Polizei

Mehrere Einbrüche in Rostock

Mehrere Einbrüche in Rostock

In Evershagen wurde in zwei Kellerparzellen in unterschiedlichen Straßen eingebrochen. In einem Fall rissen die unbekannten Täter die Tür aus dem Rahmen, in dem anderen Fall wurde das Türscharnier heraus geschraubt. In Lütten Klein versuchten die Einbrecher in einen Hausempfang zu gelangen. Hier ...

31. März 2020 | weiterlesen
E-Scooter ohne Pflichtversicherung

E-Scooter ohne Pflichtversicherung

Genau zur Mittagszeit des gestrigen Sonntags fiel den Polizeibeamten auf einem Gehweg im Stadtteil Reutershagen ein Fahrer eines E-Scooters auf, der einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Dabei entging den Beamten nicht nur, dass dieses Gefährt ohne Pflichtversicherung unterwegs war, sondern auch, ...

30. März 2020 | weiterlesen
Schlägerei in Dierkow

Schlägerei in Dierkow

Am Freitag, den 27.03.2020, kam gegen 22.00 Uhr es zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen auf dem Hannes-Meyer-Platz. Hierbei soll es zunächst zwischen zwei Deutschen und mindestens fünf Männern mit scheinbarem Migrationshintergrund aufgrund unterschiedlicher Lautstärkewahrnehmungen zu einer ...

30. März 2020 | weiterlesen
Einbruch in Ostsee Park Sievershagen

Einbruch in Ostsee Park Sievershagen

Unbekannte Täter drangen am Sonntag, den 29. März 2020, gegen 23 Uhr, in das Einkaufcenter ein und versuchten, einen Geldautomaten zu öffnen. Die eingesetzten Funkstreifenwagen der Polizei(haupt)reviere Bad Doberan, Lichtenhagen, Reutershagen und Dierkow konnten vor Ort sowie in der Umgebung keine ...

30. März 2020 | weiterlesen
Toter Hund in Sporttasche begraben

Toter Hund in Sporttasche begraben

Ein in einer Sporttasche entsorgter Hundekadaver hat gestern Polizei und Feuerwehr beschäftigt. Die Tasche hatte eine Passantin notdürftig vergraben in einer Baumgruppe im Stadtteil Lütten Klein entdeckt und die Polizei informiert. Bei der Überprüfung fanden die Beamten darin einen offensichtlich ...

29. März 2020 | weiterlesen
Gartenlaube in der Südstadt abgebrannt

Gartenlaube in der Südstadt abgebrannt

Als die Einsatzkräfte am 26. März 2020, kurz nach 14.30 Uhr in der Kleingartenanlage Dr. Ernst Heydemann in Rostocks Südstadt eintrafen, stand eine Gartenlaube bereits in vollem Umfang in Flammen. Die Datsche brannte aus und ein dazugehöriger Baum brannte komplett nieder. Die Feuerwehr konnte das ...

27. März 2020 | weiterlesen
Rentnerin am Telefon um 36.000 Euro betrogen

Rentnerin am Telefon um 36.000 Euro betrogen

Eine 76-jährige Rentnerin wurde Opfer eines Trickbetrugs, der sie um mehr als 36.000 EUR brachte. Hintergrund war eine neue Vorgehensweise: Die Tatverdächtigen gaben sich am Telefon als Bankmitarbeiter aus. Die Rostockerin bekam am 18. März um 14:30 Uhr einen Anruf von einem angeblichen Mitarbeiter ...

26. März 2020 | weiterlesen
Brand in Gehlsdorf

Brand in Gehlsdorf

Aus bisher ungeklärter Ursache gerieten heute Morgen, gegen 07.30 Uhr, in der Pressentinstraße ein Pkw-Anhänger und zwei Autos in Brand, die unter dem Carport eines Einfamilienhauses abgestellt waren. Das Feuer griff auf den Carport und verschiedene gartentypische Gebäude sowie auf mehrere Garagen ...

24. März 2020 | weiterlesen
Zeuge hält Ladendiebe mit Einkaufswagen auf

Zeuge hält Ladendiebe mit Einkaufswagen auf

Da hatten zwei mutmaßliche Ladendiebe nicht mit dem schnellen Eingreifen eines Zeugen gerechnet. Er stellte sich beim Fluchtversuch der Jugendlichen mit einem Einkaufswagen in den Weg. In einem Einkaufsmarkt in Rostock Lütten Klein versuchten gestern, gegen 14.00 Uhr ein 15-jähriger Bulgare und ein ...

