Polizei lädt zum Benefizkonzert des Jahres 2011 ein

Landespolizeiorchester Mecklenburg-Vorpommern und Bundespolizeiorchester Berlin spielen im Warnemünder Kurhausgarten

Benefizkonzert des Polizeipräsidiums Rostock und der Bundespolizeiinspektion Rostock im Warnemünder Kurhausgarten
Benefizkonzert des Polizeipräsidiums Rostock und der Bundespolizeiinspektion Rostock im Warnemünder Kurhausgarten

Auch in diesem Jahr findet das beliebte Sommerkonzert des Polizeipräsidiums Rostock und der Bundespolizeiinspektion Rostock im Warnemünder Kurhausgarten statt.

Am Mittwoch, den 24.08.2011, präsentieren das Landespolizeiorchesters Mecklenburg-Vorpommern unter der Leitung von Christof Koert und das Bundespolizeiorchester Berlin unter der Leitung von Ahrend zu Hoene bereits zum 11. Mal beliebte Melodien aus ihrem breiten Repertoire für einen guten Zweck.

Ab 19.00 Uhr intonieren die mehr als siebzig uniformierten Profimusiker der beiden renommierten Klangkörper musikalische Meisterwerke in Norddeutschlands größter Konzertmuschel.

In dem zweistündigen Programm werden neben beliebten Orchestermelodien, klassischen Werken und modernen Big Band – Medleys natürlich auch traditionelle Märsche nicht fehlen.

Die Tanzgruppe "Die Perlen aus Groß-Klein" kann sich über den Erlös des Benefizkonzerts der Rostocker Polizei freuen
Die Tanzgruppe "Die Perlen aus Groß-Klein" kann sich über den Erlös des Benefizkonzerts der Rostocker Polizei freuen

In diesem Jahr soll mit dem Erlös des Konzertes die Tanzgruppe "Die Perlen aus Groß-Klein" des Sportvereins Warnemünde e.V. unterstützt werden. Die Tanzgruppe besteht aus ca. 60 Kindern im Alter von 3-15 Jahren, deren Eltern u. a. aus ehemaligen Sowjetrepubliken, Asien und Deutschland kommen. Den beiden Betreuerinnen und Trainerinnen, Natalie und Marina Heinz, ist es mit diesem Projekt gelungen, die deutsche und ausländische Kultur zusammen zu führen und somit vielen Kindern die Integration in die Gesellschaft zu erleichtern. Das Konzert wird von der TARGOBANK Rostock Lütten Klein als Hauptsponsor unterstützt.

Konzerttermin: Mittwoch, 24. August 2011, 19.00 Uhr

Ort: Warnemünde, Kurhausgarten

Eintritt: 5,00 Euro pro Person

Kartenverkauf: an der Abendkasse ab 18.00 Uhr

Schlagwörter: Benefiz (33)Konzert (320)Kurhaus Warnemünde (14)Polizei (3510)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.