Marc-Uwe Kling im Audimax

Die Känguru-Offenbarung Teil 1 – am 3. November 2012 in der Rostocker Kulturwoche

Marc_Uwe_KlingDies ist die Offenbarung des Kängurus, dem asozialen Netzwerk zu zeigen, was in der Kürze geschehen soll; und es hat sie gesandt durch eine E-Mail zu seinem Knecht Marc-Uwe, der bezeugt hat das Wort des Kängurus und das Zeugnis vom asozialen Netzwerk, was er gesehen hat. Selig ist, der da liest und die da hören die Worte der Weissagung und behalten, was darin geschrieben ist; denn die Zeit ist nahe. Halleluja.

„Manches was er da über mich erzählt stimmt, aber OBACHT(!), das Allermeiste ist übertrieben, verdreht und gelogen!!!“ Das Känguru

„Ich habe das Programm jetzt schon einige Male gesehen und finde es ganz witzig. Die Lieder gehen gut ins Ohr, ich kann sie inzwischen fast alle auswendig. Für meinen Geschmack könnten gerade in den Geschichten auch noch ein bißchen mehr die kleinen Unterschiede zwischen Männern und Frauen thematisiert werden. Originell finde ich allerdings die Idee das Programm in der Mitte zu unterbrechen. In dieser sogenannten “Pause” kann man zum Beispiel gut auf Toilette gehen.” Marc Uwe Kling

Deutscher Poetry Slam-Meister 2006 & 2007

1. Preis Rostocker Koggenzieher 2008

Gewinner Deutscher Kleinkunstpreis 2012 im der Kategorie Satire

Eine Veranstaltung im Rahmen der 27. Rostocker Kulturwoche.

www.rostocker-kulturwoche.de

Sa 03.11. Audimax – Campus Ulmenstr. 69
Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK 9,-/12,- €, AK   12,-/15,- €

Quelle: Kulturbotschafter Events

Schlagwörter: Audimax (19)Comedy (38)Kulturwoche (47)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.