Kunsthalle Rostock - Ende der Ausstellung „China Total“

CHINA TOTAL in der Kunsthalle Rostock

4. Oktober 2009, von
Die Ausstellung CHINA TOTAL in der Kunsthalle Rostock endet heute
Die Ausstellung CHINA TOTAL in der Kunsthalle Rostock endet heute

Seit dem 22. August konnte man in der Kunsthalle Rostock, gelegen im Stadtteil Reutershagen, zeitgenössische chinesische Kunst bewundern. Tatsächlich wurde die Ausstellung “All the great modern things: CHINA TOTAL” von Altbundeskanzler Gerhard Schröder eröffnet. Seitdem interessierte die chinesische Pop Art ca. 5000 Besucher.

Heute, am 4. Oktober, endete die bunte Schau. Zu diesem Anlass gab es zwei Führungen, bei denen ein paar tiefere Einblicke in die fernöstliche Kunst geboten wurden. Für angemessen gediegene Stimmung sorgte die Pianistin Jing Li, die am Flügel auch ein paar chinesische Stücke spielte.

ie Rostocker Kunsthalle
ie Rostocker Kunsthalle

Die Ausstellung beinhaltete unter anderem einige wirklich riesige Portraits bekannter Persönlichkeiten, sowie mit außergewöhnlichen Techniken gemalte Werke.

Auch die nächste Ausstellung der Rostocker Kunsthalle widmet sich asiatischer Kunst: den Japan Art Rainbow sollte man sich nicht entgehen lassen.

Schlagwörter: Ausstellung (236)China (9)Kunsthalle (92)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.

Neueste Artikel