Polizei

Zeugenaufruf nach Unfall auf Südring

Zeugenaufruf nach Unfall auf Südring

Heute Vormittag, gegen 10.00 Uhr, ereignete sich auf dem Rostocker Südring ein Verkehrsunfall zwischen zwei beteiligten Fahrzeugen. Der Unfall soll sich wie folgt zugetragen haben: Beide Pkw waren aus Richtung Nobelstraße in Richtung Satower Straße unterwegs. Als der 49-jährige Geschädigte auf der ...

10. Juli 2020 | weiterlesen
Ladendieb in Haft genommen

Ladendieb in Haft genommen

In den Nachmittagsstunden des 7. Juli 2020 beobachtete ein äußerst aufmerksamer Ladendetektiv in einem Drogeriemarkt im Rostocker Stadtteil Lütten Klein einen Dieb. Nachdem sich der Dieb verschiedene Kosmetika einsteckte und den Ausgang ohne zu bezahlen aufsuchte, folgte ihm der Detektiv sofort nach ...

9. Juli 2020 | weiterlesen
Betrunkene E-Scooter-Fahrer

Betrunkene E-Scooter-Fahrer

Kurz vor Mitternacht des 8. Juli 2020 stellten Beamte der Polizeiinspektion Rostock zwei Männer auf E-Scootern fest, die in der Stadtmitte zunächst auf der Straße und anschließend auf dem Gehweg fuhren. Nachdem die Beiden von den E-Scootern abgestiegen waren, wurden sie einer Verkehrskontrolle unterzogen. ...

9. Juli 2020 | weiterlesen
Ermittlungen wegen Kinderpornographie

Ermittlungen wegen Kinderpornographie

Die Kriminalpolizeiinspektion Rostock (KPI) hat in einer konzertierten Aktion 18 Durchsuchungsbeschlüsse des Amtsgerichts Rostock in nur zwei Wochen vollstreckt. Die Staatsanwaltschaft Rostock führt diese Verfahren wegen der Verbreitung, des Erwerbs bzw. des Besitzes kinderpornographischer Schriften ...

9. Juli 2020 | weiterlesen
Unfall zwischen Pkw und Straßenbahn

Unfall zwischen Pkw und Straßenbahn

Am 07.07.2020 ereignete sich gegen ca. 16:55 Uhr im Bereich der Warnowstraße in Rostock ein schwerer Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen kollidierte auf Höhe der Bahngleisquerung „Gerberbruch“ ein Pkw mit einer Straßenbahn der Rostocker Straßenbahn AG. Der 54-jährige Fahrzeugführer übersah ...

7. Juli 2020 | weiterlesen
Unfall mit Funkstreifenwagen

Unfall mit Funkstreifenwagen

Am 04.07.2020 kam es gegen 17:40 Uhr in Rostock-Evershagen zu einem Unfall zwischen einem Pkw VW Golf und einem Einsatzfahrzeug der Polizeiinspektion Rostock. Der Funkstreifenwagen fuhr in den Kreuzungsbereich Thomas-Morus-Straße/Bertolt-Brecht-Straße mit Sonder- und Wegerechten ein. Der beteiligte ...

4. Juli 2020 | weiterlesen
Fährtenhund erschnüffelt Graffitisprayer

Fährtenhund erschnüffelt Graffitisprayer

Ein Zeuge meldete der Polizei am Morgen des 27. Juni gegen 8:00 Uhr zwei Tatverdächtige, die eine Hauswand in der Rostocker Kröpeliner-Tor-Vorstadt mit Farbe besprühten. Als der Zeuge die beiden Tatverdächtigen entdeckte, flohen diese vom Tatort. Nach einer Nahbereichsfahndung durch die Polizeibeamten ...

29. Juni 2020 | weiterlesen
Reetgedecktes Haus brennt nach Blitzeinschlag

Reetgedecktes Haus brennt nach Blitzeinschlag

Am 27.06.2020 gegen 18:58 Uhr schlug nach derzeitigen Erkenntnissen während eines Gewitters ein Blitz im Dachstuhl des im Jahre 1822 errichteten Hauses ein. Hierdurch wurde das Reetdach in Brand gesetzt. Das Wohnhaus mit angrenzender Scheune brannte bis auf die Grundmauern nieder. Die einzige Bewohnerin ...

