Benefiz-Weihnachtskonzert in der Nikolaikirche

De Klaashahns, Kinderchor, Irish Coffee und Carolin Alexandra

14. Dezember 2009, von

Shantychor „De Klaashahns“, Kinderchor des ecolea-Gymnasiums, „Irish Coffee“ und Carolin AlexandraAm 3. Advent des Jahres 2009 fand in der festlich geschmückten Nikolaikirche ein ganz besonderes Konzert statt. Die Benefiz-Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Hansestadt Rostock Roland Methling, der in Begleitung der Bürgerschaftspräsidentin Karina Jens in der ersten Reihe Platz nahm. Für einen guten Zweck kamen über 800 Zuschauer. Die Kulisse war sehr beeindruckend anzusehen. Selbst die Künstler auf der Bühne und die Veranstalter haben nicht im Traum mit einer solch tollen Resonanz gedacht.

Weihnachtskonzert in der NikolaikircheDer Erlös des heutigen Abends soll Pflege- und Adoptivkindern zugutekommen, die vom Verein „Rostocker Pflege-/ Adoptiveltern Initiative e.V.“ betreut werden, . Möglich machen diese schöne vorweihnachtliche Bescherung die Aktiven im Rampenlicht. Der bekannte Warnemünder Shantychor „De Klaashahns“ agierte zusammen mit dem Kinderchor des ecolea-Gymnasiums Warnemünde, der Band „Irish Coffee“ und der Sängerin Carolin Alexandra in einem sehr harmonischen Zusammenspiel. Obwohl die angebotenen Musikstücke nicht unbedingt zu meinem Musik-CD-Repertoire zählen, war ich von der Ausstrahlung der Künstler und ihren Interpretationen tief beeindruckt.

Zuschauer beim Weihnachtskonzert der KlaashahnsDargeboten wurde ein abwechslungsreiches weihnachtliches Programm. Die Mischung aus Shantychor, Kinderchor, Folk-Band und Sologesang dürfte wohl einzigartig sein. Dieses Konzept sprach offensichtlich eine Menge von Leuten an. Das schreit förmlich nach einer Wiederholung im nächsten Jahr. „De Klaashahns“ bedankten sich für das zahlreiche Erscheinen und waren sichtlich stolz vor so vielen begeisterten Zuhörern in der prachtvollen Nikolaikirche in Rostock zu singen.

Orgel in der Nikolaikirche beim WeihnachtskonzerAls Intro der Veranstaltung wurde „Leise rieselt der Schnee“ auf der Orgel gespielt. Akustisch ein wirklich erstklassiges Erlebnis. Obwohl eigentlich ein klassischer Shanty-Chor mit maritimen Programm, sind De Klaashahns zur Weihnachtszeit bereits seit vielen Jahren in den Kirchen unseres Bundeslandes unterwegs.

Das Repertoire reichte von traditionellen über moderne bis hin zu maritim geprägten Weihnachtsliedern. Besinnlich lauschten die Besucher den voller Inbrunst „geschmetterten“ Liedern. Sehr viele Gäste sangen leidenschaftlich mit.

De KlaashahnsAn dieser Stelle nochmals einen herzlichen Dank an die Förderer und Sponsoren dieser Veranstaltung. Selbstverständlich auch im Namen der Musiker.

 

Schlagwörter: Carolin Alexandra (1)De Klaashahns (12)Irish Coffee (1)Konzert (318)Nikolaikirche (42)Weihnachten (65)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.

Neueste Artikel