BMI regional startet Verbindung Rostock-Stuttgart

BMI regional hat am vergangenen Sonntag die Verbindung zwischen den Flughäfen Rostock-Laage und Stuttgart übernommen – außer Samstag wird die Strecke täglich bedient

1. November 2017
BMI regional Erstflug von Rostock nach Stuttgart - v.l. Fabrice Binet (director of business development bmi regional), Dörthe Hausmann (Geschäftsführerin Flughafen Rostock-Laage), Jochen Schnadt (CCO bmi regional) und Petra Proba (Manager Marketing Flughafen Rostock-Laage) (Foto: Angelika Heim)
BMI regional Erstflug von Rostock nach Stuttgart - v.l. Fabrice Binet (director of business development bmi regional), Dörthe Hausmann (Geschäftsführerin Flughafen Rostock-Laage), Jochen Schnadt (CCO bmi regional) und Petra Proba (Manager Marketing Flughafen Rostock-Laage) (Foto: Angelika Heim)

Mit Beginn des Winterflugplanes am vergangenen Sonntag hat bmi regional die Verbindung zwischen Rostock und Stuttgart übernommen. Die Airline bmi regional löste die Eurowings, die die Strecke bis Ende Oktober nur zweimal wöchentlich bediente, ab. Damit wird das Angebot deutlich auf tägliche Verbindungen (außer Samstag) aufstockt.

Ab sofort wird der Abflug von Rostock nach Stuttgart montags bis freitags um 15:50 Uhr erfolgen mit geplanter Ankunft in Stuttgart um 17:15 Uhr und der Flug von Stuttgart nach Rostock erfolgt um 17:45 Uhr mit Ankunft um 19:05 Uhr. Sonntags werden die Flugzeiten den Bedürfnissen privater Reisender angepasst. Der Abflug von Rostock erfolgt um 14:50 Uhr und nach 1h 20min Flugzeit landet die Maschine in Stuttgart. Der sonntägliche Stuttgart–Rostock-Flug erfolgt 16:45 Uhr ab Stuttgart mit Ankunft in Rostock um 18:15 Uhr.

Tickets für die einfache Strecke werden ab Euro 89,00 Euro inklusive Steuern und Gebühren angeboten und können unter www.flybmi.com oder www.rostock-airport.de gebucht werden. Hier erhalten Sie auch weitere Informationen zu der neuen Flugverbindung.

Dörthe Hausmann, Geschäftsführerin des Flughafens dazu:„ Über die strategische Partnerschaft mit bmi regional und den Ausbau unserer Kooperation freuen wir uns sehr. Mit den neuen täglichen  Flugangeboten nach Stuttgart wird diese wichtige innerdeutsche Verbindung deutlich attraktiver für Reisende, insbesondere für Geschäftsreisende. Wir sehen hier großes Potential und beste Entwicklungsmöglichkeiten, ähnlich der München-Strecke.“

Jochen Schnadt, CCO der Airline bmi regional fügt hinzu: „Nachdem bereits die Rostock – München Strecke sehr gute Resonanz für bmi regional erzeugt hat, freuen wir uns nun, unser Angebot ab Rostock / MV, mit Stuttgart um eine zweite Strecke auszubauen. Stuttgart wird ab dem 29. Oktober im täglichen Abendrand bedient und wir glauben, so den Markt den Bedürfnissen gerecht bedienen zu können. Sowohl Individualreisende als auch nunmehr Geschäftsreisende werden aufgrund der täglichen Verbindung die Möglichkeit haben, schnell, direkt und bequem zwischen den beiden Regionen reisen zu können. Für bmi regional bedeutet diese neue Strecke eine weitere Investition in den Markt Rostock / MV und wir freuen uns gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort, allen voran dem Flughafen Rostock, so weitere wirtschaftliche und touristische Impulse zu setzen.“

Quelle: Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH, Foto: Angelika Heim

Schlagwörter: BMI Regional (6)Flughafen Rostock-Laage (33)Tourismus (54)Wirtschaft (79)

Das könnte dich auch interessieren:



Hinterlasse einen Kommentar