Bürgerforum zur Mittelmole im Technologiepark Warnemünde

Entwicklung der Mittelmole in Warnemünde – Stadt lädt Einwohner zur Bürgerbeteiligung ein

Bürgerforum zur Entwicklung der Mittelmole in Warnemünde
Bürgerforum zur Entwicklung der Mittelmole in Warnemünde

Die Entwicklung der Mittelmole in Warnemünde geht weiter. „Nachdem das Strukturkonzept Warnemünde die Rahmenbedingungen dargelegt hat, wird jetzt die Auslobung, das heißt die Aufgabenstellung eines internationalen städtebaulichen Wettbewerbes durch die Hansestadt Rostock vorbereitet”, unterstreicht Ralph Müller, Leiter des Amtes für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft.

Die dem Filetstück Mittelmole gebührende hohe städtebauliche Qualität kann durch diesen Wettbewerb sowie die breite Beteiligung aller gewährleistet werden. Innerhalb des zweistufigen städtebaulichen Wettbewerbs werden in der ersten Phase vielfältige städtebauliche Ideen gesammelt. Die besten sollen in einer zweiten Wettbewerbsphase vertiefend weiterbearbeitet werden.

Die erfolgreiche Bürgerbeteiligung am Strukturkonzept wird jetzt mit einem Bürgerforum am 12. September 2011 um 18.30 Uhr im Technologiepark Warnemünde (TPW) fortgesetzt. Alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner können ihre Anregungen und Bedenken in das Verfahren einfließen lassen.

Abschließend wird der Hauptausschuss die Auslobung des Wettbewerbs entsprechend beraten. Der eigentliche Wettbewerb startet im Anschluss an diese Entscheidung, so dass im Sommer nächsten Jahres die Wettbewerbsergebnisse vorliegen könnten.

In einer Ausstellung und einer weiteren öffentlichen Veranstaltung werden alle Einwohnerinnen und Einwohner Gelegenheit haben, sich über die Wettbewerbsergebnisse zu informieren. Diese sollen als städtebauliche Grundlage in das Verfahren zum Bebauungsplan Mittelmole einfließen.

Quelle: Hansestadt Rostock, Pressestelle

Schlagwörter: Bürgerforum (11)Mittelmole (39)Strukturkonzept (15)Warnemünde (950)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.