Fahrzeuge in Dierkow und Toitenwinkel aufgebrochen

Bei zehn Fahrzeugen im Rostocker Nordosten wurden am Wochenende die Seitenscheiben eingeschlagen und USB-Sticks sowie eine Sonnenbrille entwendet

10. Dezember 2018
Fahrzeuge in Dierkow und Toitenwinkel aufgebrochen
Fahrzeuge in Dierkow und Toitenwinkel aufgebrochen

Im Laufe des vergangenen Wochenendes wurden in den Stadtteilen Dierkow und Toitenwinkel insgesamt 10 Fahrzeuge beschädigt.

In allen Fällen wurden die Seitenscheiben eingeschlagen. Einige Fahrzeuge wurden durchsucht und USB-Sticks sowie eine Sonnenbrille entwendet. Aufgrund der örtlichen Nähe ist ein Zusammenhang zwischen den Taten nicht ausgeschlossen.

Die Kriminalpolizei, die in allen Fällen die Ermittlungen übernommen hat, setzt jetzt u.a. auf die Ergebnisse der Auswertung gesicherter Spuren an den aufgebrochenen Fahrzeugen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Dierkow (179)Fahrzeugaufbruch (36)Polizei (3390)Toitenwinkel (157)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.