Kultur trifft Genuss 2013 in Warnemünder Restaurants

Bei ‚Kultur trifft Genuss‘ können am 16. November 2013 in verschiedenen Warnemünder Restaurants Künstler vom Volkstheater Rostock live erlebt werden

Kultur trifft Genuss am 16. November 2013 in Rostock, Das Theater kommt zum Gast – Sopranistin Theresa Grabner zum Greifen nah (Foto: Thomas Mandt)
Kultur trifft Genuss am 16. November 2013 in Rostock, Das Theater kommt zum Gast – Sopranistin Theresa Grabner zum Greifen nah (Foto: Thomas Mandt)

In diesem Jahr sollte jeder Kunst- und Genussfreund sich möglichst schnell die Tickets für einen außergewöhnlichen Abend in Warnemünder Restaurants am Sonnabend, den 16. November sichern. „Die Veranstaltung findet zum dritten Mal statt und wird immer beliebter“, sagte Matthias Fromm, Geschäftsführer Rostock Marketing. „Schon im letzten Jahr war der Kulturabend bis auf wenige Restplätze völlig ausverkauft. ‚Kultur trifft Genuss‘ ist ein sehr gutes Beispiel für die Zusammenarbeit der Partner im Netzwerk von Rostock Marketing.“

Das Konzept an sich ist eine Eigenentwicklung von Rostocker Touristikern und Marketingexperten, um in der Nachsaison einen einzigartiges Event anbieten zu können. Die Künstler vom Volkstheater Rostock treten direkt in den beteiligten Locations auf und ziehen dann von einem Ort zum nächsten. Die Gäste selbst bleiben den ganzen Abend über in ihrem Restaurant, das sie nach den extra kreierten Menüs auserwählt haben. Das kulinarische Programm steht auf der Internetseite www.kultur-trifft-genuss.de zur Auswahl. Dabei erleben sie sechs verschiedene Darbietungen. In diesem Jahr trifft unter anderem Rossini auf Lachs. Mitglieder des Opernchores schmettern „La Passeggiata“, Takako Onodera präsentiert Lieder von Gustav Mahler, Marc Sampson spielt „I am what I am“ aus „La cage aux folles“ von Jerry Herman und weltbekannte Gospels wie „Amazing Grace“.

„Die Zuschauer können die Künstler einmal ganz nah und in außergewöhnlichem Ambiente erleben“, freut sich Peter Leonard, Intendant des Volkstheaters Rostock, auf die dritte Runde von „Kultur trifft Genuss“. „Das Format bietet für uns gleichsam die Möglichkeit, in kurzer Zeit die Vielfältigkeit und das Können des Volkstheater Ensembles zu präsentieren. Die Künstler freuen sich auf die unmittelbare Begegnung mit den Gästen.“

Auch das Team vom Restaurant Casa Mia auf der Mittelmole ist in Vorfreude: „Mit ‚Kultur trifft Genuss‘ ist unser Haus bereits zum zweiten Mal Gastgeber und wir sind begeistert, unseren Gästen damit wieder einen ganz besonderen Abend bereiten zu können“. Neu dabei ist in diesem Jahr das Bistro Papa Doble auf der Seepromenade, für das die Veranstaltung eine Premiere ist.

Die Eintrittskarten sind ab sofort an der Vorverkaufskasse des Volkstheaters Rostock, den Tourist-Informationen Rostock & Warnemünde und online erhältlich.

Mit dabei sind: Yachthafenresidenz Hohe Düne, Hotel NEPTUN, Teepott-Restaurant in Schusters Strandbar, Paulo Scutarro im Kurhaus, Warnemünder Hof, Hotel Belvedere, Wenzel Prager Bierstuben Warnemünde, Ringelnatz Warnemünde, Restaurant Casa Mia und das Bistro Papa Doble.

Quelle: Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH, Foto: Thomas Mandt

Schlagwörter: Kultur (39)Volkstheater (246)Warnemünde (911)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.