Hansa Rostock beim 1. FC Heidenheim zu Gast

Am sechsten Spieltag der Saison muss Hansa Rostock beim Aufstiegsaspiranten Heidenheim antreten

31. August 2013, von
Hansa Rostock beim 1. FC Heidenheim zu Gast
Hansa Rostock beim 1. FC Heidenheim zu Gast

„Wir wollen in Heidenheim gewinnen, definitiv“, stellt Andreas Bergmann vor dem Auswärtsspiel beim Aufstiegsaspiranten Heidenheim klar. Für den Hansa-Trainer ist Heidenheim ganz klar eines der Spitzenteams in der Dritten Liga. Als „sehr eingespielte Mannschaft, die schon lange zusammenarbeitet, vielleicht punktuell jetzt etwas verstärkt“ schätzt Bergmann den heutigen Gegner ein, der sich nicht nur sehr heimstark, sondern auch besonders präsent bei Standardsituationen zeigt.

„Wir selbst“, so Bergmann, „sind aber noch keine Spitzenmannschaft, wir haben noch nicht diese Stabilität und kommen noch nicht so schnell in die Ordnung, wie ich mir das wünsche.“ Was aber auch normal sei, so der Fußballlehrer, denn die Abläufe müssen noch entstehen, sich entwickeln und zu Automatismen werden.

„Wir sind aber zu jeder Zeit auch in der Lage, gegen jedes Spitzenteam zu bestehen“, bekräftigt Bergmann und möchte im Vergleich zur unglücklichen Niederlage gegen Unterhaching, in der es zahlreiche gute Chancen gab, keine großen Veränderungen vornehmen. „Macht weiter so, macht sie bloß rein!“, gibt er seinen Jungs vor dem Heidenheim-Spiel mit auf den Weg.

Personell kann Bergmann aus dem Vollen schöpfen. Ersatz-Keeper Jörg Hahnel ist nach einer Verstauchung der Hand wieder einsatzbereit und auch Halil Savran kann nach einer leichten Trainingsverletzung an der Wade heute wieder stürmen. So dürfte es an der Startelf erneut kaum Änderungen geben, auch wenn Bergmann dies für die kommende englische Woche nicht ausschließen wollte.

Etwa 1.000 Hansa-Fans werden ihre Mannschaft am Nachmittag in der Voith-Arena unterstützen. Anpfiff ist um 14:00 Uhr, der SWR überträgt die Partie zwischen Hansa Rostock und dem 1. FC Heidenheim als Livestream im Internet. In der letzten Saison konnte Hansa Rostock in Heidenheim den ersten Auswärtssieg der Saison feiern.

Schlagwörter: FC Hansa Rostock (794)Fußball (742)Sport (1012)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.