Hansa Rostock - Button-Aktion für traditionelles Logo

„Tradition verbindet“ lautet das Motto der aktuellen Aktion des Fußballvereins, mit der Hansa Rostock zum traditionellen Logo zurückkehren möchte

25. Oktober 2011
Hansa Rostock Button „Tradition verbindet“
Hansa Rostock Button „Tradition verbindet“

„Tradition verbindet“ ist das Motto der aktuellen Aktion des F.C. Hansa Rostock, die am kommenden Freitag, den 28. Oktober 2011 zum Heimspiel gegen Energie Cottbus starten soll. Hintergrund ist ein langgehegter Wunsch vieler Hansa-Fans, zum traditionellen und damit einem einheitlichen Logo des F.C. Hansa Rostock zurückzukehren.

Auf Initiative der Fanbetreuung, allen voran Joachim „ Schuppe“ Fischer, ließ der F.C. Hansa im Zuge dessen 10.000 Ansteck-Buttons anfertigen, die genau dieses traditionelle Hansa-Logo mit dem Schriftbanner „Tradition verbindet“ zeigen. Mit den Einnahmen aus dem Verkauf der Buttons werden unter anderem die Logos direkt am Stadion, an der Hansa-Geschäftsstelle, auf dem Mannschafts-Bus, dem Show-Truck und der Fan Info-Tonne geändert und durch das traditionelle Logo ausgetauscht.

Für Hansa-Fans, die dieses Projekt unterstützen wollen, gibt es beim Heimspiel gegen Energie Cottbus die Möglichkeit, die Ansteck-Buttons direkt am Spieltag von einem Verkäufer der Stadionzeitschrift „Kogge“ für mindestens 1 Euro zu erwerben – höhere "Spenden" sind natürlich gerne gesehen.

Darüber hinaus sind die Ansteck-Pins von Freitag an auch im Hansa-Fanshop, im Fanhaus und im Online-Verkauf per E-Mail an die Fanbetreuung erhältlich.

Quelle: F.C. Hansa Rostock

Schlagwörter: FC Hansa Rostock (871)Fußball (817)Sport (1090)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.