Fête de la Musique 2016 in Rostock

Mit dem Straßenmusikfest „Fête de la Musique“ begrüßt Rostock am 21. Juni 2016 von 15 bis 20 Uhr in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt den Sommer

Fête de la Musique am 21. Juni 2016 in Rostock
Fête de la Musique am 21. Juni 2016 in Rostock

Auch Rostock begrüßt den Sommer und feiert am 21. Juni 2016 die „Fête de la Musique“. Das Straßenmusikfest, das ursprünglich aus Frankreich stammt und bereits in den vergangenen Jahren das Publikum begeistert hat, geht in die nächste Runde. Von 15 bis 20. Uhr steht an diesem Tag im Bereich der Kröpeliner-Tor-Vorstadt alles im Zeichen der Musik.

Mit viel ehrenamtlichem Engagement wird die Fête in diesem Jahr im Auftrag der Hansestadt Rostock von Radio Lohro 90,2 MHz organisiert. Unterstützt wird der Verein dabei unter anderem vom Allgemeinen Studierenden-Ausschuss (AStA) der Universität Rostock, dem M.A.U. Club, dem Peter-Weiss-Haus, dem Bike Market und Café Käthe.

Bespielt werden in diesem Jahr der Margaretenplatz, der Brink mit der MAU-Bühne, der Vorplatz der Frieda 23 mit dem Lohro-Sendehaus, das Peter-Weiss-Haus mit dem Freigarten und das Café Käthe im Barnstorfer Weg.

Mit dabei sind die Künstlerinnen und Künstler Sippel, Zen Bison, Tarik & The Vaines, Mates, Misziplin, Son Of Machine, Unpainted Blue, Diego Hagen, Müller-Schulz, Aekjubohra, Aliyias, Eric Mark, Paratax, Mary Go Round, GermsX, Rock Kombinat Nord, Kosi, Clueless, Rurouni Flojo, Smoking Guns, Die Akkordarbeiter, Luis Kasper, Aue, Duy Vu Duc und The Flow.

Was 1982 in Paris dank einer Kulturkampagne begann, wird inzwischen weltweit in über 540 Städten gefeiert. Auch in Rostock wird öffentlich und unter freiem Himmel Musik gemacht. Der Eintritt überall frei, die Musiker spielen ohne Gage.

Die Timetable für dieses Jahr nach Standorten:

  • Am Brink:
    15 Uhr – Die Akkordarbeiter
    16 Uhr – Rock Kombinat Nord
    17 Uhr – Unpainted Blue
    18 Uhr – Son Of Machine
    19 Uhr – Zen Bison
  • Margaretenplatz
    15 Uhr – Smoking Guns
    16 Uhr – GermsX
    17 Uhr – Aekjubohra
    18 Uhr – Misziplin
    19 Uhr – Sippel
  • Frieda23
    15 Uhr – Duy Vu Duc
    16 Uhr – Freigeister
    17 Uhr – Paratax
    18 Uhr – Diego Hagen
    19 Uhr – Tarik Al Mashni & The Vaines
  • Cafe Käthe
    15 Uhr – The Flow
    16 Uhr – Rurouni Flojo
    17 Uhr – Mary Go Round
    18 Uhr – Ole Erik Olafson (Müller-Schulz)
    19 Uhr – Mates
  • Freigarten (Peter Weiß Haus)
    15 Uhr – Luis Kasper Aue
    16 Uhr – Kosi
    17 Uhr – Eric Mark
  • Bohemian Bar (Zirkus Fantasia)
    18 Uhr – Tony Fresco
    19 Uhr – Otterwechsel

Quelle: Hansestadt Rostock, Pressestelle

Schlagwörter: Fête de la Musique (10)Konzert (318)Kröpeliner-Tor-Vorstadt (209)Musik (321)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.