18. März 2020 | weiterlesen
Mutmaßliche Graffitisprayer gefasst

Mutmaßliche Graffitisprayer gefasst

In der vergangenen Nacht von Montag zu Dienstag konnte die Rostocker Polizei drei mutmaßliche Graffitisprayer auf frischer Tat stellen. Dank eines Zeugen bekamen die Polizeibeamten den Hinweis, dass in der Rostocker Parkstraße drei Personen eine Hauswand besprühen würden. Der Hinweisgeber hielt die ...

17. März 2020 | weiterlesen
Drogenfund nach Ehestreit

Drogenfund nach Ehestreit

Am 12. März 2020 kamen die Polizeibeamten des Polizeirevier Dierkow in der Lorenzstraße zum Einsatz. Hierbei konnten sie eine größere Menge Drogen feststellen und beschlagnahmen. Hintergrund des Einsatzes war eine Streitigkeit zwischen einem Ehepaar, die sich als Fall Häuslicher Gewalt darstellte. ...

17. März 2020 | weiterlesen
Auseinandersetzung in Evershagen - Zeugenaufruf

Auseinandersetzung in Evershagen - Zeugenaufruf

Am frühen Abend des 14.03.2020 kam es zwischen 18:00 Uhr und 18:30 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in Rostock-Evershagen in der Nähe der Ostseesparkasse Rostock. Bei der Auseinandersetzung wurde mindestens eine der beiden Personen verletzt. Ein Mann konnte gefunden ...

15. März 2020 | weiterlesen
Mann aus Südstadtklinik vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Mann aus Südstadtklinik vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Der seit dem 14.03.2020 in Rostock vermisste 58-Jährige konnte wohlbehalten aufgegriffen werden. Die Polizei bedankt sich für die Mithilfe. Quelle: Polizeipräsidium Rostock

14. März 2020 | weiterlesen
Drogen bei Durchsuchungen sichergestellt

Drogen bei Durchsuchungen sichergestellt

Nach mehrmonatiger Ermittlungsarbeit der Drogenfahnder der Kriminalpolizeiinspektion Rostock wurden heute früh (11.03.2020) in einem Verfahren der Staatsanwaltschaft Rostock insgesamt sieben Durchsuchungsbeschlüsse umgesetzt. An den Maßnahmen in Rostock, Kröpelin und Ribnitz-Damgarten waren insgesamt ...

11. März 2020 | weiterlesen
Erfolgloser Überfall auf Supermarkt - Tatverdächtiger festgenommen

Erfolgloser Überfall auf Supermarkt - Tatverdächtiger festgenommen

Am Samstagabend gegen 18:45 Uhr bedrohte ein vorerst unbekannter maskierter männlicher Täter die Kassiererin eines Supermarktes in der Lichtenhäger Chaussee in Rostock-Lütten Klein. Der Mann forderte mit einem Messer in der Hand das Geld aus der Kasse. Die Kassiererin schlug jedoch Alarm, woraufhin ...

7. März 2020 | weiterlesen
Ermittlungen wegen versuchten Totschlags

Ermittlungen wegen versuchten Totschlags

Am 01.03.2020 kam es gegen 18:40 Uhr zu einem größeren Einsatz der Polizei im Hinterhofbereich der Greifswalder Str. in Rostock. Beamte trafen dort auf eine Frau, die von einem Mann bedroht wurde. Die Beteiligten wurden getrennt. Bei der Frau wurden Schnittverletzungen an der Hand und eine Stichverletzung ...

1. März 2020 | weiterlesen
Ladendiebe in der Innenstadt gestellt

Ladendiebe in der Innenstadt gestellt

Am Nachmittag des 26. Februar 2020 flüchteten zwei männliche Personen aus einem Schuhgeschäft im Innenstadtbereich. Kurze Zeit später lief ihnen eine Verkäuferin hinterher. Zu diesem Zeitpunkt hielten sich Polizeibeamte in Zivil in der Nähe auf, die das Geschehen beobachteten und sofort die Verfolgung ...

