Polizei lädt zum 12. Benefizkonzert ein

Das Landespolizeiorchester MV und das Bundespolizeiorchester Berlin laden am 6. Juni 2012 zum Benefizkonzert in den Warnemünder Kurhausgarten

Benefizkonzert der Polizei im Kurhausgarten Warnemünde am 6. Juni 2012
Benefizkonzert der Polizei im Kurhausgarten Warnemünde am 6. Juni 2012

Auch in diesem Jahr laden das Polizeipräsidiums Rostock und die Bundespolizeiinspektion Rostock im Warnemünder Kurhausgarten zum beliebten und traditionellen Benefizkonzert der Polizei ein.

Am Mittwoch, den 06.06.2012, präsentieren das Landespolizeiorchester Mecklenburg-Vorpommern unter der Leitung von Christof Koert und das Bundespolizeiorchester Berlin unter der Leitung von Ahrend zu Hoene bereits zum 12. Mal beliebte Melodien aus ihrem breiten Repertoire für einen guten Zweck.

Ab 19.00 Uhr intonieren die mehr als siebzig uniformierten Profimusiker der beiden renommierten Klangkörper musikalische Meisterwerke in Norddeutschlands größter Konzertmuschel.

In dem zweistündigen Programm werden neben beliebten Orchestermelodien, klassischen Werken und modernen Big Band – Medleys auch traditionelle Stücke nicht fehlen.

Mit dem Erlös des Konzertes werden in diesem Jahr Projekte unterstützt, die an die fremdenfeindlichen Ausschreitungen in Rostock Lichtenhagen im August 1992 erinnern. Das Geld kommt zum einen dem Verein "Bunt statt braun" zugute, zum anderen dem Projekt "Lichtenhagen bewegt sich – Unterschiede sind unsere größte Gemeinsamkeit", eine Initiative von "Bunt statt braun e. V." und dem Verein "Behinderten Alternative Freizeit" (baf e. V.).

Auch in diesem Jahr konnten unter anderem die TARGO-Bank und der Ostseepark als Hauptsponsoren für das Benefizkonzert gewonnen werden.

Konzerttermin: Mittwoch, 06. Juni 2012, 19.00 Uhr
Ort: Warnemünde, Kurhausgarten
Eintritt: 5,00 Euro pro Person
Kartenverkauf: an der Abendkasse ab 18.00 Uhr

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Benefiz (33)Konzert (319)Kurhaus Warnemünde (14)Polizei (3484)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.