28. Juni 2020 | weiterlesen
Fußballhose in der KTV geraubt

Fußballhose in der KTV geraubt

Am 25. Juni um 23 Uhr kam es in der Rostocker Kröpeliner Tor Vorstadt zu einer Raubstraftat, bei dem einem 22-Jährigen seine Hose entwendet wurde. Der 22-jährige Deutsche traf am gestrigen Abend in der Fitz-Reuter-Straße auf eine Gruppe von zehn Personen, die ihn verbal angriffen. Die Äußerungen ...

26. Juni 2020 | weiterlesen
Entenfamilie sorgt für Unfälle

Entenfamilie sorgt für Unfälle

Zwei Verkehrsunfälle auf der B 103n sorgten im nachmittäglichen Berufverkehr für teils erhebliche Behinderungen in Richtung Warnemünde. Zwischen Zoo und Schutower Kreuz querte eine Entenfamilie die Bundesstraße. Das veranlasste einen PKW-Fahrer anzuhalten. In der nachfolgenden Kolonne bemerkte ein ...

24. Juni 2020 | weiterlesen
Mehrere Kilogramm Drogen sichergestellt

Mehrere Kilogramm Drogen sichergestellt

In Rostock sind am Mittwoch zwei Männer der Haftrichterin am Amtsgericht vorgeführt worden. Sie werden beschuldigt, mit Betäubungsmittel im Kilogrammbereich gehandelt zu haben. In den Wohnungen der 33 und 35 Jahre alten deutschen Männer im Stadtteil Lichtenhagen wurden bei Durchsuchungen am heutigen ...

24. Juni 2020 | weiterlesen
Betrunkener E-Scooter-Fahrer baut Unfall

Betrunkener E-Scooter-Fahrer baut Unfall

In den Abendstunden des 23. Juni 2020 fuhren zwei augenscheinlich betrunkene Personen mit ihren E-Scooter auf einer Straße durch den Rostocker Stadtteil Kröpeliner-Tor-Vorstadt. Dabei kam einer der Beiden zweimal hintereinander nach links ab und stieß jeweils gegen zwei am Fahrbahnrand parkende Fahrzeuge. ...

24. Juni 2020 | weiterlesen
Fahrradunfall durch rutschige Flüssigkeit

Fahrradunfall durch rutschige Flüssigkeit

In den frühen Morgenstunden wurde durch einen Mitarbeiter der Stadtentsorgung in der Breiten Straße in Rostock auf einer Fläche von ca. 10 x 20 Meter eine ölige Flüssigkeit festgestellt, die den dortigen Geh- und Radweg rutschig machte. Nach bisherigen Erkenntnissen könnte es sich um Speiseöl ...

23. Juni 2020 | weiterlesen
Tödlicher Arbeitsunfall im Überseehafen

Tödlicher Arbeitsunfall im Überseehafen

Am 21.06.2020 ereignete sich gegen 11:40 Uhr ein tödlicher Arbeitsunfall im Rostocker Überseehafen. Nach ersten Erkenntnissen führte der Verunfallte Sandstrahlarbeiten in einem Fundamentrohr für Windkraftanlagen durch. Aus bisher unbekannter Ursache stürzte der 49-jährige bulgarische Staatsangehörige ...

21. Juni 2020 | weiterlesen
Pkw-Fahrer bei Diedrichshagen tödlich verunglückt

Pkw-Fahrer bei Diedrichshagen tödlich verunglückt

Am heutigen Tag um 14:50 Uhr kam es auf der L 12, zwischen Golfplatz und Diedrichshagen, zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 78-jährige Fahrer des PKW Mercedes kam aus bisher unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte ungebremst gegen einen Baum. Trotz intensiver Rettungsmaßnahmen ...

17. Juni 2020 | weiterlesen
Fahrradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Fahrradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Am 15. Juni kam es gegen 12 Uhr in Rostocker Reutershagen auf Höhe der Hamburger Straße / Ecke Kuphalstraße zu einem Verkehrsunfall. Daran beteiligt waren ein 29-jähriger Fahrradfahrer sowie eine 34-jährige Autofahrerin. Nach bisherigen Angaben fuhr der Fahrradfahrer zügig entlang der Hamburger ...

