Abbaden der Rostocker Seehunde

Der Winterschwimmerverein „Rostocker Seehunde“ beendet am 27. April 2013 seine Badesaison mit dem Abbaden sowie dem abendlichen „Ball der Winterschwimmer“

Abbaden der Winterschwimmer vom Rostocker Seehunde e.V. am 27. April 2013
Abbaden der Winterschwimmer vom Rostocker Seehunde e.V. am 27. April 2013

Zu unserer 18. Abbadeveranstaltung haben sich bisher folgende 15 Vereine aus Deutschland und Däne-mark mit insgesamt ca. 130 aktiven Teilnehmern angemeldet: „Saunis“ aus Arendsee, „Berliner Seehunde“ „Brandenburger Eisbären“, „Cumlosener Brackratten“, „Gardeleger Eisspringer“, „Frostige Koalas“ aus Kade bei Genthin, „Magdeburger Eisröver“, „Rüge-ner Donnerkeile“ aus Baabe, „Rügener Zitteraal“ Hartmut Kuse aus Seelin, „Samsbader“ aus Samswegen, „Kalkwerder Sprotten“ aus Schwerin, „Schwedter Neunaugen“, „Warener Eisvögel“ so-wie die „Woldegker Eisbären“. Aus Dänemark erwarten wir Wikinger vom Verein „Det kolde Gys“ aus Kopenhagen.

Die „Samsbader“ werden sich auch in diesem Jahr wieder an diesem Tag zweifach sportlich betätigen. Sie nehmen am Vormittag am 32. Küstenwaldlauf als geschlossene Gruppe teil. Von den Rostocker Seehunden geht Rüdiger Pardon an den Start. Unterstützung erhalten die Rostocker Seehunde bei ihrer Sportveranstaltung durch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Warnemünde und Stadtmitte, die für die Sicherheit der Sportler in der ca. 8°C warmen Ostsee sorgen werden.

Ablauf:

Sonnabend, den 27.04.2013

13:00 Uhr Treffen aller Teilnehmer in Warnemünde – Strand, vor DRK-Wasserwacht-Rettungsturm – Nähe Hotel Neptun (Strandaufgang Nr. 10)
14:00-15:00 Uhr Eröffnung der Abbadeveranstaltung durch den Vereinsvorsitzenden und einen Vertreter der Tourismuszentrale Rostock-Warnemünde, Neptuntaufe der sieben neuen Rostocker Seehunde, gymnastische Erwärmung, gemeinsames Baden in der Ostsee mit allen Gästen, dabei stellen sich zu Beginn alle Aktiven im Wasser zu einem Gruppenfoto auf
19:30 Uhr Ball der Winterschwimmer (geschlossene Veranstaltung), Cafeteria des Konferenz- und Bildungszentrums im Technologiezentrum Warnemünde, Friedrich-Barnewitz-Straße 5, Einlass: 19:00 Uhr

Sonntag, den 01.05.2011

10:00 Uhr Katerbaden, Warnemünde – Strand, Flachbau am Strandzugang gegenüber Seestraße 14

Quelle: Rostocker Seehunde e.V.

Schlagwörter: Eisbaden (12)Ostsee (52)Rostocker Seehunde (4)Strand (159)Warnemünde (911)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.