26. An-Bagger-Cup zur Hanse Sail in Warnemünde

Beachvolleyball-Mixed-Turnier am Strand von Warnemünde

9. August 2010, von
Beachvolleyball am Strand von Warnemünde
Beachvolleyball am Strand von Warnemünde

Es wurde wieder heftig „an-ge-baggert“ während des Hanse Sail Wochenendes am Strand von Warnemünde. 147 Damen und genauso viele Herren fanden sich paarweise zusammen, um den 26. An-Bagger-Cup auszutragen, das zweite Beachvolleyball-Mixed-Turnier dieser Saison.

Beachvollball An-Bagger-Cup in Warnemünde
Beachvollball An-Bagger-Cup in Warnemünde

Das Organisationsteam von Active Beach e.V. hatte dafür 34 Felder unter dem Leuchtturm aufgebaut. Die Spielerinnen und Spieler waren aus ganz Deutschland angereist und kämpften sich am Samstag in Sechser-Staffeln in die drei Leistungsklassen A, B oder C-Cup. Am Sonntag fanden dann schließlich die Finalspiele statt.

Während am ersten Turniertag noch freundliches Wetter herrschte, zog am Sonntag eine dicke Wolkendecke über den Strand, aus der es hin und wieder tröpfelte.

Zuschauer beim Beachvolleyball in Warnemünde
Zuschauer beim Beachvolleyball in Warnemünde

Auch wenn dabei kein richtiges Beachfeeling aufkommen wollte, spielten die Teams weiter. Schließlich mussten sich die Volleyballspieler in dieser Warnemünder Strandsaison schon mit schlimmeren Wetterbedingungen auseinandersetzen. Das Publikum, welches sich an den Spielfeldrändern eingefunden hatte, war warm in Regenkleidung eingepackt. Na und! Auf den Spielfeldern ging es sowieso heiß her, da sich einige Teams spannendende Spiele lieferten.

Martin Lange und Romy Richter
Martin Lange und Romy Richter

Gewonnen haben schließlich Romy Richter aus Berlin und Martin Lange aus Braunschweig. Das Team, welches (im Gegensatz zu vielen anderen Paaren des Turniers) „nur befreundet“ ist, war zum zweiten Mal bei so einem Turnier angetreten.

„Wir haben überhaupt nicht mehr mit so einer hohen Platzierung gerechnet“, zeigte sich die 24-Jährige überrascht, nachdem der Turnierverlauf erst gar nicht so gut für die beiden aussah.

Finale beim 26. An-Bagger-Cup in Warnemünde
Finale beim 26. An-Bagger-Cup in Warnemünde

Am Ende konnten sie sich dann doch über den ersten Platz im A-Cup freuen. „Wir hatten Spaß zusammen und sind froh, dass das Wetter noch durchgehalten hat“, waren sich die Freunde nach der Siegerehrung einig.

Den zweiten Platz im A-Cup erkämpften sich Anne Krohn und Björn Domröse, gefolgt von Swantje Basan und Marian Heldt. Gewinner des B-Cups waren Marie-Theres Antrack und Matthias Lewandowski. Über den Sieg im C-Cup können sich Carolin Schade und Michael Scheibner freuen.

Halbfinale beim 26. An-Bagger-Cup in Warnemünde
Halbfinale beim 26. An-Bagger-Cup in Warnemünde

Am 14. und 15. August finden die letzten beiden Beachvolleyballturniere dieser Sommersaison statt. Dann wird am Strand von Warnemünde das Finale des Ranglistenturniers Inchez-Cup und das Fun-Turnier Bye-Bye-Summer-Quadro ausgetragen. Bei letzterem finden sich jeweils zwei Damen und Herren zu einem Mixed-Team zusammen.

Schlagwörter: An-Bagger-Cup (3)Sport (1015)Strand (160)Volleyball (8)Warnemünde (922)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.