Udo Jürgens: „Mitten im Leben“

Auf seiner „Mitten im Leben“ Konzerttournee kommt Udo Jürgens am 22. Februar 2015 in die Stadthalle Rostock

Udo Jürgens kommt am 22. Feburar 2015 in die Stadthalle Rostock (Foto: Sony Music/Dominik Beckmann)
Udo Jürgens kommt am 22. Feburar 2015 in die Stadthalle Rostock (Foto: Sony Music/Dominik Beckmann)

Udo Jürgens ist am Sonntag, dem 21. Dezember 2014, im Alter von 80 Jahren verstorben.

Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, dass sich Udo Jürgens noch lange nicht zur Ruhe setzen will, wäre er hiermit erbracht: Unter dem Motto „Mitten im Leben“, geht Udo Jürgens im achtzigsten Lebensjahr selbstredend auf Konzerttournee durchs deutschsprachige Europa. Am 22. Februar 2015 gastiert der Sänger in der Rostocker Stadthalle.

Dazu Udo Jürgens: „Mitten im Leben steht für einen Menschen, der im hohen Alter angekommen ist. Ich bin mir natürlich darüber bewusst, dass der Mittelpunkt meines Lebens längst überschritten ist, aber vom gefühlten Alter her stehe ich noch immer mitten im Leben und mache mir Gedanken über die Zukunft und meine Musik.

Und ich bin der Meinung, dass die Qualität meiner heutigen Lieder so gut ist, wie die der Lieder früherer Jahre. Natürlich sind sie nicht mehr mit dem Charme und der Unschuld der Jugend behaftet. Das war schon etwas wunderbares und erleichterte den Verkauf. Nichtsdestotrotz wird man älter und versucht mit Ehrlichkeit Lieder zu schreiben, die sich automatisch anders anhören. Wenn ich mich bemühen würde, den jungen Popstars nachzueifern und singen würde, es war so schön in deinen Armen, empfinde ich das heute als nicht mehr passend und sogar als etwas lächerlich. Deshalb habe ich versucht, als Zeitzeuge meine heutige Gedankenwelt, die mich umgibt und die ich brauche, um mein Alter in Würde zu leben, zu Liedern zu machen.

Ich habe das Glück gehabt, mit meiner Musik über viele Jahrzehnte eine Große Begeisterung auszulösen. Aus diesem Grund bekommt eine Tournee für mich heute einen höheren ethischen Wert. Früher habe ich meine eigene Eitelkeit sehr stark in den Mittelpunkt gesetzt und war sehr stolz auf das, was ich erreicht hatte. Das spielt sicherlich auch heute noch eine gewisse Rolle. Aber inzwischen steht für mich mehr denn je das Künstlerische im Mittelpunkt; die Aussage und die Ehrlichkeit, die man versucht auf der Bühne rüberzubringen. Das empfinde ich als einen Wandel, der mir viel bedeutet. Wenn ich nicht ehrlich wäre, hätte ich Probleme glaubhaft zu sein. Und Glaubhaftigkeit ist das Wichtigste in unserem Beruf.

Wie immer werde ich in meinen Konzerten dem neuen Album, welches Anfang 2014 erschienen ist, einen festen Platz einräumen. Ich bin den ganzen Sommer nicht in den Urlaub gefahren und habe mit meinen Textdichtern an den neuen Liedern gearbeitet und Stunden und Tage über Inhalte diskutiert. Das hat dazu geführt, dass sehr „ausgeruhte“ Lieder entstanden sind, die für mich von vorne bis hinten stimmen, so dass ich mich sehr darauf freue, sie meinem Publikum live auf der Bühne vorstellen zu können. Ich glaube, mir sind da ein paar ganz ungewöhnliche Songs mit ungewöhnlichen Texten auf der Höhe der Zeit gelungen, die sich auf eine humorvolle Art und Weise mit Themen der aktuellen Gegenwart befassen.

Natürlich werden auf meiner nächsten Tournee auch meine alten Sachen zu hören sein. Das Programm wird unter anderem einen Lebensrückblick beinhalten und die wichtigsten Höhepunkte meiner Bühnentätigkeit Revue passieren lassen.“

  • Udo Jürgens: „Mitten im Leben“, So 22. Februar 2015, Stadthalle Rostock

Quelle: Medienstelle Udo Jürgens, Foto: Sony Music/Dominik Beckmann

Schlagwörter: Konzert (318)Stadthalle (149)

Das könnte dich auch interessieren:

1 Kommentar

  • Theo sagt:

    Herr jeh, der Mann ist 80 … von „noch lange nicht zur Ruhe setzen wollen“ kann da genauso wenig die Reden sein wie noch ewig Leben.

    Warum sind diese Künstler bzw. Entertainer nicht mal ehrlich zu sich selbst? Ihren Zenit haben Sie spätestens mit 60 eh längst überschritten …

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.