Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Polizei stellt Tatverdächtigen nach Einbruch

Polizei stellt Tatverdächtigen nach Einbruch

Auf frischer Tat wurde ein Einbrecher heute Morgen in der Rostocker Innenstadt ertappt. Ein Zeuge hatte den Mann gegen 04:30 Uhr in der Nähe einer Gaststätte beobachtet und den Verdacht, dass er sich Zutritt in das Lokal verschafften wollte. Er informierte umgehend die Polizei. Als die Beamten eintrafen, ...

27. März 2017 | Weiterlesen
Kellerbrand in der Karlstraße

Kellerbrand in der Karlstraße

Am 26.03.2017 gegen 00:30 Uhr kam es in der Karlstraße in Rostock zu einem Kellerbrand. Aus bisher unbekannter Ursache gerieten diverse Kleidungsstücke auf einem Wäscheständer im frei zugänglichen Heizungsraum im Keller eines Wohnhauses in Brand. Der Wäscheständer stand direkt neben einem Warmwasserspeicher. ...

26. März 2017 | Weiterlesen
Betrunkener beschimpft Familie mit ausländerfeindlichen Parolen

Betrunkener beschimpft Familie mit ausländerfeindlichen Parolen

Am 25.03.2017 gegen 18:30 Uhr wurde im Pennymarkt in der Nobelstraße eine ausländische Familie beim Einkaufen zunächst durch den 55-jährigen und stark alkoholisierten Tatverdächtigen mit ausländerfeindlichen Parolen beschimpft. Anschließend rief der Täter noch „Heil Hitler“. Die Familie entfernte ...

26. März 2017 | Weiterlesen
Einbruch beim Lila Bäcker im Hansaviertel

Einbruch beim Lila Bäcker im Hansaviertel

In der Nacht vom 24. zum 25.03.2017 drückten unbekannte Täter die Automatiktür des Sky-Marktes in der Hans-Sachs-Allee auf und erlangten so Zutritt zum Vorraum. Hier wurde eine weitere Tür aufgehebelt und ein in der Wand verschraubtes Wertgelass herausgerissen und komplett entwendet. Der Stehlschaden ...

26. März 2017 | Weiterlesen
Handtaschenraub in Schmarl

Handtaschenraub in Schmarl

Am 25.03.2017 gegen 13:00 Uhr befand sich eine 63-jährige Rostockerin nach dem Einkauf fußläufig auf dem Heimweg in den Kolumbusring. Auf dem Treppenvorsprung vor der Haustür riss plötzlich jemand an der mitgeführten Handtasche der Geschädigten. Dadurch fiel die Dame zu Boden, verletzte sich leicht ...

25. März 2017 | Weiterlesen
Schwerer Verkehrsunfall in Broderstorf

Schwerer Verkehrsunfall in Broderstorf

Gegen 10:50 Uhr kollidierte der 78-jährige Führer eines Mercedes mit einem ihm entgegenkommenden Peugeot. Vermutlich geriet er aufgrund eines medizinischen Problems in den Gegenverkehr und stieß frontal mit dem Peugeot zusammen. Der 78-Jährige selbst wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste ...

25. März 2017 | Weiterlesen
Mann schlägt Polizistin ins Gesicht

Mann schlägt Polizistin ins Gesicht

In den frühen Nachtstunden des 25.03.2017, gegen 01:00 Uhr wandte sich eine Hinweisgeberin an den Polizeinotruf und teilte mit, dass ihre drei Bekannten soeben von einer männlichen Person körperlich angegriffen und verletzt wurden. Anschließend sei sie von dem jungen Mann beleidigt worden. Die sofort ...

25. März 2017 | Weiterlesen
Räuberischer Diebstahl in Tankstelle aufgeklärt

Räuberischer Diebstahl in Tankstelle aufgeklärt

Gerade einmal sechs Tage nach dem räuberischen Diebstahl in einer Tankstelle im Stadtteil Dierkow konnte nun der Tatverdächtige ermittelt werden. Den schnellen Ermittlungserfolg verdanken die Kriminalisten unter anderem der Videoaufzeichnung der Tankstelle und einem Hinweis, der nach der Öffentlichkeitsfahndung ...

24. März 2017 | Weiterlesen
Ladendiebe in der Innenstadt auf frischer Tat ertappt

Ladendiebe in der Innenstadt auf frischer Tat ertappt

Gegen 11:00 Uhr meldeten Ladendetektive aus einem Bekleidungsgeschäft der Rostocker Innenstadt der Polizei, dass ein junges Pärchen gerade zwei Damenshirts gestohlen habe. Die beiden Diebe hätten das Geschäft ohne die Ware zu bezahlen verlassen und sich in ein gegenüberliegendes Geschäft begeben. ...

23. März 2017 | Weiterlesen
21-jährige Berlinerin nach Enkeltrickversuch in Rostock verhaftet

21-jährige Berlinerin nach Enkeltrickversuch in Rostock verhaftet

Am 21.3.2017 informierten mehrere ältere Menschen die Polizei darüber, dass sich bei ihnen am Telefon eine Frau gemeldet hat, die sich als Mitarbeiterin des Landeskriminalamtes oder einer Bank ausgab und sie aufforderte größere Bargeldsummen abzuheben und an sie zu übergeben. Auch die Enkelin einer ...

23. März 2017 | Weiterlesen