Sommerfest am Flughafen Rostock-Laage

Am Sonntag, dem 7. Juni 2015, erwartet die Besucher des Sommerfestes am Flughafen Rostock-Laage von 10 bis 18 Uhr ein buntes Programm

Sommerfest am Flughafen Rostock-Laage
Sommerfest am Flughafen Rostock-Laage

„Die Vorbereitungen für das Sommerfest sind im vollen Gange und der Vorverkauf für die Rundflüge läuft ausgesprochen gut“, sagt Dr. Rainer Schwarz, Geschäftsführer des Flughafens Rostock-Laage.

Im Rahmen des Sommerfestes am kommenden Sonntag erwartet den Besucher zwischen 10.00 und 18.00 Uhr ein attraktives wie abwechslungsreiches Programm. Neben den Rundflügen mit Airbus und Helikopter sowie Fallschirmsprüngen gibt es Mitmach-Aktionen für die ganze Familie . ein Bühnenprogramm mit dem Antenne MV Showtruck und Moderator Torte Dück, die Show- und Tanzband „back to music“, Auftritte der Tanzgruppen „Inflamed“ und  „Let‘s Dance“ aus Laage, Kinderschminken, Hüpfburg, Torwandschiessen und eine Tombola.

Um 11.00 Uhr wird das Sommerfest durch Minister Pegel und Dr. Rainer Schwarz offiziell eröffnet.

Im Rahmen einer kleinen Flugzeugausstellung können vor Ort stationierte Fluggeräte besichtigt werden, wie z.B. ein Eurofighter des Takt. Luftwaffengeschwaders 73„S“ sowie zwei Ausbildungsmaschinen der am Flughafen etablierten Flugschule „Pilot Training Network“.

Ferner stellt Germania das Flugprogramm ab Rostock-Laage für den kommenden Winter vor. Im Rahmen einer Reisemesse sorgen Reisebüros für kompetente Beratung.

Rundflüge mit Lufthansa

Auf Grund der starken Nachfrage wird der Airbus A319 der Deutschen Lufthansa im Rahmen des Sommerfestes am Flughafen zu einem zweiten Rundflug um 15.00 Uhr über Mecklenburg-Vorpommern abheben. Buchbar sind die Tickets unter www.rostock-airport.de noch bis Sonntagmorgen. Resttickets werden dann vor Ort am Flughafen verkauft.

Alle erwartet ein zirka 45 Minuten dauernder Rundflug über Deutschlands schönstes Bundesland. Die geplante Flugroute führt von Laage nach Rostock, dann von Warnemünde an der Küste entlang über Fischland-Darß-Zingst bis nach Rügen. Nach einer Umkreisung der Ostseeinsel geht es dann über Stralsund und die Mecklenburgische Seenplatte zurück nach Laage. 

Auch Helikopterrundflüge und Fallschirmsprünge können aktuell im Internet unter www.rostock-airport.de und am Sonntag direkt vor Ort gebucht werden.

Kulinarisches vom Grill und aus dem Räucherofen, Waffeln und Eis erwartet die Gäste im Veranstaltungsbereich und auch der Besuch des Terrassencafés Runway eröffnet einen schönen Blick auf die Start und Landebahn bei Kaffee & Kuchen und kleinen Snacks.

Der Eintritt und das Parken zur Veranstaltung sind frei.

Anreise

Anreise mit PKW:

Parken kostenfrei

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Sonderbus im 2 Std. Takt, Pendelverkehr zwischen ZOB Rostock und dem Flughafen

Sonderbus im 2 Std. Takt, Pendelverkehr zwischen Güstrow und dem Flughafen

Preis: 2,-€ pro Person pro Richtung, Kinder bis 6 Jahre frei!

Quelle: Flughafen Rostock-Laage

Schlagwörter: Flughafen Rostock-Laage (51)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.