pieces of ART - TanzTheater Bronislav Roznos

Höhepunkte verschiedener Stücke zeigt das Tanztheater Bronislav Roznos im Rahmen einer Sommer-Tanzwoche im Theater im Stadthafen

Sommernachtstraum - Bronislav Roznos zeigte den Klassiker bereits am Theater Plauen-Zwickau
Sommernachtstraum - Bronislav Roznos zeigte den Klassiker bereits am Theater Plauen-Zwickau

Ein Wald voller Zauberwesen bietet unglücklich und glücklich Verliebten Zuflucht. Auch einige Handwerker aus Athen versammeln sich hier. Sie wollen anlässlich der Hochzeit des Herzogs von Athen, Theseus, mit Hippolyta, der Königin der Amazonen, ein Theaterstück einüben. Dabei steht Niklaus Zettel ein noch größeres Abenteuer bevor: Nicht nur, dass der Elf Puck ihm einen Eselskopf anzaubert, es verliebt sich auch noch Titania (Natalie Brockman) in den ahnungslosen Weber. Magie, Leidenschaft und jede Menge Schabernack erfüllen Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“.

Bronislav Roznos zeigte den Klassiker bereits am Theater Plauen-Zwickau. Einzelne Szenen dieser Produktion sowie Höhepunkte aus „Time of Pain“, „Schumann’s ART“, „Der Diener zweier Herren“, „Ragtime“, „Tod in Venedig“ sowie anderen Stücken von Bronislav Roznos sind nun im Rahmen der Sommer-Tanzwoche im Theater im Stadthafen zu sehen.

  • 03. Juli 2012 20:00 Uhr, Theater im Stadthafen – Premiere
  • 06. Juli 2012 20:00 Uhr, Theater im Stadthafen
  • 07. Juli 2012 20:00 Uhr, Theater im Stadthafen
  • 08. Juli 2012 20:00 Uhr, Theater im Stadthafen

pieces of ART – Bericht von der Premiere des Tanztheaters Bronislav Roznos

Quelle: Volkstheater Rostock, Foto: Peter Awtukowitsch

Schlagwörter: Bronislav Roznos (23)Tanztheater (25)Theater im Stadthafen (47)Volkstheater (247)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.