Waschzuberrennen 2011 in Warnemünde

Zum 24. Mal findet am 2. Juli 2011 das Warnemünder Waschzuberrennen am Alten Strom statt

24. Waschzuberrennen 2011 in Warnemünde
24. Waschzuberrennen 2011 in Warnemünde

Zum Auftakt der 74. Warnemünder Woche bittet Neptun am 2. Juli 2011 wieder zum traditionellen Waschzuberrennen an das südliche Ende des Alten Stroms. Um 13 Uhr schwimmt seine Glitschigkeit ein und eröffnet das Waschzuber-Spektakel, das jedes Jahr Tausende Schaulustige an die Warnemünder Bahnhofsbrücke lockt.

Zwölf Teams aus ganz Deutschland haben sich für das Waschzuberrennen 2011 angemeldet. Passend zur Frauenfußball-WM wird in diesem Jahr eine weibliche Hansa Kogge an den Start gehen. Und auch Thomas Gottschalk soll mit von der Partie sein, hat Neptun verraten – Wetten dass …?

Qualifikation im traditionellen Waschzuber beim Warnemünder Waschzuberrennen
Qualifikation im traditionellen Waschzuber beim Warnemünder Waschzuberrennen

Gekämpft wird um den 4. Rostocker Pilsener Cup, doch der Spaß dürfte auch 2011 wieder im Vordergrund stehen. Mit einem echten Waschzuber haben die fantasievollen Gefährte nämlich wenig zu tun. Vom Auto bis zum Flugzeug wurde beim Waschzuberrennen schon so ziemlich alles zum Schwimmen gebracht. Mehr oder weniger zumindest – gehören Kenterungen doch mindestens genauso zum Waschzuber-Spektakel wie die schönen Nixen an Neptuns Seite.

Gegen 14 Uhr werden die Großzuber zum Geschwindigkeitsrennen antreten. Nach dem Showteil und dem Geschicklichkeitsparcours wird es zum Abschluss wieder zur traditionellen Seeschlacht kommen. Wer dann immer noch nicht genug hat, kann ab 19 Uhr im Studentenclub „Sumpf“ auf der Waschzuberparty weiterfeiern.

Bericht vom 24. Waschzuberrennen 2011 in Warnemünde

Schlagwörter: Alter Strom (101)Warnemünde (890)Warnemünder Woche (65)Waschzuberrennen (17)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.