16. Juni 2020 | weiterlesen
Bäderdienst in MV gestartet

Bäderdienst in MV gestartet

Die Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern hat heute in Warnemünde offiziell ihren Bäderdienst gestartet. Gut 200 Polizisten sind in den Sommermonaten zusätzlich in den Urlaubsregionen des Landes unterwegs, um Sicherheit und Ordnung zu gewährleisten. Dabei soll auch die Umsetzung der Corona-Verordnung ...

15. Juni 2020 | weiterlesen
Maskenpflicht im ÖPNV kontrolliert

Maskenpflicht im ÖPNV kontrolliert

Seit nunmehr 50 Tagen muss laut der Corona-Landesverordnung MV jeder Passagier in allen Fahrzeugen des Öffentlichen Personenverkehrs in Mecklenburg-Vorpommern eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Bei der Polizeiinspektion Rostock und beim Kommunalen Ordnungsdienst der Hansestadt Rostock gingen vermehrt ...

15. Juni 2020 | weiterlesen
Unfall auf der B 105 bei Bentwisch

Unfall auf der B 105 bei Bentwisch

Am Sonntag, dem 14.06.2020 gegen 13:40 Uhr kam es auf der B 105 nahe der Ortschaft Bentwisch (Landkreis Rostock) zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden. Ein 45-jähriger Mercedesfahrer befuhr die B 105 in Fahrtrichtung Rövershagen. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens kam es hierbei zu ...

14. Juni 2020 | weiterlesen
Nach Sprung ins Gleis regungslos am Hauptbahnhof

Nach Sprung ins Gleis regungslos am Hauptbahnhof

Am 06.06.2020 gegen 13:45 Uhr hielt sich auf dem S-Bahnhaltepunkt Lütten Klein ein 34-jähriger Mann auf, der dort durch Sprünge ins Gleis und einen verwirrten Eindruck den weiteren Passanten auffiel. Anschließend setzte er sich in die S-Bahn Richtung Rostock Hauptbahnhof und stieg dort aus. Die eingesetzte ...

8. Juni 2020 | weiterlesen
Plastik im Fischerdorf beschädigt

Plastik im Fischerdorf beschädigt

Am Abend des 06.06.2020 teilte ein aufmerksamer Spaziergänger im Polizeirevier Rostock-Lichtenhagen seine Feststellung zur beschädigten Skulptur „Flamingo und Kranich“ im Fischerdorf Evershagen mit. Die Skulptur wurde im Jahr 2010 als gestohlen gemeldet und galt lange als verschollen. Nachdem sie ...

7. Juni 2020 | weiterlesen
Siebenjähriger Junge aus Fenster gestürzt

Siebenjähriger Junge aus Fenster gestürzt

Am frühen Abend des 06.06.2020 spielte ein 7-jähriger Junge mit seiner 10-jährigen Schwester am offenen Fenster in einem Mehrfamilienhaus in Rostock-Groß Klein. Die Eltern der Kinder waren mit den beiden weiteren Geschwisterkindern außer Haus. Zuvor verschlossen die Eltern die Fenstergriffe mit ...

7. Juni 2020 | weiterlesen
Kinder legen Feuer im Schilfgürtel im IGA Park

Kinder legen Feuer im Schilfgürtel im IGA Park

Am 4. Juni 2020, 13.40 Uhr brannte es in einem Schilfgürtel des Rostocker IGA Parks. Die verschiedenen Brandherde konnten durch die Feuerwehr gelöscht werden. Nach Abschluss der polizeilichen Tatortarbeit wurde im Rahmen der Nahbereichsfahndung nach den Tätern eine Gruppe von Kindern im Alter von ...

5. Juni 2020 | weiterlesen
54-jährige Rostockerin vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

54-jährige Rostockerin vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Die heute durch die Rostocker Polizei als vermisst gemeldete Frau ist durch eigene umfangreiche Ermittlungen wohlbehalten aufgefunden worden. Die Polizei bedankt sich bei allen Beteiligten für das Interesse und die Unterstützung. Quelle: Polizeiinspektion Rostock

4. Juni 2020 | weiterlesen
Exhibitionist am Hauptbahnhof festgenommen

Exhibitionist am Hauptbahnhof festgenommen

Eine mehr als unangenehme Situation mussten am vergangenen Sonntag, den 31.05. zwei junge Frauen im Alter von 18 und 19 Jahren in der S-Bahn von Laage nach Rostock ertragen. Nach dem planmäßigen Halt in Kronskamp stieg eine männliche Person in die S-Bahn und setzte sich unmittelbar gegenüber den ...