27. Februar 2020 | weiterlesen
Mann nach versuchtem Einbruch gestellt

Mann nach versuchtem Einbruch gestellt

In den frühen Morgenstunden des 27.02.2020 beobachtete ein 62-jähriger Zeuge von seiner Wohnung in Reutershagen, wie gegen 01:15 Uhr eine dunkel gekleidete Person versuchte, in einem nahe gelegenen Friseurgeschäft einzubrechen. Eine weitere, ebenfalls dunkel gekleidete Person stand dabei an einer ...

27. Februar 2020 | weiterlesen
Zwei Polizisten bei Durchsuchung leicht verletzt

Zwei Polizisten bei Durchsuchung leicht verletzt

Zwei Beamte wurden heute Morgen bei einem Polizeieinsatz in Nienhagen (Hansestadt Rostock) verletzt. Die beiden Kriminalisten wollten mit einer weiteren Beamtin eine richterlich angeordnete Durchsuchungsmaßnahme bei einem 57-jährigen Deutschen durchführen. Hintergrund sind Ermittlungen wegen Eigentumsdelikten. Nach ...

27. Februar 2020 | weiterlesen
Mutmaßlicher Fahrraddieb gefasst

Mutmaßlicher Fahrraddieb gefasst

Am heutigen Vormittag um 09:46 Uhr konnten die Beamten einen mutmaßlichen Fahrraddieb in der Rostocker KTV auf frischer Tat ertappen. Tatort war der Bereich „Am Röper“ zwischen dem Campus Ulmenstraße und der S-Bahn-Haltestelle Parkstraße. Eine Hinweisgeberin, die sich dort aufhielt, hatte den ...

26. Februar 2020 | weiterlesen
Scheinkauf überführt mutmaßlichen Ladendieb

Scheinkauf überführt mutmaßlichen Ladendieb

Am 17. Februar 2020 stellte die Rostocker Polizei gemeinsam mit dem Hinweisgeber einen 41-jährigen deutschen Tatverdächtigen, der bereits über mehrere Monate in einem Baumarkt in Lütten Klein verschiedene Gegenstände gestohlen hat. Der Geschäftsführer des Baumarkts informierte die Polizei darüber, ...

18. Februar 2020 | weiterlesen
Schwerer Raub in der KTV - Zeugen gesucht

Schwerer Raub in der KTV - Zeugen gesucht

Am Mittwoch, den 12. Februar 2020, kam es gegen 00.40 Uhr vor „Smileys Pizza Profis“ in der Waldemarstraße in Rostock zu einem Schweren Raub durch zwei unbekannte Tatverdächtige. Nach Angaben des 60-jährigen Geschädigten verließ dieser zum Tatzeitpunkt das Geschäft und begab sich zu seinem ...

17. Februar 2020 | weiterlesen
Schwerer Unfall zwischen Pkw und 13-jährigem Kind

Schwerer Unfall zwischen Pkw und 13-jährigem Kind

Am 14.02.2020 gegen 15:30 Uhr kam es in Rostock – Groß Klein im Kleinen Warnowdamm Höhe Bushaltestelle „Dänenberg“ zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 13-jähriger Junge schwer verletzt wurde. Dabei ist das beteiligte Kind hinter dem in der Bushaltestelle wartenden Bus plötzlich ...

14. Februar 2020 | weiterlesen
Brandstiftungen in Toitenwinkler Tiefgarage - Zeugenaufruf

Brandstiftungen in Toitenwinkler Tiefgarage - Zeugenaufruf

In der Nacht von Donnerstag, den 6. Februar, zu Freitag, den 7. Februar, wurden Polizeibeamte gegen 02:40 Uhr zu brennenden Mülltonnen im Stadtteil Toitenwinkel gerufen. Es stellte sich heraus, dass unbekannte Täter drei Mülltonnen neben dem Gebäude der Volkssolidarität in der Pablo-Picasso-Straße ...

14. Februar 2020 | weiterlesen
Schmierfinken leisten bei Festnahme Widerstand

Schmierfinken leisten bei Festnahme Widerstand

Zwei Jugendliche im Alter von 14 und 17 Jahren konnten gestern am späten Abend gegen 21:15 Uhr durch zwei Mitarbeiter der Deutschen Bahn beim Anbringen von Schmierereien in einer S-Bahn festgestellt werden. Nachdem die beiden Täter durch die Bahnmitarbeiter, bis zum Eintreffen der Beamten der Bundespolizei, ...

