Am 23.11.2015 kam es gegen 12:15 Uhr zu einem folgenschweren Arbeitsunfall auf dem Gelände einer Firma im Überseehafen. Ein 49 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Rostock stürzte bei Verladearbeiten mit einem Großradlader aus noch unbekannter Ursache zu Boden. Dabei erfasst ihn das Fahrzeug, an dessen ...

23. November 2015 | weiterlesen
LKW-Fahrer mit über 2 Promille unterwegs

LKW-Fahrer mit über 2 Promille unterwegs

Während der Kontrolle eines litauischen LKW-Gespannes am 02. November 2015 auf dem Gelände des Seehafens Rostock wurde durch die Beamten der Wasserschutzpolizeiinspektion Rostock beim Berufskraftfahrer starker Atemalkoholgeruch festgestellt. Eine durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert ...

2. November 2015 | weiterlesen
Frachtschiff kollidiert im Seehafen mit Kaimauer

Frachtschiff kollidiert im Seehafen mit Kaimauer

Am 15.10.2015 gegen 07:30 Uhr wurde der Wasserschutzpolizeiinspektion Rostock durch Informationen des Hafenamts Rostock ein Seeschiffsunfall im Seehafen bekannt. Bereits am 14.10.2015 gegen 23:30 Uhr kollidierte ein, unter der Flagge (Hong Kong) China fahrendes, Frachtschiff beim Anlegen mit Lostenunterstützung ...

15. Oktober 2015 | weiterlesen
Bodenverunreinigung im Überseehafen

Bodenverunreinigung im Überseehafen

Am 21.08.2015 gegen 13:00 Uhr wurde durch einen LKW eine Bodenverunreinigung verursacht. Der Fahrer der Zugmaschine riss sich den Tank auf und beschädigte an seinem Fahrzeug 2 Reifen an einem Heizungsschacht. Aus dem 500 l Tank sind ca. 250 – 300 l Dieselkraftstoff ins Erdreich und den Schacht ...

21. August 2015 | weiterlesen
13-jähriger Afghane alleine unterwegs

13-jähriger Afghane alleine unterwegs

Bei der Kontrolle eines internationalen Fernbusses im Seehafen Rostock am 21. Juli 2015 gegen 17:30 Uhr wurden die Beamten der Bundespolizei auf einen allein reisenden 13-jährigen afghanischen Jugendlichen aufmerksam. Der junge Mann führte keinerlei Ausweispapiere mit sich und wurde daraufhin als allein ...

22. Juli 2015 | weiterlesen
Brand am Düngemittelkai im Seehafen

Brand am Düngemittelkai im Seehafen

Am frühen Samstagabend geriet im Rostocker Getreidehafen, am Düngemittelkai Nr. 5, die Ablufteinrichtung der Ölpresse in Brand. Unmittelbar nach Brandausbruch wurde die installierte Brandlöscheinrichtung aktiviert. Die Feuerwehr löschte den Brand abschließend. Brandursache sind offensichtlich abgesaugte ...

18. Juli 2015 | weiterlesen
Gefahrgutaustritt aus Tankcontainer im Seehafen

Gefahrgutaustritt aus Tankcontainer im Seehafen

Aus einem auf der Gefahrgutstellfläche im Seehafen Rostock abgestellten Tankcontainer trat am 14.07.2015 gegen 18:00 Uhr Gefahrstoff aus. Der mit Sodium Chlorate Crystal (UN1495, Klasse 5.1) befüllte Container wurde umgehend durch die Feuerwehr untersucht. Aus einem seitlichen, mit Verschluss versehenen ...

14. Juli 2015 | weiterlesen
550 Tonnen schwerer Ponton nach Werftumbau zurück in Rostock

550 Tonnen schwerer Ponton nach Werftumbau zurück in Rostock

Nach seinem knapp viermonatigen Umbau auf der Wismarer Nordic Yards Werft kehrte heute Abend ein 550 Tonnen schwerer Fähr- und RoRo-Anlegerponton mit dem Schlepper „Bugsier 16“ in den Überseehafen Rostock zurück. Am an der Warnow gelegenen Liegeplatz 61 soll der um vier Meter auf 28 Meter verbreiterte ...

16. Juni 2015 | weiterlesen
Gefahrgutaustritt im Überseehafen Rostock

Gefahrgutaustritt im Überseehafen Rostock

Am 17.05.2015 kam es in den Vormittagsstunden zu einem Gefahrgutaustritt von einem Sattelzug der von Italien nach Schweden unterwegs ist. Der aufmerksame Fahrzeugführer bemerkte den Austritt einer Flüssigkeit beim Abstellen des Sattelzuges auf dem Parkplatz. Er informierte sofort die Polizei und die ...

17. Mai 2015 | weiterlesen
Rostocker Feuerwehr löscht Schiffsbrand im Überseehafen

Rostocker Feuerwehr löscht Schiffsbrand im Überseehafen

Heute, am 8. September 2014, kam es am Liegeplatz 43 im Rostocker Überseehafen ab etwa 12.19 Uhr aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand auf der BBC Bangkok. Zurzeit brennt im Laderaum des Schiffes unter Flagge von Antigua & Barbuda (Antillen) die Maschinengondel einer Windkraftanlage. Der ...

