Markus Maria Profitlich: „Stehaufmännchen“

Überlebensstrategien und praktische Orientierungshilfen von MMP am 20. Oktober im Moya

Markus Maria Profitlich
Markus Maria Profitlich

Die Welt ist kompliziert geworden. Jeden Tag stehen wir ratlos vor einer Unmenge von Fragen und Problemen. Ist es schlimm, heutzutage kein Chinesisch zu können? Warum duzt mich mein Möbelhaus auf einmal? Wie rette ich eine arme Bank vor dem Bankrott? Und vor allem: Wie schaffe ich es, den Irrsinn des modernen Alltags zu überstehen, ohne mich unterkriegen zu lassen?
Markus Maria Profitlich ist einer, der es wissen muss. In seinem neuen Bühnenprogramm „Stehaufmännchen“ verrät er seine Überlebensstrategien. Egal, ob es um Hotline-Terror geht, um sinnlose Apps, um Werbeangriffe oder Gehirn-Outsourcing dank Wikipedia. MMP leistet praktische Orientierungshilfen. Ein Tom-Tom fürs Leben: schräg, manchmal nachdenklich, manchmal absurd – aber immer bumskomisch!

  • 20. 02.2012, 20:00Uhr, Moya

Quelle: d2m

Schlagwörter: Comedy (38)Moya (35)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.