2. Juni 2020 | weiterlesen
Wohnungseinbruchdiebstahl mit 10.000 EUR Schaden aufgeklärt

Wohnungseinbruchdiebstahl mit 10.000 EUR Schaden aufgeklärt

Innerhalb einer Familie kam es im September 2019 zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl im Rostocker Stadtteil Groß Klein. Die Ermittler der Rostocker Kriminalpolizei konnten den Fall nach intensiver Recherche mit Erfolg aufklären und dabei einen einschlägig polizeibekannten Täter festnehmen. 2. September ...

28. Mai 2020 | weiterlesen
Falscher Krankenpfleger ermittelt

Falscher Krankenpfleger ermittelt

Dem Rostocker Kriminalkommissariat ist erneut die Aufklärung von einer Reihe von Straftaten gelungen. Mehrere Betrugsstraftaten eines Mannes konnten durch ihre detaillierte Arbeit jetzt aufgeklärt werden. Er gab sich als Krankenpfleger aus und stahl Medikamente der Einrichtungen. Die Ermittler konnten ...

27. Mai 2020 | weiterlesen
Polizei löst „Montagsspaziergang“ gegen Corona-Beschränkungen auf

Polizei löst „Montagsspaziergang“ gegen Corona-Beschränkungen auf

Am Montagabend, dem 25. Mai 2020, gab es in der Rostocker Innenstadt mehrere Versammlungen. Diese konzentrierten sich um den Bereich am Neuen Markt. Das Versammlungsgeschehen begann 17 Uhr und endete 21 Uhr. Auf dem Neuen Markt gab es zwei angemeldete Demonstrationen: von "Bunt statt braun e.V." ...

26. Mai 2020 | weiterlesen
Unfall auf der A20/AS Sanitz

Unfall auf der A20/AS Sanitz

Am 24.05.2020 befuhr der 52-jährige deutsche Geschädigte mit seinem Transporter Renault Trafic die BAB 20 in Fahrtrichtung Stettin. An der Abfahrt Sanitz wollte er die Autobahn verlassen. In der Abfahrt kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und kippte auf das Dach. Dabei verletzte sich der ...

24. Mai 2020 | weiterlesen
Verkehrsunfallstatistik 2019 in Rostock

Verkehrsunfallstatistik 2019 in Rostock

Die Polizeiinspektion Rostock verzeichnet erneut einen leichten Anstieg der Gesamtunfallzahlen für das Jahr 2019. Im vergangenen Jahr wurden 6.429 Verkehrsunfälle in der Hansestadt gemeldet. 2018 waren es noch 6.203 Unfälle. Dies entspricht dem landesweiten Trend. Entwicklung der Verkehrsunfälle Sachschäden Bei ...

22. Mai 2020 | weiterlesen
Herrentag 2020 - Polizeibericht

Herrentag 2020 - Polizeibericht

Am gestrigen Herrentag führten die Beamtinnen und Beamten der Polizei Rostock zahlreiche Kontrollen durch. In den Nachmittags- und Abendstunden stellten sie mehrere Verstöße fest. Es wurden anlassbezogen verstärkte Alkoholkontrollen im Stadtgebiet Rostock durchgeführt, insbesondere in den besonders ...

22. Mai 2020 | weiterlesen
Mann verursacht Verspätungen im S-Bahn-Verkehr

Mann verursacht Verspätungen im S-Bahn-Verkehr

Zu einer Gleissperrung im S-Bahnverkehr zwischen den Haltepunkten Bramow und Warnemünde-Werft sowie eines Vorsichtfahrbefehls in der Gegenrichtung kam es gestern Abend gegen 22:00 Uhr. Vorausgegangen waren Hinweise von Reisenden einer S-Bahn, die eine vermutlich leblose Person an/in den Gleisen im Bereich ...

22. Mai 2020 | weiterlesen
Serie von Graffitischäden aufgeklärt

Serie von Graffitischäden aufgeklärt

Für die Ermittler der Rostocker Kriminalpolizei war es eine aufwändige Recherche, die am Ende zum Erfolg führte. Mehrere Straftaten im Zusammenhang mit Graffitischäden aus den Jahren 2018 und 2019 konnten durch ihre akribische Arbeit jetzt aufgeklärt werden. Am 19. Mai 2020 durchsuchten die Ermittler ...

