Rostocker Weihnachtsmarkt - Offizielle Eröffnung

Der Weihnachtsmann und sein Gefolge sind gelandet

28. November 2009, von
Weihnachtsmarkt 2009: Rostocker Weihnachtsmann
Weihnachtsmarkt 2009: Rostocker Weihnachtsmann

Morgen ist 1. Advent und meinen Wunschzettel für Santa Claus habe ich rechtzeitig fertiggestellt. Ich hoffe, die Gaben landen dann auch pünktlich unter meinem Baum. Was genau auf meiner Liste steht, ist natürlich streng geheim und nur für den „Weißen Rauschebart“ bestimmt. Als Kind mochte ich die dicken Männer mit Plastikbart und Rotkäppchenmantel nicht. Ich hatte Schiss und sollte dann auch noch ein Gedicht aufsagen.

Am Ende gab es jedoch glücklicherweise immer eine Kleinigkeit. Gespannt warte ich nun schon den ganzen Tag, denn in knapp zwei Stunden ist es soweit – Knecht Rupprecht landet auf dem Neuen Markt in Rostock.

Rostocker Turmbläser beim Weihnachtsmarkt 2009
Rostocker Turmbläser beim Weihnachtsmarkt 2009

Angekommen am Markt neben dem Rathaus strömten die Menschenmassen in alle möglichen Richtungen. Doch ich steuerte zielstrebig die Showbühne an. Dort ließen die Rostocker Turmbläser bis zum Eintreffen des Protagonisten weihnachtliche Lieder erklingen.

Dann endlich erschien er, der rot ummantelte kräftige Kerl mit seinem Gefolge. Ein spontaner Beifallsorkan prasselte auf die „Gestalten“ nieder. Eine Kollegin des Weihnachtsmannes feiert dieses Jahr 25-Jähriges Dienstjubiläum.

Jörg Vogt, der Weihnachtsmann, die Märchentante und Karina Jens
Jörg Vogt, der Weihnachtsmann, die Märchentante und Karina Jens

Es handelt sich hierbei um die entzückende in hellblau gekleidete Märchentante, die im „normalen“ Leben übrigens Autorin ist. Zum beachtlichen Jubiläum auch von mir herzlichen Glückwunsch. Auch dieses Jahr werden wieder viele Kinderaugen bei den Märchendarbietungen auf der Bühne erstrahlen. Mehrmals täglich findet die Märchenstunde bei der Märchenfee statt.

Heute wurde auch die Premiere des Stückes „Stress im Märchenwald“ gefeiert. Der Geschäftsführer der Großmarkt Rostock GmbH Jörg Vogt ließ es sich nicht nehmen, allen Beteiligten alles Gute und den Gästen viel Spaß zu wünschen.

Rostocker Weihnachtsmarkt: Stollenanschnitt von Karina Jens 2009
Rostocker Weihnachtsmarkt: Stollenanschnitt von Karina Jens 2009

Anschließend eröffnete die Bürgerschaftspräsidentin der Hansestadt Rostock, Karina Jens, offiziell den Weihnachtsmarkt 2009. Ein 5 Meter langer Stollen der Bäckerei Junge stand im Mittelpunkt des Geschehens. Der sah lecker aus und schmeckt bestimmt ganz saftig und zuckersüß. Traditionell schnitt Frau Jens den Stollen an.

Rostocker Weihnachtsmarkt 2009: Weihnachtsmann beim Probieren des Stollen
Rostocker Weihnachtsmarkt 2009: Weihnachtsmann beim Probieren des Stollen

Das erste Stück probierte der Weihnachtsmann höchstpersönlich und befand es für sehr köstlich. Da in den meisten Christstollen Rosinen enthalten sind, konnte ich mich gerade noch zurückhalten, ein Stückchen zu kosten.

Menschenmassen bei Stollenverteilung - Rostocker Weihnachtsmarkt 2009
Menschenmassen bei Stollenverteilung - Rostocker Weihnachtsmarkt 2009

Anschließend wurde der Stollen in handliche Teile zerlegt und an die wartenden hungrigen Massen verteilt. Meinen Wunschzettel bin ich leider nicht los geworden – der Andrang war einfach zu groß. Ich werde aber nichts unversucht lassen, um an die Handynummer oder die E-Mail-Adresse des Nikolaus zu kommen. Die kann man bestimmt immer mal gut gebrauchen. Also, falls sich etwas Neues ergibt, sag ich Euch Bescheid.

Der liebe gute Weihnachtsmann hat nochmals darauf hingewiesen, dass übermäßiger Glühweinverzehr in den meisten Fällen nicht gut endet. Daher genießt die flüssigen und festen Leckereien mit Maß und habt eine schöne besinnliche Vorweihnachtszeit.

Schlagwörter: Märchenschlossbühne (3)Märchentante (4)Weihnachtsmann (22)Weihnachtsmarkt (64)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.

Neueste Artikel