Mit BMI täglich vom Flughafen Rostock-Laage nach Stuttgart

Ab Ende Oktober übernimmt BMI Regional die Verbindung zwischen Rostock-Laage und Stuttgart und fliegt 6 x wöchentlich in die Landeshauptstadt Baden-Württembergs

14. August 2017
Mit BMI täglich vom Flughafen Rostock-Laage nach Stuttgart (Foto: Archiv)
Mit BMI täglich vom Flughafen Rostock-Laage nach Stuttgart (Foto: Archiv)

Mit Beginn des Winterflugplanes übernimmt bmi regional die Verbindung zwischen Rostock und Stuttgart. Sie bietet tägliche Flüge, im Winter außer samstags, an. Damit wird die Verbindung besonders für Geschäftsreisende deutlich attraktiver.

Die Verbindung von Rostock nach Stuttgart wird ab Ende Oktober mit einem Embraer ERJ-145 Jet der bmi regional mit 49 Sitzplätzen aufgenommen. Der Abflug von Rostock nach Stuttgart wird montags bis freitags um 15:50 Uhr erfolgen mit geplanter Ankunft in Stuttgart um 17:15 Uhr und der Flug von Stuttgart nach Rostock ist mit Abflug um 17:45 Uhr und Ankunft um 19:05 Uhr geplant. Sonntags findet der Abflug von Rostock um 14:50 Uhr statt mit Ankunft in Stuttgart geplant um 16:15 Uhr. Der sonntägliche Stuttgart–Rostock-Flug hat eine geplante Abflugzeit von 16:45 Uhr mit Ankunft in Rostock um 18:15 Uhr. Bis Oktober wird die Flugverbindung Rostock-Stuttgart von Eurowings mit zwei wöchentlichen Flügen am Freitag und Sonntag bedient. Mit diesen neuen Zeiten von bmi regional und den täglichen (außer Samstag) Flügen wird somit ein neues und vor allem für Geschäftsreisende attraktives Produkt angeboten.

Dörthe Hausmann, Geschäftsführerin des Flughafens dazu: „Eine differenzierte Betrachtung der Reisesegmente und die im April diesen Jahres durchgeführte Unternehmensumfrage ist Grundlage für die Entscheidung, mit Stuttgart bereits in diesem Jahr eine weitere Strecke im Geschäftsreisesegment zu etablieren. Die positive Entwicklung der München-Flüge zeigt, dass das Potential in Rostock vorhanden ist und ermöglicht es, mit der Fluggesellschaft bmi regional Stuttgart besser anzubinden. Durch die Umstellung auf tägliche Flüge wird diese wichtige innerdeutsche Verbindung deutlich attraktiver für Reisende. Wir freuen uns über die strategische Partnerschaft mit bmi regional, die wir gemeinsam weiter mit Leben füllen wollen.“

Jochen Schnadt, CCO von bmi regional sagt: „Nach unserem erfreulichen Einstand in Rostock und Mecklenburg-Vorpommern letztes Jahr, der es uns erlaubt hat, schon mit der diesjährigen Sommersaison unsere Frequenzen zwischen Rostock und München zu verdoppeln und somit eine zweimal tägliche Verbindung anzubieten, freuen wir uns nun sehr, unser Angebot ab Rostock und MV weiter mit dieser neuen täglichen Verbindung nach Stuttgart auszubauen. Wir sehen unsere Zusammenarbeit mit dem Flughafen Rostock, Rostock Business und vielen anderen in MV als sehr positiv an und sind sehr über die positive Resonanz für das bmi regional Produkt in diesem Markt, erfreut.“

Attraktive Flugpreise und 23 kg Freigepäck plus 12 kg Handgepäck, kostenlose Snacks und Drinks an Bord, 30 Minuten Quick Check-In und zugeordnete 2:1 Lederbestuhlung an Bord der modernen Embraer Flotte machen den Flug mit bmi regional attraktiv. Buchbar sich die Flüge ab dem 22. August über die Webseite der Airline www.flybmi.com oder des Flughafens www.rostock-airport.de. Die einfache Strecke wird ab Euro 89,00 Euro inklusive Steuern und Gebühren angeboten.

Quelle: Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH

Schlagwörter: BMI Regional (5)Flughafen Rostock-Laage (31)Tourismus (53)Wirtschaft (78)

Das könnte dich auch interessieren:



1 Kommentar

  • Monika W sagt:

    super, super bin bis jetzt immer über Hamburg geflogen dann mit dem Zug
    nach Rostock, herrlich ab jetzt direkt jeden Tag Stuttgart – Rostock.

Hinterlasse einen Kommentar