Was Rostock bewegt – Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt

Warnemünder Seestraße wird erneuert und umgestaltet

Warnemünder Seestraße wird erneuert und umgestaltet

Im Auftrag der Hansestadt Rostock wird durch die Bietergemeinschaft ASA Bau GmbH/ Mecklenburgische Kanalbau GmbH die Seestraße im Abschnitt zwischen Hotel Neptun bis einschließlich Einmündung Heinrich-Heine-Straße in Warnemünde erneuert, teilt das Tief- und Hafenbauamt mit. Im Auftrag der Eurawasser ...

22. Mai 2015 | Weiterlesen
Telekom beendet Ausbau des Breitbandnetzes für schnelleres Internet

Telekom beendet Ausbau des Breitbandnetzes für schnelleres Internet

Heute gingen in Rostock die letzten 17.000 Haushalte mit der neuen Vectoring-Technik der Deutschen Telekom an den Start. Von den neuen superschnellen Anschlüssen können Bewohner der Rostocker Stadtteile Evershagen, Groß Klein, Hinrichshagen, Hohe Düne, Jürgeshof, Krummendorf, Lichtenhagen, Lütten ...

21. Mai 2015 | Weiterlesen
23.081 Sommerblumen für Rostock und Warnemünde

23.081 Sommerblumen für Rostock und Warnemünde

Heute begann in Rostock die diesjährige Sommerblumenbepflanzung, teilt das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege mit. Die Frühjahrsbepflanzung in den Saisonbeeten muss den Sommerblumen weichen. Diese sind jetzt kräftig genug, um vom Mai bis in den Oktober hinein in der Hansestadt ...

13. Mai 2015 | Weiterlesen
Bauarbeiten an der Hermannstraße beendet

Bauarbeiten an der Hermannstraße beendet

Die Trinkende trinkt wieder. Heute wurde die Brunnenanlage am frisch sanierten Eingang der Wallanlage an der Hermannstraße in Betrieb genommen. Gut ein Jahr lang wurde hier gebaut, die Grünanlage umgestaltet und die Straße erweitert. Nun fließt der Verkehr wieder zwischen August-Bebel-Straße und ...

7. Mai 2015 | Weiterlesen
GDL-Streik: Keine S-Bahnen von und nach Warnemünde

GDL-Streik: Keine S-Bahnen von und nach Warnemünde

Fragend schauen die Touristen, die gerade mit dem Kreuzfahrtschiff in Warnemünde angekommen sind, auf die leeren Züge, die auf den Bahngleisen in Warnemünde geparkt sind. Mit denen werden sie heute nicht weiterkommen. Die Gewerkschaft der Deutschen Lokomotivführer (GDL) hat zum Streik aufgerufen. ...

5. Mai 2015 | Weiterlesen
Luftgüte-Messstation in Rostock - Hohe Düne nimmt Betrieb auf

Luftgüte-Messstation in Rostock - Hohe Düne nimmt Betrieb auf

Das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern (LUNG) betreibt zur Beurteilung der Luftqualität entsprechend europäischer und nationaler Verpflichtungen ein Messnetz an bisher 13 Stellen im Land. Nach mehrmonatigem Testbetrieb ging heute nun die Messstation Hohe Düne im ...

27. April 2015 | Weiterlesen
Platz am Brink wird für Baustelle gesperrt

Platz am Brink wird für Baustelle gesperrt

Der Platz Am Brink wird vom 27. April bis 8. Mai 2015 instandgesetzt, teilt das Kataster-, Vermessungs- und Liegenschaftsamt mit. Dazu soll die natürliche Deckschicht der unbefestigten Fläche aufgelockert, eingeebnet und teilweise erneuert werden. Durch die intensive Nutzung ist die Deckschicht mittlerweile ...

23. April 2015 | Weiterlesen
Europaweiter Blitzmarathon in Rostock

Europaweiter Blitzmarathon in Rostock

Autofahrer aufgepasst! Im Rahmen des ersten europaweiten Blitzmarathons am 16. April 2015 wird sich die Polizei auch in Rostock gleich an 15 Standorten positionieren, um die Geschwindigkeit von Verkehrsteilnehmern zu kontrollieren. Die Messungen finden in der Satower Straße, Langen Straße, Hamburger ...

14. April 2015 | Weiterlesen
Pedelec-Station in Warnemünde eröffnet

Pedelec-Station in Warnemünde eröffnet

Am Dienstag, 7. April 2015, nahm RSAG-Vorstand Michael Schroeder im Beisein von zahlreichen Gästen offiziell die fünfte RSAG-Pedelec-Vermietungsstation im Seebad Warnemünde in Betrieb. „Diese Form von Elektromobilität passt sehr gut in das Seebad. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für die ...

8. April 2015 | Weiterlesen
Wallstraße wird saniert

Wallstraße wird saniert

Die Wallstraße in der Hansestadt Rostock soll umfassend saniert werden. „Der schlechte Zustand der Wallstraße entspricht im Moment nicht ihrer Bedeutung für die Innenstadt. Mit den notwendigen Baumaßnahmen soll dem gesamten Bereich unter Berücksichtigung der historischen Gegebenheiten ein einheitlicheres ...

23. März 2015 | Weiterlesen