Ostseemesse 2016 in der Hansemesse Rostock

„Herzlich willkommen zur großen Einkaufs- und Erlebnismesse“ heißt es vom 09. bis 13. März 2016 auf der 26. Ostseemesse in Rostock

Ostseemesse 2016 vom 9. bis 13. März in der Hansemesse Rostock
Ostseemesse 2016 vom 9. bis 13. März in der Hansemesse Rostock

Kind und Kegel eingepackt! Kameras und Portmonees gezückt! Vom 09. bis 13. März 2016 heißt es wieder „Herzlich willkommen zur großen Einkaufs- und Erlebnismesse“. Dann öffnet die Hansemesse Rostock ihre Tore für die 26. Ostseemesse. Einrichtung, Ausstattung und Dekoration, Haushalt und Garten, Mode, Schmuck und Kosmetik, Nahrungs- und Genussmittel, Fitness und Gesundheit – mit ihrer Produkt- und Themenvielfalt bietet die Ostseemesse allen Besuchern, ob groß oder klein, ob jung oder älter nahezu unbegrenzte Shopping-Möglichkeiten.

Eine Ostseemesse ohne Blumenschau? Undenkbar. Passend zur Fußball-Europameisterschaft im Sommer 2016 steht die Blumenschau unter dem Motto „HEIMspiel“. Mit einem Treff der Nationen, einem Trainingslager, einem Spielbereich nicht nur für Kinder, viel „Ruhm und Ehre“ sowie Wasserspielen und floralen Kunststücken wird die Blumenschau auch Nicht-Fußball-Fans begeistern und zum Ausprobieren bzw. zum Entspannen im Grünen einladen.

Das Motto „Heimspiel“ wird sich nicht nur in der Blumenschau, sondern auf der gesamten Ostseemesse wiederspiegeln. „Wir sprechen vermehrt heimische Unternehmen an, die regionale Produkte präsentieren. Regionalität liegt nach wie vor im Trend und wird von vielen Verbrauchern als wichtiges Kaufkriterium herangezogen.“, so Bärbel Grawe, Projektleiterin der Ostseemesse. Hinzu kommt, dass sich immer mehr Menschen mit gesunder und verantwortungsbewusster Ernährung beschäftigen. Vom fleischfreien Genuss bis hin zu allergenfreien Nahrungsmitteln ohne Zusatzstoffe – das Angebot an alternativen Nahrungs- und Genussmitteln ist so groß wie nie zu vor und wird mehr denn je von den Verbrauchern gewünscht. Mit dem diesjährigen Themen-Spezial „Bewusst Besser Leben“ finden Ostseemesse Besucher eine große Auswahl sowohl an essbaren Produkten als auch an Küchengeräten zur gesunden Zubereitung von Speisen und Smoothies, Sport- und Wellnessgeräten sowie Tourismus- und Freizeitangeboten.

„Heimspiele wird es auch auf der großen Showbühne geben“, ergänzt Bärbel Grawe. „Wir haben hiesige Künstler, Vereine und Organisationen engagiert, die ihr Können zeigen werden.“ Mit Musik und Tanz, mit sportlichen Aktivitäten und plattdütscher Unterhaltung – das täglich wechselnde Bühnen- und Mitmachprogramm ist seit jeher ein großer Anziehungspunkt auf der Ostseemesse.

Die Ostseemesse 2016 wird an allen fünf Messetagen von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet sein. Am Mittwoch, den ersten Messetag, laden die Veranstalter zum traditionellen „Tag der offenen Tür“ ein. An diesem Tag ist der Eintritt für alle Gäste kostenfrei. Mit einem Gutschein kostet der Eintritt am Donnerstag und Freitag nur 4,50 Euro statt 6,00 Euro. An allen anderen Tagen beträgt die Eintrittsgebühr 6,00 Euro pro Erwachsenen. Weitere Informationen zur Ostseemesse 2016 unter www.ostseemesse-rostock.de.

Quelle: Rostocker Messe- und Stadthallengesellschaft

Schlagwörter: HanseMesse (40)Ostseemesse (12)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.