Rostocker Lichtwoche 2014

Mit Illuminationen, Feuerwerk, Laternenumzug und kulturellen Highlights erleuchten die Stadtwerke ab dem 3. November die Rostocker Innenstadt

Die Rostocker Lichtwoche 2014 startet am 3. November
Die Rostocker Lichtwoche 2014 startet am 3. November

Die 13. Lichtwoche wird am 3. November 2014, um 17:00 Uhr, auf dem Universitätsplatz eröffnet.

Ein kleines Feuerwerk und der historische Stadtrundgang des Laternenwärters schließen sich an. Im Rahmen der 13. Lichtwoche finden sich viele traditionelle Programmpunkte, wie auch das Veranstaltungszelt als Treffpunkt auf dem Universitätsplatz im Zentrum der Lichtwoche, wieder.

Für die Glühweinspende, deren Einnahmen für verschiedene soziale Projekte verwendet werden, sind bereits zahlreiche Bewerbungen eingegangen. Diese können weiterhin bis zum 5. November 2014 an die Stadtwerke gerichtet werden.

Das diesjährige Benefizkonzert im Barocksaal mit jungen Künstlern der yaro (young academy rostock) findet am Donnerstag, den 6. November 2014, um 19:00 Uhr, zugunsten des Vereins „YEHUDI MENUHIN – Live Musik Now Rostock e.V.“ statt. Restkarten sind dazu im Haus der Stadtwerke, Kröpeliner Str. 32, erhältlich.

Weitere Auszüge aus dem Programm:

  • Fotoworkshop „Nachtfotografie“ im Haus der Stadtwerke, Kröpeliner Str. 32, von Montag bis Freitag, jeweils von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr für Fortgeschrittene und am Montag, Mittwoch und Freitag, von 15:00 bis 16:30 Uhr, für Anfänger, Voranmeldungen unter 0381 805-2000
  • „Kunst auf der Treppe“ mit Studenten der Hochschule für Musik und Theater im Haus der Stadtwerke, Kröpeliner Str. 32, Montag bis Donnerstag, von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr, und Samstag, von 14:30 Uhr bis 15:00 Uhr
  • FiSH-Film-Vorführung (Festival im StadtHafen Rostock) am Freitag, von 19:15 Uhr bis 20:15 Uhr, im Haus der Stadtwerke, Kröpeliner Str. 32
  • Führungen in der Schaltstation Kleiner Katthagen, Treffpunkt – Haus der Stadtwerke, Samstag, 15:00 Uhr und 16:30 Uhr
  • „historischer Stadtrundgang“ am Montag, 17:15 Uhr, und Dienstag bis Freitag, um 17:00 Uhr, mit dem Laternenwärter
  • „Feurige Zwillings-Feuer-Show DUALUZ“ am Montag, um 18:00 Uhr
  • „SILVER LIGHT“ – die einzigartige Lichtkunst am Dienstag, um 17:30 Uhr und anschließend um 18:00 Uhr die „spektakuläre Duo-Feuershow Fire Emotion“
  • „Herr und Frau Feuer“ – das skurril, schrullige Ehepaar mit Liebe zum Feuer am Mittwoch, um 17:30 Uhr, und um 18:00 Uhr „Light Ensemble – eine Show aus Jonglage, beeindruckender Percussion und Licht“
  • „Feuervogel Phönix“ – eine elegante Künstlerin mit speziell konzipiertem Auftritt um 17:30 Uhr am Donnerstag und um 18:00 Uhr „Theater und wahnwitzige Feuerkunst, gezeigt von Prof. Dr. F.“
  • die Highlights am Freitag und Samstag:
    der „traditionelle Laternenumzug“ um 17:30 Uhr, wieder auf der neuen Route Schwaansches Tor – Rosengarten – Neuer Markt – Kröpeliner Straße sowie
    die „Laser- und Feuershow“ unter dem Titel „Sinnlich(t)“ (Teil 1 am Freitag, Teil 2 folgt am Samstag)

Quelle: Stadtwerke Rostock

Schlagwörter: Feuerwerk (71)Lichtinstallation (22)Lichtwoche (24)Stadtwerke (31)Universitätsplatz (76)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.