20. Mai 2020 | weiterlesen
22-Jähriger vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

22-Jähriger vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Der durch die Rostocker Polizei als vermisst gemeldete 22-Jährige ist durch einen erfolgsbringenden Hinweis aus der Bevölkerung wohlbehalten aufgefunden worden. Die Polizei bedankt sich bei allen Beteiligten für das Interesse und die Unterstützung. Quelle: Polizeiinspektion Rostock

19. Mai 2020 | weiterlesen
Corona-Demos in Rostocker Innenstadt

Corona-Demos in Rostocker Innenstadt

Am Montagabend, dem 18. Mai 2020, fanden ausgehend von dem Rostocker Neuen Markt zwei Versammlungen statt, beginnend um 18 Uhr. Erneut stand das Thema Corona und die bestehenden Schutzverordnungen im Zentrum. Insgesamt waren ca. 600 Teilnehmer vor Ort. Diese hatten unterschiedlichste politische Orientierungen. Die ...

18. Mai 2020 | weiterlesen
Ladendieb droht in Warnemünde mit Messer

Ladendieb droht in Warnemünde mit Messer

Am Sonntag gegen 13:30 Uhr wurden zwei deutsche Jugendliche (15 und 16 Jahre alt) durch eine Verkäuferin in einem Warnemünder Supermarkt bei einem Ladendiebstahl beobachtet. Als sie die beiden aufforderte, ihre Rucksäcke vorzuzeigen, bedrohte sie einer der beiden aktiv mit einem Messer. Auch der andere ...

17. Mai 2020 | weiterlesen
Radfahrer auf Gehweg zusammengestoßen

Radfahrer auf Gehweg zusammengestoßen

Zwei Radfahrer waren am 13. Mai 2020, kurz vor 13.00 Uhr, auf einem Gehweg im Rostocker Stadtteil Bramow unterwegs, als es zur Kollision kam. Während die 48-jährige kasachische Frau mit ihrem E-Bike in Richtung Carl-Hopp-Straße fuhr, fuhr der 32-jährige Deutsche mit seinem Rennrad in Richtung Fischereihafen. In ...

14. Mai 2020 | weiterlesen
Mutmaßlicher Drogendealer in Haft

Mutmaßlicher Drogendealer in Haft

Der Mann war im April ins Visier der Ermittler geraten, da der Verdacht bestand, dass der Deutsche unerlaubten Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge betreibt. So wurden bei einer Durchsuchung Mitte April in der Wohnung eines 40-jährigen Rostockers, eine größere Menge Betäubungsmittel ...

12. Mai 2020 | weiterlesen
Corona: Versammlungen in der Innenstadt

Corona: Versammlungen in der Innenstadt

Am Abend des 11. Mai 2020 fanden auf dem Neuen Markt in der Rostocker Innenstadt zwei Versammlungen statt. Die Gruppierungen diskutierten das Thema Corona und die bestehenden Corona-Schutzverordnung. Insgesamt waren ca. 320 Teilnehmer vor Ort. Es handelte sich um Menschen aus den unterschiedlichsten ...

11. Mai 2020 | weiterlesen
AfD-Versammlung und Gegendemos in Rostock

AfD-Versammlung und Gegendemos in Rostock

Der AfD-Kreisverband Rostock führte am Nachmittag des 9. Mai 2020 auf dem Neuen Markt in Rostock eine Versammlung unter dem Motto „Wir sind das Volk“ mit ca. 20 Teilnehmern durch. Nachdem die angemeldete Versammlung zunächst von der Stadt Rostock verboten und dies vom Verwaltungsgericht Schwerin ...

9. Mai 2020 | weiterlesen
Mann schießt mit Gewehr auf Möwe

Mann schießt mit Gewehr auf Möwe

In Rostock Lichtenhagen berichteten Zeugen von einem Mann mit einer Waffe vor einem Wohnhaus. Der Tatverdächtige schoss mit dem Gewehr auf eine Möwe und verletzte sie schwer. Am gestrigen Donnerstag um 13:45 Uhr: Eine Hinweisgeberin meldete sich bei der Polizei und äußerte, dass sie einen Knall gehört ...