14. Februar 2020 | weiterlesen
Räuberische Erpressung - Polizei sucht Zeugen

Räuberische Erpressung - Polizei sucht Zeugen

Am 13.02.2020 kam es gegen 19:00 Uhr vor dem Norma-Supermarkt im Krischanweg in Alt-Reutershagen zu einer räuberischen Erpressung durch zwei unbekannte Tatverdächtige. Nach Angaben der beiden Geschädigten 16-jährigen Deutschen verließen diese zur Tatzeit den Supermarkt, als sie von den beiden Tätern ...

14. Februar 2020 | weiterlesen
Graffitisprayer in Innenstadt festgenommen

Graffitisprayer in Innenstadt festgenommen

Am heutigen Morgen konnten Beamte der Polizei um ca. 02:30 Uhr einen Graffitisprayer in der Rostocker Innenstadt festnehmen. Ein Hinweisgeber hatte zuvor die Beamten gerufen, weil der Beschuldigte sowie eine weitere Person im Bereich „Am Strande“ beim Parkhaus mehrere Schriftzüge auf eine Häuserwand ...

13. Februar 2020 | weiterlesen
Falsche Dachdecker bestehlen Rentnerin

Falsche Dachdecker bestehlen Rentnerin

Am heutigen Mittag erschienen zwei Tatverdächtige bei einer 80-jährigen Rostockerin im Stadtteil Reutershagen und gaben sich als Dachdecker aus, die Sturmschäden begutachten wollten. Im weiteren Verlauf begab sich die Dame mit den beiden Männern ins Haus. Dort angekommen, begutachteten die Männer ...

13. Februar 2020 | weiterlesen
Hund nach Angriff auf Taxifahrer zurückgelassen

Hund nach Angriff auf Taxifahrer zurückgelassen

In der heutigen Nacht ereignete sich ein Angriff auf einen 56-jährigen Taxifahrer, nachdem zwei Kunden das Entgelt für die Fahrt nicht bezahlen wollten. Der Taxifahrer wurde kurz vor 01:30 Uhr in den Rostocker Stadtteil Groß Klein gerufen, um zwei Taxigäste und einen Hund abzuholen. Als die beiden ...

13. Februar 2020 | weiterlesen
Unfall zwischen Pkw und Linienbus

Unfall zwischen Pkw und Linienbus

Am heutigen Morgen kam es gegen 08:15 Uhr im Rostocker Stadtteil Groß Klein zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Bus der Rostocker Straßenbahn AG. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein 67-jähriger Rostocker mit seinem Fahrzeug links abbiegen und übersah dabei einen von rechts kommenden ...

12. Februar 2020 | weiterlesen
Sieben- und Achtjähriger allein am Hauptbahnhof

Sieben- und Achtjähriger allein am Hauptbahnhof

Zwei Jungs im Alter von sieben und acht Jahren fielen den Einsatzkräften der Bundespolizei, die sich zu diesem Zeitpunkt anlässlich des Fußballheimspiels des F.C. Hansa Rostock am Samstag, den 08.02.2020 auf dem Hauptbahnhof Rostock befanden, auf. Durch den Sicherheitsdienst der Deutschen Bahn wurde ...

10. Februar 2020 | weiterlesen
Vandalismus an Straßenbahnhaltestellen in Toitenwinkel

Vandalismus an Straßenbahnhaltestellen in Toitenwinkel

In den frühen Morgenstunden des 09.02.2020 teilte ein Zeuge mit, dass er um 04:20 Uhr splitterndes Glas aus Richtung des Straßenbahn-Haltepunktes Graf-Stauffenberg-Straße in Rostock-Toitenwinkel gehört hatte. Eingesetzte Polizeikräfte stellten fest, dass durch unbekannte Täter die 5 Haltepunkte ...

9. Februar 2020 | weiterlesen
Brand in Tiefgarage in Toitenwinkel

Brand in Tiefgarage in Toitenwinkel

Nachdem die Polizei in der heutigen Nacht gegen 02:42 Uhr zu drei brennenden Mülltonnen in den Rostocker Stadtteil Toitenwinkel gerufen wurde, entdeckten Beamte im Rahmen einer Nahbereichsfahndung eine Rauchentwicklung sowie Knallgeräusche in der nahegelegenen Tiefgarage. Nach ersten Erkenntnissen ...

