„Ben Hur“ von der Compagnie de Comédie

Ein aberwitziger Theaterabend inklusive Wagenrennen und Galeerenfahrt

„Ben Hur“ von der Compagnie de Comédie im Klostergarten
„Ben Hur“ von der Compagnie de Comédie im Klostergarten

„Ben Hur“ ist der monumentalste aller Monumentalfilme: 365 Sprechrollen, 50.000 Statisten, 300 Dekorationen, 5 Jahre Drehzeit!

Die Compagnie de Comédie braucht dazu gerade mal vier Schauspieler, um die Geschichte als großartigen Theaterspaß mit viel Witz, Tempo und absurden Verdrehungen zu erzählen.

Wie veranstaltet man auf einer Bühne das legendäre Wagenrennen? Und wie versenkt man dort eine vollbesetzte Galeere im Mittelmeer? Man nehme – so der Autor – ein unaufführbares Stück, unzulängliche Darsteller und einen Regisseur, der nicht weiß, was er tut. Dabei erfährt man sehr viel über die wahre Geschichte des Christentums und selbstverständlich auch, dass Ben Hur eine Frau war.

Wenn jemand im Publikum den Filmklassiker nicht gesehen hat, auch kein Problem, denn das Einzige, was Sie für diesen Abend wirklich wissen müssen ist: Wo sind die Taschentücher, um sich die Lachtränen abzuwischen!

  • 02. August 2012, 15:00 Uhr Klostergarten
  • 07. August 2012, 20:30 Uhr Klostergarten
  • 14. August 2012, 20:30 Uhr Klostergarten
  • 18. August 2012, 20:30 Uhr Klostergarten
  • 23. August 2012, 20:30 Uhr Klostergarten
  • 30. August 2012, 20:30 Uhr Klostergarten

„Ben Hur“ von der Compagnie de Comédie im Klostergarten – Bericht

Schlagwörter: Ben Hur (2)Compagnie de Comédie (20)Kloster zum Heiligen Kreuz (16)Sommertheater (19)Theater (204)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.