8. September 2014 | weiterlesen
Schiffsunfall im Seehafen Rostock

Schiffsunfall im Seehafen Rostock

Am 26.07.2014 gegen 21:00 Uhr kam es an der Getreidepier im Seehafen Rostock zu einer Kollision zwischen einem unter zypriotischer Flagge fahrenden Seeschiff und einer Entladeeinrichtung. Beim Anlegemanöver mit Lotsenbesetzung und unter Schlepperassistenz wurde durch das Schiff eine Getreideentladevorrichtung ...

27. Juli 2014 | weiterlesen
Kleintransporter mit Diebesgut im Seehafen

Kleintransporter mit Diebesgut im Seehafen

Ein grüner Kleintransporter (VW T 4) wurde am Samstagmorgen gegen 09:00 Uhr durch Bundespolizisten im Bereich des Seehafens Rostock kontrolliert. Das Fahrzeug war gerade mit einer Fähre aus Dänemark angekommen. Die Fahrzeuginsassen, drei junge Männer aus Serbien im Alter von 15, 19 und 21 Jahren ...

6. Juli 2014 | weiterlesen
Fähre „Huckleberry Finn“ kollidiert mit Abfertigungsrampe

Fähre „Huckleberry Finn“ kollidiert mit Abfertigungsrampe

Die schwedische RoRo-Fähre „Huckleberry Finn“ (Länge x Breite: 177m x 31m) kollidierte am 21.06.2014 um 14:50 Uhr im Rostocker Seehafen während des Ablegemanövers mit einer Abfertigungsrampe am Liegeplatz. Bei der Kollision wurde die Bordwand der Backbordseite auf einer Länge von ca. 7 m Länge ...

22. Juni 2014 | weiterlesen
Offizielle Inbetriebnahme der KV-Portalkräne im Seehafen

Offizielle Inbetriebnahme der KV-Portalkräne im Seehafen

Seit Mai 2012 baute die Hafen-Entwicklungsgesellschaft mit der regionalen Niederlassung der STRABAG AG, verantwortlich für den Tief- und Gleisbau, und der Firma Kocks Krane, verantwortlich für die Errichtung der neuen leistungsfähigen Portalkräne, das Terminal für den Kombinierten Verkehr (KV), ...

21. Mai 2014 | weiterlesen
Mann bei Arbeitsunfall im Überseehafen schwer verletzt

Mann bei Arbeitsunfall im Überseehafen schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall ist ein 49-jähriger Mann heute schwer verletzt worden. Der Unfall hat sich gegen 10:30 Uhr am Skandinavienkai im Rostocker Überseehafen ereignet. Beim Abkoppeln eines Hydraulikschlauches an einem Trailer geriet der 49-Jährige zwischen Trailer und Zugmaschine. Dabei erlitt ...

14. April 2014 | weiterlesen
Stadt und Land einigen sich in Sachen Hafen

Stadt und Land einigen sich in Sachen Hafen

Im Rahmen eines Mediationstermins verständigten sich die Gesellschafter der Hafenentwicklungsgesellschaft Rostock (HERO), die Hansestadt Rostock und das Land, am Montag (17.2.2014) auf künftige Schritte für eine erfolgreiche Entwicklung des Rostocker Seehafens. Der Oberbürgermeister der Hansestadt ...

18. Februar 2014 | weiterlesen
Leichter Aufwärtstrend im Rostocker Seehafen

Leichter Aufwärtstrend im Rostocker Seehafen

Im vergangenen Jahr wurden über die verschiedenen Rostocker Hafenanlagen 23,2 Millionen Tonnen Güter (brutto) umgeschlagen. Das waren 500.000 Tonnen bzw. zwei Prozent mehr als 2012. Im Überseehafen Rostock gingen 21,4 Millionen Tonnen Fracht über die Kaikanten. Weitere 1,8 Millionen Tonnen wurden ...

10. Januar 2014 | weiterlesen
Frachtschiff auf Grund gelaufen

Frachtschiff auf Grund gelaufen

Am 09.01.2014 gegen 21:25 Uhr lief ein zypriotisches Frachtschiff beim Einlaufen in den Seehafen Rostock auf Grund. Durch einen Maschinenausfall wurde das Schiff manövrierunfähig. Der starke Westwind trieb das ca. 100 Meter lange und 16 Meter breite Fahrzeug auf die östliche Böschung des Seekanals ...

10. Januar 2014 | weiterlesen
Bus-Haltestelle „Seehafen Fähre“ in Betrieb genommen

Bus-Haltestelle „Seehafen Fähre“ in Betrieb genommen

Am Freitag, den 6. Dezember 2013 nahm die Rostocker Straßenbahn AG die neue zentrale Umsteigehaltestelle „Seehafen Fähre“ in Betrieb. Hierbei handelt es sich um die erste „Rendezvous-Haltestelle“ in der Hansestadt Rostock. Jetzt stehen sich an einem 40 Meter langen Mittelbahnsteig bis zu vier ...

6. Dezember 2013 | weiterlesen
Über vier Tonnen Kupferkabel im Seehafen sichergestellt

Über vier Tonnen Kupferkabel im Seehafen sichergestellt

Ein Ford Transit mit Trailer, zugelassen in Bulgarien, fiel am gestrigen Nachmittag gegen 14:00 Uhr einer Streife der Bundespolizei im Bereich des Seehafens auf. Das Fahrzeuggespann war mit einer Fähre aus Schweden gekommen und in Richtung Osteuropa unterwegs. Bei den Fahrzeuginsassen handelte es sich ...

22. August 2013 | weiterlesen