7. Februar 2020 | weiterlesen
13-jähriger Junge vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

13-jähriger Junge vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Der 13-jährige Junge ist selbstständig in seine Betreuungseinrichtung zurückgekehrt. Quelle: Polizeiinspektion Rostock

7. Februar 2020 | weiterlesen
Junge vor Kita angefahren - Polizei sucht Fahrzeugführerin

Junge vor Kita angefahren - Polizei sucht Fahrzeugführerin

Am heutigen Morgen gegen kurz vor 08:00 Uhr ereignete sich in der Kuphalstraße vor der dortigen Kita ein Verkehrsunfall, bei dem ein 3-jähriger Junge verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen befand sich der Junge mit seinem Vater bereits auf der Fahrbahn als es zur Kollision kam. Das am Unfall beteiligte ...

6. Februar 2020 | weiterlesen
Schwerer Verkehrsunfall in der Hamburger Straße

Schwerer Verkehrsunfall in der Hamburger Straße

Am Montag gegen 17:30 Uhr ist es in der Hamburger Straße in Rostock zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Der Unfallverursacher fuhr mit seinem Pkw in Richtung Innenstadt und geriet dabei in den Gegenverkehr, sodass er mit einem weiteren Pkw frontal zusammenstieß. Der 72-jährige Deutsche ...

3. Februar 2020 | weiterlesen
Beziehungsstreit eskaliert

Beziehungsstreit eskaliert

Am Freitagabend eskalierte kurz vor Mitternacht ein Beziehungsstreit in einer Wohnung in der Sternberger Straße. Aus einem Streitgespräch entwickelte sich letztendlich eine Auseinandersetzung. Nach gegenwärtigem Stand der Ermittlungen, würgte dabei der 45-jährige Mann die 42-jährige Frau, die sich ...

1. Februar 2020 | weiterlesen
Rentnerin um 12.000 EUR betrogen

Rentnerin um 12.000 EUR betrogen

Schon wieder ist es zu einem vollendeten Enkeltrickbetrug gekommen. Am Nachmittag des 30.01.2020 übergab eine 78-jährige Rostockerin 12.000 EUR in bar an einen unbekannten Täter, nachdem sie von einem angeblichen Verwandten am Telefon dazu aufgefordert wurde. Gegen 16:00 Uhr wurde die Rentnerin mit ...

31. Januar 2020 | weiterlesen
Drohne über Polizeizentrum in der KTV

Drohne über Polizeizentrum in der KTV

In den Abendstunden des 30. Januar 2020 bemerkten mehrere Polizeibeamte der Polizeiinspektion Rostock, dass direkt über dem Polizeigelände in der Ulmenstraße eine Drohne flog, die ebenfalls einige Beamten auf Schritt und Tritt verfolgte. Nachdem sich eine Funkstreifenbesatzung vom Gelände auf den ...

31. Januar 2020 | weiterlesen
14-Jährige vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

14-Jährige vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Die seit dem 30.01.2020 in Rostock vermisste 14-Jährige konnte in den Abendstunden des 01.02.2020 wohlbehalten in Rostock aufgegriffen und an ihre Mutter übergeben werden. Die Polizei bedankt sich für die Mithilfe. Quelle: Polizeipräsidium Rostock

31. Januar 2020 | weiterlesen
Durchsuchungen nach Handel mit Betäubungsmitteln

Durchsuchungen nach Handel mit Betäubungsmitteln

Nach umfangreichen Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Rostock und des Zollfahndungsamtes Hamburg erfolgte am heutigen Tag (30. Januar 2020) ein Schlag gegen den organisierten Drogenhandel in Mecklenburg-Vorpommern. In den Vormittagsstunden wurden Durchsuchungsmaßnahmen durch rund 250 Beamte ...

30. Januar 2020 | weiterlesen
Scooter-Fahrer unter Drogen und ohne Versicherung

Scooter-Fahrer unter Drogen und ohne Versicherung

Am Vormittag des 28. Januar 2020 wurde in Lütten Klein ein 20-jähriger Rostocker einer polizeilichen Verkehrskontrolle unterzogen. Der junge Mann war mit einem E-Scooter unterwegs, besaß allerdings dafür keine erforderliche Haftpflichtversicherung. Während der Kontrolle entstand zudem der Verdacht, ...

