UBC Konferenz: Einwanderung ist Chance für Entwicklung der Städte

Zum Abschluss der UBC Konferenz zu Auswirkungen der europäischen Flüchtlingsbewegungen auf die Städte der Ostseeregion ist heute in Rostock eine Resolution verabschiedet worden

16. März 2016
UBC Konferenz: Einwanderung ist Chance für Entwicklung der Städte (Foto: Angelika Scheffler)
UBC Konferenz: Einwanderung ist Chance für Entwicklung der Städte (Foto: Angelika Scheffler)

Mit einer zweiseitigen Resolution ist heute in Rostock die Konferenz zu Auswirkungen der europäischen Flüchtlingsbewegungen auf die Städte der Ostseeregion zu Ende gegangen. „Die Geschichte der Entwicklung der Städte und ihres Wachstums sind auch mit Einwanderung verbunden“, heißt es in einer heute von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Konferenz verabschiedeten Resolution. „Die Städte sind zu dem geworden, was sie heute sind, durch alle ihre Einwohnerinnen und Einwohner – unabhängig von ihrer Herkunft. Daher betrachten die Mitgliedsstädte der UBC Einwanderung nicht nur als Herausforderung, sondern auch als Chance für die weitere Entwicklung.“

„Bildung und Arbeit sind die Grundlage jeder Integration“, so die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Mitgliedsstädte der Union of the Baltic Cities (UBC) fordern eine stärkere Solidarität zwischen den europäischen Regierungen und Ländern. „Die UBC fordert die nationalen Regierungen, die Europäische Union und die internationale Gemeinschaft auf, die Bemühungen um eine friedliche Lösung für die Krise in den betroffenen Ländern fortzusetzen, und begrüßt alle politischen Schritte, die zu einem Ende der Kriege führen könnten und die massive Abwanderung von Menschen aus den Konfliktgebieten verhindern.“

Kommunale Verantwortungsträger und Integrationsexperten aus 26 Städten in zehn Ländern entlang der Ostsee trafen sich vom Montag bis Mittwoch zum Erfahrungsaustausch in der Hansestadt, darunter auch Vertreterinnen und Vertreter von zentralen europäischen und regionalen Organisationen, u. a. vom Ausschuss der Regionen, dem Rat der Ostseestaaten, der Bundesregierung und Verbänden. Den Abschluss des Programms bildet das 75. Vorstandstreffen der UBC das am morgigen Donnerstag beendet sein wird.

Quelle: Hansestadt Rostock, Foto: Angelika Scheffler

Schlagwörter: Flüchtlinge (33)Politik (112)UBC (1)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.