Hochzeitsmesse Rostock 2018

Vom 27. – 28. Januar 2018 zeigt die 19. Hochzeitsmesse in der Hansemesse Rostock Neuheiten und Trends zum Thema Heiraten und Feiern

Hochzeitsmesse Rostock vom 27. - 28. Januar 2018
Hochzeitsmesse Rostock vom 27. - 28. Januar 2018

Heiraten in Mecklenburg-Vorpommern ist im Trend! Tausende werden sich auch in diesem Jahr „trauen“. Wer lange Laufwege und Zeit für die Organisation sparen möchte, ist auf der Hochzeitsmesse genau richtig. Bei 120 Ausstellern ist von A wie A-Linie, über M wie Männertraum bis hin zu Z wie Zepterstrauß alles zu finden. Da man ohne Freunde bekanntlich nicht gut feiern kann, finden auch Gäste von Hochzeiten, Jubiläen, Geburtstagen und Jugendweihen das passende Outfit und jegliche andere Zutat für das perfekte Fest.

Zum ersten Mal ist der Aussteller Event-Bulli-Rügen dabei. Das im Mai 2017 gegründete Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, den kultigen VW Bulli wieder auf die Straße zu bringen. Neben dieser erobert das beliebte Fahrzeug auch immer mehr Hochzeitsgesellschaften. Die etwas andere „Hochzeitskutsche“ auf vier Rädern ist bereits ab 250 € inklusive Chauffeur zu mieten. Und wer sein Auto so sehr liebt, gibt ihnen auch einen Namen. Paare haben die Qual der Wahl zwischen dem blauen T1 „Mr. Mason“ und „Mrs. Amy“ einem roten T2-Bus.

Nach einer Fahrstecke von 134 km würde der Kultbus vor dem Atelier Doro in Neubrandenburg stehen. Ein ehemaliges Autohaus, welches Dorota Lehmann in einen Traum für Braut- und Festmode verwandelt hat. Die Inhaberin überzeugt durch ihren guten Geschmack.  Auch deshalb war sie bereits bei der TV-Show „4 Hochzeiten und eine Traumreise“ zu sehen, für welche man sich übrigens auf der Messe bewerben kann. Neben der klassischen A-Linie oder dem Duchesse Style hat sie außerdem Mut zu ausgefallenen Modellen und liegt mit Bohemian, Vintage oder einem roten Rockabillykleid im Trend.

Apropos Vintage, der Hochzeitstrend in 2018 spiegelt sich nicht nur im Kleid sondern auch im Brautstrauß wieder. Das Team um Maria Richter von Lieblingsblume setzt florale akzente. Mit Sitz in der Rostocker Altstadt gestalten sie neben Klassikern wie den Biedermeier- und Zepterstrauß auch blühende Dekoraktion und Raffiniertes. Ein Hingucker für jedes Fest das besonders gefeiert wird.

Traditionell wird der Blumenschmuck vom Bräutigam ausgewählt und zur Hochzeit mitgebracht. Damit auch der Mann glänzt, ist die Herrenmode entscheidend. Für einen Anzug nach Maßarbeit muss man nicht weit reisen. Die Maßschneiderei Kiefer aus Rostock kleidet den Mann für jede Gelegenheit. Vom Tagesanzug für Modebewusste bis hin zur Abendgarderobe. Bereits 1988 eröffnete Andreas Kiefer seine erste eigene Schneiderei. Aber nicht nur Männer gehören zu seinen Kunden, auch Frauen können sich ein Kleid für jeden Anlass ganz nach ihren Vorstellungen schneidern lassen. Wer sich selbst überzeugen möchte, sollte die Abschlussball-Modenschau am Samstag den 27. Januar nicht verpassen. Um 13 Uhr stehen dann die Models in Festmode im Rampenlicht.

Die Hochzeitsmesse hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Tickets gibt es bereits ab 9 € im Vorverkauf an der Stadthalle oder an den Veranstaltungstagen an den Kassen der Messe.

Weitere Infos unter www.hochzeitsmesse-rostock.de

Öffnungszeiten:

  • 27. – 28.01.2018 10 – 18 Uhr

Eintrittspreise:

  • Tageskarte Erwachsene 10,00 €
  • Tageskarte Paare 16,00 €
  • Tageskarte ermäßigt 9,00 €
  • 2-Tagesticket pro Person 15,00 €
  • 2-Tagesticket Paar 28,00 €
  • Kinder bis 10 Jahren frei

Quelle & Foto: Rostocker Messe- und Stadthallengesellschaft mbH

Schlagwörter: HanseMesse (38)Hochzeit (6)Messe (34)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.