8. Rostocker Apfel- und Räuchermarkt

Lecker trotz Regen

7. Oktober 2009, von
8. Rostocker Apfelmarkt vor dem Rathaus
8. Rostocker Apfelmarkt vor dem Rathaus

Nun schon zum achten Mal findet der Rostocker Apfel- u. Räuchermarkt auf dem Neuen Markt statt. Heute eröffnet, können Besucher noch bis zum 10. Oktober 2009 (Samstag) die zahlreichen Köstlichkeiten  erwerben.

Dem Wetterbericht vertrauend fuhr ich mit dem Fahrrad Richtung Rathaus. Schon aus der Ferne nahm man den herrlichen Duft der geräucherten Speisen wahr. Trocken  angekommen verschaffte ich mir erst einmal einen Überblick über die verschiedenen Angebote. Manch freundliche Obst- und Gemüseverkäuferin schenkte mir ein Lächeln oder es wurde lautstark darauf aufmerksam gemacht, dass heute alles nur 1 € kostet. Durch die leckeren Düfte animiert, grummelte mein Magen und verlangte nach Nachschub.

Vielfalt auf dem Rostocker Apfelmarkt
Vielfalt auf dem Rostocker Apfelmarkt

Da ich frisches Obst nicht so gut vertrage (grinsend), orientierte ich mich zu den Fischständen. Von zahlreichen geräucherten Fischvariationen über Frischware angelockt, entschied ich mich für den Stand ganz links und bestellte ein Fischfrikadellen-Brötchen mit Kräuter-Remoulade. Diese wurde sogar heiß serviert und schmeckte vorzüglich. Mein Magen bedankte sich artig und der Geldbeutel wurde auch nur um 1,50 € erleichtert. Des Weiteren kann man aber auch noch Bratwurst, Milchreis und Brathähnchen  verzehren sowie Frischfleisch und Blumen mit nach Hause nehmen.

Frischer Fisch auf dem Neuen Markt beim Rostocker Apfel- und Räuchermarkt
Frischer Fisch auf dem Neuen Markt beim Rostocker Apfel- und Räuchermarkt

Allmählich setzte Nieselregen ein – dies konnte dem regen Treiben jedoch keinen Abbruch tun. Als der Regen stärker wurde, fand ich unter den Gewölben des Rathauses ein regensicheres Plätzchen. In Gesellschaft vieler ebenso Schutzsuchender – wartete ich nun auf meine Straßenbahn. Bis zur Endhaltestelle gekommen – setzte natürlich im Moment des Heraustretens aus der Bahn starker Regen ein und ich wurde trotz Regenjacke und Kapuze ordentlich nass.Nachdem die Kleidung dann wieder trocken war, wich der fade Beigeschmack des Wetters und ich erinnerte mich nur noch an das knackig-frische Brötchen mit Salat, Remoulade und Fischfrikadelle.

Schlagwörter: Apfelmarkt (2)Neuer Markt (70)Räuchermarkt (1)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.

Neueste Artikel