1. Rostocker Firmenlauf 2010 | Rostock-Heute

1. Rostocker Firmenlauf 2010

Gelungene Premiere mit 176 Läufern im Rostocker Stadthafen

16. September 2010, von
1. Rostocker Firmenlauf im Stadthafen
1. Rostocker Firmenlauf im Stadthafen

44 Teams bzw. 176 Läufer tummelten sich gestern Abend zwischen Georg Büchner und Mau Club im Rostocker Stadthafen, um am ersten Rostocker Firmenlauf teilzunehmen. Der Veranstalter pro Event hatte Unternehmen, Einrichtungen und Institutionen aus der Region aufgefordert, sich der Herausforderung zu stellen.

Wer also schon immer den eigenen Kollegen oder der Konkurrenz beweisen wollte, was ein echter Läufer ist, für den war nun die Gelegenheit gekommen. Neben dem sportlichen Ehrgeiz ging es aber natürlich in erster Linie um den Spaß am Sport und die Kontaktpflege. Bevor jedoch zum gemütlichen Teil übergegangen werden durfte, galt es allerdings zunächst die wahlweise viereinhalb oder neun Kilometer lange Laufstrecke zu bewältigen.

1. Rostocker Firmenlauf
1. Rostocker Firmenlauf

Über zwei bis drei Jahre lang geisterte die Idee für den Firmenlauf bereits in den Köpfen der Veranstalter um Roman Klawun herum. Vor nur etwas über sechs Wochen entschied man sich dazu, das Vorhaben noch in diesem Jahr zu realisieren. „Wir dachten uns, wir machen das jetzt einfach“, so Martin Breitzmann von Pro Event über die Entscheidung. Bedenken, es könnte aufgrund der geringeren Größe Rostocks, im Vergleich zu anderen Städten mit etablierten Firmenläufen wie Berlin oder Hamburg, nur wenige Teilnehmer geben, wurden über Bord geworfen und stattdessen Einladungen verschickt.

Die große Resonanz am gestrigen Abend dürfte dann auch allen Skeptikern in beeindruckender Weise gezeigt haben, dass die Befürchtungen überflüssig waren. Bemerkenswert, wenn man die kurzfristige Organisation und den geringen Werbeeinsatz bedenkt.

Gestartet wurde in Teams zu je vier Läufern. Die Zeiten der einzelnen Teammitglieder wurden addiert und auf diese Weise die schnellsten Mannschaften ermittelt. Darüber hinaus gab es natürlich auch Einzelwertungen für die schnellsten Läufer im Feld.

Team Gesundschuh - Sieger über 4,5 km
Team Gesundschuh - Sieger über 4,5 km

Über die 4,5 Kilometer war es Karl Schreiber vom Team Gesundschuh, der allen davonlief und das Ziel trotz Gegenwind in nur 14 Minuten und 45 Sekunden erreichte. Schreiber ist kein unbeschriebenes Blatt in der Region, denn wenn er nicht gerade beim Firmenlauf teilnimmt, startet er für den 1. LAV Rostock. Hansa Manager Stefan Beinlich belegte übrigens den 13. Platz.

Geschafft
Geschafft

In der Frauenwertung setzte sich das Team Steuerexperten 1 durch und verwies die Amtshopperinnen und das Studentenwerk auf die Plätze. Bei den Männern waren es die Gesundschuh Läufer um Karl Schreiber, die nicht zuletzt dank der starken Zeit des Einzelsiegers den ersten Platz belegten. Allerdings lief das zweitplatzierte DKB Team 1 mit gerade einmal 8 Sekunden Rückstand ins Ziel ein. In der Mixed Wertung setzte sich das DKB Team 2 vor dem Team DRK 1 und der Stadtwerke Rostock AG 1 durch.

Der schnellste Läufer über neun Kilometer war Carsten Warnecke von der Stadtverwaltung Rostock, dessen Mannschaft auch in der Teamwertung den ersten Platz erreichte und die Stadtwerke Rostock AG II auf den zweiten Rang verwies. In der Mixed-Wertung triumphierte das AIDA Laufteam.

Kostümverleih Klamottchen
Kostümverleih Klamottchen

Der Kostümverleih Klamottchen gehörte zwar nicht zu den schnellsten im Feld, werbewirksam waren die farbenfrohen Kostüme aber allemal. „Wir sind heute die Spaßmannschaft“, scherzten die vier vor dem Lauf und auch danach waren sie bei bester Laune. „Es hat Spaß gemacht“, war ohnehin der wohl meistgehörte Satz an diesem Abend.

Beste Voraussetzungen also für eine Neuauflage im nächsten Jahr. Diese soll dann vor den Sommerferien stattfinden, um im Anschluss an den Lauf mehr Zeit fürs gemütliche Beisammensein bei sommerlichen Temperaturen zu haben. Viele der Läufer werden nach der gelungenen Premiere mit Sicherheit im nächsten Jahr wieder dabei sein, mit dem Ziel, das eine oder andere Ergebnis ein wenig zu korrigieren.

Bildergalerie:

Schlagwörter: Firmenlauf (6)Laufen (66)Sport (961)Stadthafen (253)Wirtschaft (84)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.