Travelling Wave - „Reisebilder“ von Stefan Nestler

Die Galerie wolkenbank zeigt anlässlich der Rostocker Hanse Sail wie in jedem Jahr zeitgenössische Kunst im maritimen Kontext

Stefan Nestler | Banderole I, Collage auf Leinwand, 100 x 100 cm, 2012 Die Galerie wolkenbank stellt in Rostock 2012 neben zeitgenössischen Künstlerpositionen aus Berlin (Sabine Herrmann) und Leipzig (Cindy Schmiedichen) auch einen Künstler aus Dresden vor: Stefan Nestler. Der Künstler, geboren 1962 in Freiberg/Sachsen, studierte an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst bei Professor Arno Fischer Fotografie. Stefan Nestler wohnt und arbeitet seit über 30 Jahren in der sächsischen Landeshauptstadt. In seinem Atelier, nahe dem Elbufer, realisiert er neben fotografischen Arbeiten vor allem Installationen und „Sammelbilder“.

1992 bis 94, ausgestattet mit einem Arbeitsstipendium der Stiftung Kulturfonds Berlin, reiste Stefan Nestler mit seinem Künstlerkollegen Burchard Vossmann nach Asien. Sie besuchten Singapur, Kuala Lumpur, Bangkok, Saigon, Hanoi, Hong Kong und Peking. Diese Reise, das Kunstprojekt „CITYWALKS“, führte die Künstler auch in die europäischen Metropolen Moskau, Warschau, Budapest, Paris, London und Rom. Den Blick auf den Boden gerichtet, sammelten die City Walker bunte Flaschendeckel, exotische Streichholzschachteln und Fahrkarten, ausgediente Feuerzeuge und verlorenes Plastikspielzeug von den Straßen und Plätzen auf. Diese Fundstücke wurden später im Atelier sortiert und in raffinierten Ordnungssystemen auf Bildträger montiert. Entstanden sind Bildobjekte voller Fernweh, Spuren geheimnisvoller Welten.

Die Erfindung neuer „Reisebilder“ beschäftigt Stefan Nestler bis heute. Seine Arbeiten haben Titel wie „Banderole“ oder „Vertikale“. Gesammelte Nummerblättchen, Kalenderseiten und Briefmarken positioniert und verklebt der Künstler auf Leinwandbildträger. Blei- und Buntstifte schweben auf unsichtbaren Bahnen, fremde Wörter und Zeichen sind erkennbar, Reisegeschichten entstehen.

Gebogene Zollstöcke fluten wie Wellen über die Galeriewand. Diese Arbeit, „Travelling Wave“, entstand speziell für die aktuelle Ausstellung in der Galerie wolkenbank in der Rostocker Östlichen Altstadt, die aus Anlass der Rostocker Hanse Sail wie in jedem Jahr zeitgenössische Kunst im maritimen Kontext zeigt. Stefan Nestler, ein Reisender, wird eine neue Reise wagen …

Im Kupferstichkabinett Dresden, im Kunstfonds Sachsen und der Sammlung Städtische Galerie Karlsruhe wird Kunst von Stefan Nestler gesammelt. Der Künstler präsentierte seine Arbeiten auf zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland.

Samstag 21. Juli 2012, 17.00 Uhr Ausstellungseröffnung
21. Juli bis 25. August 2012, Mittwoch bis Samstag 14.00 bis 19.00 Uhr + nach Vereinbarung

Quelle: Galerie wolkenbank

Schlagwörter: Ausstellung (236)Wolkenbank (32)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.