29. Januar 2020 | weiterlesen
Obdachloser Ladendieb festgenommen

Obdachloser Ladendieb festgenommen

Gut eine Woche lang trieb ein 40-Jähriger sein Unwesen in der Innenstadt von Rostock. Der ohne festen Wohnsitz lebende Mann wurde erstmals in den Abendstunden des 21. Januar 2020 in der KTV auffällig. Hier veranstaltete er unzulässigen Lärm, woraufhin er von der Polizei einen großräumigen Platzverweis ...

28. Januar 2020 | weiterlesen
Steine und Blechkasten auf S-Bahn-Gleis

Steine und Blechkasten auf S-Bahn-Gleis

Zu einem Beinahezusammenstoß mit einem 2 Kilogramm schweren Stein, einem Blechkasten mit den Maßen 15 cm x 30 cm x 20 cm, einem Ast und der S-Bahn wäre es am heutigen Tag in den Mittagsstunden auf der S-Bahnstrecke Rostock – Warnemünde gekommen, wenn der Zugführer nicht in letzter Sekunde ...

26. Januar 2020 | weiterlesen
Vermutlich Giftköder im Fischerdorf ausgelegt

Vermutlich Giftköder im Fischerdorf ausgelegt

Am Sonntag den 19.01.2020 meldete sich ein Hundehalter bei der Rostocker Polizei. Er teilte mit, dass er bei einem Spaziergang mit seinem Hund im Fischerdorf in Rostock-Evershagen eine vermutlich männliche Person beobachtete. Diese habe Giftköder in einem Gebüsch ausgelegt und anhängt. Als der Hinweisgeber ...

19. Januar 2020 | weiterlesen
Exhibitionist im Bahnhofsviertel - Zeugen gesucht

Exhibitionist im Bahnhofsviertel - Zeugen gesucht

Am Samstagabend gegen 18:20 Uhr wurden zwei Zeuginnen in der Graf-Schack-Straße in Rostock auf einen Mann auf der gegenüberliegenden Straßenseite aufmerksam. Als die beiden auf gleicher Höhe mit dem Unbekannten waren, entblößte dieser sein Geschlechtsteil und manipulierte daran. Die Zeuginnen entfernten ...

19. Januar 2020 | weiterlesen
Geldautomat in der Innenstadt aufgebrochen - Polizei sucht Zeugen

Geldautomat in der Innenstadt aufgebrochen - Polizei sucht Zeugen

Heute Morgen haben unbekannte Täter einen Geldautomaten in der Rostocker Innenstadt aufgebrochen. Mit einer noch unbekannten Summe Bargeld flüchteten die Täter in einem größeren Fahrzeug vom Tatort. Die Kriminalpolizeiinspektion Rostock bittet jetzt um Mithilfe. Der Vorfall ereignete sich kurz nach ...

17. Januar 2020 | weiterlesen
14 Kilo Drogen sichergestellt, Tatverdächtige in Haft

14 Kilo Drogen sichergestellt, Tatverdächtige in Haft

Nach mehrmonatiger Ermittlungsarbeit durch die Drogenfahnder der Kriminalpolizeiinspektion Rostock wurden gestern zwei Durchsuchungen in einem Verfahren der Staatsanwaltschaft Rostock vollstreckt. Dabei konnten insgesamt 14,2 kg Betäubungsmittel sichergestellt werden. Gegen die zwei Tatverdächtigen ...

16. Januar 2020 | weiterlesen
Mann in Modegeschäft verletzt

Mann in Modegeschäft verletzt

Am Nachmittag des 15.01.2020 wurde ein 53-jähriger Mann durch einen ihm bekannten, gleichaltrigen Mann in seinem Geschäft in Lütten Klein mit einem Teleskopschlagstock angegriffen. Trotz Abwehrversuche mittels Pfefferspray und Kleiderständer wurde der Geschädigte durch den immer aggressiver werdenden ...

16. Januar 2020 | weiterlesen
Fahrradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Fahrradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Heute kam es gegen 06:38 Uhr im morgendlichen Berufsverkehr auf der L 22 (Am Strande) Höhe Holzhalbinsel zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 58-jährige Rostockerin schwer verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 59-jähriger Rostocker mit seinem Fahrzeug den Gaffelschonerweg ...

16. Januar 2020 | weiterlesen