Vampirklassiker Dracula

Das Volkstheater Rostock zeigt erstmals den Vampirklassiker „Dracula“ nach dem Roman von Bram Stoker auf der Bühne des Großen Hauses

Dracula am Volkstheater Rostock
Dracula am Volkstheater Rostock

„Blut ist ein ganz besonderer Saft“, sagt Mephisto zu Faust, während er den Vertrag mit seinem Blut unterschreibt. In Anja Panses Theaterfassung von Bram Stokers Vampirklassiker „Dracula“ gibt es eine ganz ähnliche Konstellation. Die Gegenspieler Dracula und der passionierte Vampirjäger Van Helsing agieren zwischen den Welten; zwischen Leben und Tod, Wissenschaft und Magie, Anziehung und Abstoßung.

Auf seiner abenteuerlichen Geschäftsreise in die Karpaten wird der Londoner Anwalt Jonathan Harker in eine Geschichte verwickelt, die nicht nur sein Blut in Wallung bringt, sondern das aller Figuren seines Umkreises, nicht zuletzt das seiner Verlobten Mina.

Also denken Sie daran, die Gepflogenheiten in Transsilvanien sind nicht die Ihrigen. Gute Nacht!

Inszenierung: Anja Panse
Bühne und Kostüme: Annette Meyer
Komposition & musikalische Leitung: Annegret Enderle

Es spielen: Andreas Petri, Andreas Schulz, Bettina Burchard, Judith van der Werff, Franziska Reincke, Thomas Lettow, Ulrich K. Müller, Daniel Wagner, Marisa Ammann, David Schirmer, Julia Ebert, Meena Lüthke

  • Fr 04. April 2014 19:30 Uhr, Großes Haus
  • Do 17. April 2014 19:30 Uhr, Großes Haus

Quelle: Volkstheater Rostock, Foto: Dorit Gätjen

Schlagwörter: Theater (204)Volkstheater (247)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.