Gorilla Assumbo feiert 40. Geburtstag im Rostocker Zoo

Der älteste Gorilla in Rostock, Assumbo, wird heute 40 Jahre alt. Die Tierpfleger haben ihren „Silberrücken“ mit einer süßen Extraportion überrascht

15. Juli 2013
Assumbo genoss heute seinen Geburtstagstisch in vollen Zügen.
Assumbo genoss heute seinen Geburtstagstisch in vollen Zügen.

Assumbo wurde im Zoo Jersey Island geboren und dort mit der Flasche aufgezogen. Nach einer Zwischenstation in Prag kam er 1999 nach Rostock, wo er viele Jahre mit den inzwischen verstorbenen Gorilladamen Sanga und Nigra zusammen lebte.

Seit Eröffnung des Darwineum im Herbst 2012 hat sich Assumbo gut auf der neuen, großzügigen Anlage eingewöhnt. Als „Hahn im Korb“ einer Vierer-WG mit drei Damen könnte Assumbo auch bei den Gorillas bald für Nachwuchs sorgen, hoffen jedenfalls die Tierpfleger.

Assumbo ist übrigens nicht der einzige Menschenaffe mit rundem Geburtstag in diesem Jahr. Am 31. August feiert Orang-Mädchen Hsiao-ning und am 24. September Orang-Junge Sabas jeweils den 10. Geburtstag.

Quelle: Zoo Rostock, Foto: Joachim Kloock

Schlagwörter: Affen (31)Darwineum (86)Geburtstag (3)Zoo Rostock (248)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.