„Heimreise“-Tour 2011 von Unheilig in Rostock

„Auf dem Weg zum Heimathafen“ – Open-Air-Konzert im IGA-Park

ACHTUNG! Das für heute geplante Konzert in Rostock wurde VERLEGT! Leider sind die Veranstalter des Unheilig – Konzertes auf Grund von Sturmwarnungen gezwungen, die für heute geplante Show auf dem Rostocker IGA Gelände zu verlegen. Alle bereits gekauften Tickets behalten Ihre Gültigkeit!! Das Konzert wird am 28.07.2012 an gleicher Stelle wiederholt!

"Der Graf", Sänger der Band "Unheilig"
"Der Graf", Sänger der Band "Unheilig"

Nachdem die Band Unheilig um den Frontmann und Sänger „Der Graf“ ihre komplette Hallentournee 2010/2011 im Vorverkauf ausverkauft hatte, stehen nun die letzten Konzerte in der Ära „Große Freiheit“ an.„Der Graf“ hat bekannt gegeben, dass diese Open-Air-Reise die letzte Möglichkeit sein wird, die Band überhaupt im Jahr 2011 live zu erleben. Danach wird er sich zurückziehen, um das neue Studioalbum aufzunehmen, welches 2012 erscheinen soll.

Wer Unheilig also noch einmal vorher erleben möchte, hat am 19. August im IGA-Park noch einmal Gelegenheit dazu. Ab 17 Uhr werden „Das Gezeichnete Ich“ und „Livingston“ die Stimmung im Publikum anheizen.

Unheilig trat den Beweis an, dass gut Ding manchmal eben doch Weile haben möchte. Nach zehn Jahren und Hunderten von Konzerten in der ganzen Republik und im europäischen Ausland; nach sechs Alben, von denen jedes eine größere Aufmerksamkeit erhielt als das vorangegangene, gelang der Band im letzten Jahr der große Durchbruch.

Das im Februar 2010 erschienene siebente Album „Große Freiheit“ machte aus der Indie-Band über Nacht Superstars. 23 Wochen lang stand das Werk an der Spitzenposition der deutschen Albumcharts und brach damit den Rekord, den 22 Jahre lang Herbert Grönemeyer mit „Ö“ innehielt. Damit wurde „Große Freiheit“ schließlich zum erfolgreichsten Album 2010 in Deutschland. Die erste Single „Geboren um zu leben“ verkaufte sich über 300.000 Mal – und erreichte damit ebenso wie das Album Platinstatus.

Die Erfolgsgeschichte setzte sich im Laufe des Jahres fort. Unheilig war fast ununterbrochen auf Achse, spielte sich auf ihrer nahezu ausverkauften Frühjahrstour durch die großen Hallen der Republik und gaben zahllose Autogrammstunden. Diese dauerten oft ganze Nachmittage lang, und „Der Graf“ ging erst nach Hause, als auch der letzte Fan seine Unterschrift bekommen hatte.

Bei Stefan Raabs „Bundesvision Song Contest“ holte Unheilig im Oktober mit „Unter deiner Flagge“ trotz der starken Konkurrenz von etablierten Acts wie Silly oder Ich + Ich die Siegertrophäe.

Ob als musikalische Unterstützung beim WM-Boxkampf von Vitali Klitschko oder bei einem der vielen wunderschönen Radiokonzerte, „Der Graf“ beeindruckte in vielen Fernseh- und Radioshows. Dafür erhielt Unheilig im letzten November den Bambi als bester nationaler Künstler.

Quelle inkl. Foto: Mawi Concert Konzertagentur GmbH

Schlagwörter: IGA-Park (94)Konzert (320)Musik (321)Rock (52)Unheilig (2)

Das könnte dich auch interessieren:

2 Kommentare

  • Mueller Detlef sagt:

    Hatte mich mit meiner Frau sehr auf das Konzert 2011 in Rostock gefreut.
    Es wurde wegen des Sturmes abgesagt, die Karten haben doch noch seine Gültigkeit ??
    Wo und zu welchem Konzert können wir die Karten alternativ einlösen ?
    Gebt mir Vorschläge.

    Wir sind sehr treue Fans,würden uns sehr auf ein neues Event mit dem Grafen freuen !!

    Detlef & Monika

  • Olaf sagt:

    Am 28. Juli 2012 findet das nächste Unheilig-Konzert in Rostock statt. Was die Gültigkeit der Tickets betrifft, solltest du sicherheitshalber mit dem Veranstalter oder deiner Vorverkaufskasse Rücksprache halten.

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.