Johannes Meißner & Band

Am 25. Mai 2012 ist Johannes Meißner im Rostocker M.A.U. Club zu Gast

Johannes Meissner spielt am 25. Mai 2012 im Rostocker M.A.U. Club
Johannes Meissner spielt am 25. Mai 2012 im Rostocker M.A.U. Club

Geboren in Berlin, versucht sich Johannes Meißner mit 5 Jahren im Klavierspiel. In der HipHop-Crew „Best of Beast“ sammelt er Homestudio – Erfahrung, schreibt erste Texte, singt die Refrains der Crew. Mit 19 Jahren gründet er die Band „m.o.n.k.“ (Musiker ohne nötige Kompetenzen), in der er als Songschreiber, Sänger, Gitarrist und Klavierspieler fungiert und sammelt Bühnenerfahrung durch zahlreiche Auftritte in Berliner Clubs (Knaack, SO36, Postbahnhof).

Mit dem Auflösen der Band 2007 beginnt er mehr und mehr, zusammen mit Andreas Manhart die musikalische Gestaltung vom Proberaum ins Studio zu verlagern. Im Callastudio entstehen in Folge dessen Radiojingles, Sprecheraufnahmen und vor allem jede Menge Eigenkompositionen. Im Jahr 2010 wird er an der Hochschule für Musik und Theater – Rostock aufgenommen. Wenn man wagen möchte das Genre dieses Berliners zu vergleichen, ragt es sich empor zu Künstlern wie Clueso oder Knyphausen.

Unter seinem gebürtigen Profil bringt Johannes Meißner seine Lieder nun zusammen mit Maximilian Hirning (Kontrabass/E-Bass) und Axel Meier (Schlagzeug/Vibraphon) LIVE auf die Bühne und ins Ohr.

  • 25. Mai 2012 19:00 Uhr, M.A.U. Club

Quelle: M.A.U. Club

Schlagwörter: Konzert (322)MAU Club (65)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.