Bielefeld-Fan wurde Trikot vom Leib gerissen

Einem Fan von Arminia Bielefeld wurde am Samstagabend auf dem Neuen Markt nach einem Schlag mit der Faust das Trikot geraubt

21. September 2014
Bielefeld-Fan wurde Trikot vom Leib gerissen
Bielefeld-Fan wurde Trikot vom Leib gerissen

Am Samstag gegen 20:15 Uhr sprach ein unbekannter Täter den 20-jährigen Geschädigten auf dem Neuen Markt in Rostock an, weil er ein Trikot des Fußballvereins Arminia Bielefeld trug.

Dann schlug der Tatverdächtige auch schon mit der Faust zu und riss dem geschädigten Rostocker das T-Shirt vom Leib. Anschließend entfernte sich der Täter mit der Straßenbahn.

Die Rostocker Kriminalpolizei hat umgehend die Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: FC Hansa Rostock (852)Fußball (798)Polizei (3842)Raub (366)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.