Prämierung der besten Weihnachtsprogramme

Vorweihnachtliche Belohnung für die ganz Kleinen

18. Dezember 2009, von

Draußen wird es immer kälter, die Geschenke sollten so langsam zusammen sein, dem Adventskranz geht es bald schon an die letzte Kerze und auch der Rostocker Weihnachtsmarkt wird bald eingeräumt – Weihnachten steht vor der Tür. Doch vor dem Fest kommt erst einmal die Prämierung der besten Weihnachtsprogramme.

Weihnachtsmann mit Kindern
Weihnachtsmann mit Kindern

Während der letzten drei Wochen gab es auf der Märchenschlossbühne am Neuen Markt so einiges zu sehen. Nicht nur der altbekannte Weihnachtsmann, seine Märchentante und verschiedene Bands sind aufgetreten. Auch Kinder aus den Rostocker Kindergärten, Schulen und Hortgruppen durften das Programm mitgestalten und einmal auf der großen Bühne stehen.

Zur Belohnung wurden die besten Gruppen nun mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet. Von Plüschtieren über Schokolade, Zootageskarten und Geldprämien gab es so allerhand zu gewinnen, was das Kinderherz erfreut. Abgestimmt haben dabei nicht nur Weihnachtsmann und Märchentante, sondern auch die Licht- und Tontechniker und die Mitarbeiter der umstehenden Weihnachtsmarktbuden.

Begonnen wurde bei der Prämierung mit den ganz Kleinen. Die Kinder der Kita „Integral Augustenstraße“ durften als Erste auf die Bühne und dem Weihnachtsmann erstmal die Hand schütteln. Danach sangen sie am Mikrofon „Macht euch bereit“, einige sehr begeistert, andere eher zurückhaltend. Für ihren tollen Auftritt gab es von der OSPA eine Geldprämie im Wert von 100€, die sicher in einen schönen Ausflug investiert wird.

Märchentante, Eisbär Otto und der Weihnachtsmann
Märchentante, Eisbär Otto und der Weihnachtsmann

Nach einem weiteren Lied, diesmal wieder von Weihnachtsmann und Märchentante, stieß ein anderes bekanntes Gesicht zu den beiden dazu. Auch Eisbär Otto, das Maskottchen des Rostocker Zoos, hatte Geschenke für die Kinder dabei.

Kinder der Kita Tierhäuschen
Kinder der Kita Tierhäuschen

Als Nächstes durften die Kinder der Kita „Tierhäuschen“ die große Märchenschlossbühne betreten. Nach ihrem Lied „Lasst uns froh und munter sein“ sangen sie noch ein weiteres zusammen mit dem Weihnachtsmann. Im Anschluss verteilte Eisbär Otto die Geschenke unter ihnen, Tageskarten des Rostocker Zoos.

Weitere Geschenke bekamen die DRK-Kita „Flotte Waldkäfer“, die Kita „Hummelhus“, „Zwergenhaus“ und der Chor der St. Georg Schule. Insgesamt waren die Kinderprogramme eine schöne Abwechslung und ein gelungener Beitrag, auf den wir uns auch im nächsten Jahr wieder freuen.

Schlagwörter: Kinder (170)Märchenschlossbühne (3)Märchentante (4)Weihnachten (72)Weihnachtsmann (24)Weihnachtsmarkt (70)

Das könnte dich auch interessieren:

Neueste Artikel