8. Mai 2020 | weiterlesen
Pkw-Fahrer nach Verfolgungsfahrt gestellt

Pkw-Fahrer nach Verfolgungsfahrt gestellt

Nach einer mehrere Kilometer langen Verfolgungsfahrt wurden heute Nachmittag ein 26-jähriger Suzukifahrer und sein 27-jähriger Beifahrer von der Polizei im Rostocker Stadtteil Dierkow gestellt. Im Verlauf der Fahrt, hatte der Kleinwagenfahrer mehrere Ampeln bei Rot passiert, war mit deutlich überhöhter ...

6. Mai 2020 | weiterlesen
Autofahrer mit Waffe bedroht

Autofahrer mit Waffe bedroht

Der Fahrer stutzte, als ein vermeintlicher Drängler plötzlich neben ihm an der Ampel an einer Kreuzung in Rostock Schmarl stand. Als dieser das Fenster herunterließ, schaute der Fahrer plötzlich in einen Pistolenlauf. Am vergangenen Sonntag um 15:10 Uhr bedrohte ein 60-jähriger Autofahrer einen ...

5. Mai 2020 | weiterlesen
Elfjähriger Junge vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Elfjähriger Junge vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Der durch die Rostocker Polizei als vermisst gemeldete elfjährige Junge ist durch einen erfolgsbringenden Hinweis aus der Bevölkerung bei einem Spielfreund wohlbehalten aufgefunden worden. Die Polizei bedankt sich bei allen Beteiligten für das Interesse und die Unterstützung. Quelle: Polizeiinspektion ...

5. Mai 2020 | weiterlesen
Auffahrunfall in Lichtenhagen

Auffahrunfall in Lichtenhagen

Am Samstag krachten in Rostock, kurz nach 12.00 Uhr, in der Lichtenhäger Chaussee in Fahrtrichtung Lichtenhagen drei Autos ineinander. Während der Erste anhielt, um nach links auf einen Supermarkt-Parkplatz abzubiegen und den Gegenverkehr durchzulassen, hielt der Zweite verkehrsbedingt hinter ihm an ...

27. April 2020 | weiterlesen
Illegales Autorennen im Stadthafen

Illegales Autorennen im Stadthafen

Reifenquietschen, Motorengeheul: So kennen wir Autorennen aus bekannten Blockbustern. Doch für die zwei jungen Fahrer im Rostocker Stadthafen war es kein filmreifer Auftritt. Denn Fakt ist: Autorennen im öffentlichen Straßenverkehr sind illegal. Der Hafenvogt im Rostocker Stadthafen wurde aufmerksam, ...

23. April 2020 | weiterlesen
76-jähriger Patient vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

76-jähriger Patient vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Der seit den Mittagsstunden des 19.04.2020 in Rostock vermisste 76-Jährige wurde wohlbehalten angetroffen. Quelle: Polizeipräsidium Rostock

19. April 2020 | weiterlesen
Körperverletzung in Lütten Klein - Polizei sucht Zeugen

Körperverletzung in Lütten Klein - Polizei sucht Zeugen

Am 11.04.2020, gegen 20:24 Uhr kam es zwischen dem „Netto-Markt“ Stockholmer Straße und dem „Penny-Markt“ Kopenhagener Straße im Stadtteil Rostock Lütten-Klein zu einer tätlichen wechselseitigen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen, in deren Folge zwei männliche Personen durch ...

17. April 2020 | weiterlesen
Polizeihubschrauber findet vermissten Patienten

Polizeihubschrauber findet vermissten Patienten

Am 16.04.20 um 20:10 Uhr wurde ein 76-jähriger Patient der UNK Rostock durch das Pflegepersonal bei der Polizei als vermisst gemeldet. Der Patient war orientierungslos und auf medizinische Hilfe angewiesen. Aufgrund einer möglichen Lebens- oder Gesundheitsgefahr für den Patienten wurde ein umfangreicher ...

17. April 2020 | weiterlesen
Fahrgäste in Straßenbahn mit Messer bedroht

Fahrgäste in Straßenbahn mit Messer bedroht

Am Ostersonntag erreichte die Polizei um 08:05 Uhr der Hilferuf einer 20-jährigen Rostockerin, die neben weiteren Fahrgästen durch eine Frau in der Straßenbahn bedroht wurde. Dabei führte die spätere Beschuldigte ein Messer bei sich, welches sie beim Einsteigen in die Bahn bereits in der Hand hielt. Sofort ...

12. April 2020 | weiterlesen