Bauarbeiten an der Vorpommern- und der Schleusenbrücke

Grundinstandsetzung der Vorpommernbrücke und Behelfsumfahrung der Schleusenbrücke im Mühlendamm führen zu Verkehrseinschränkungen

7. Oktober 2011

Grundinstandsetzung der Vorpommernbrücke

Bauarbeiten an der Vorpommernbrücke
Bauarbeiten an der Vorpommernbrücke

Vom 10. bis einschließlich 12. Oktober 2011 werden im nördlichen Straßenbauabschnitt von der Gleisquerung auf der westlichen Seite bis zum Knoten Verbindungsweg/Petridamm Fräs- und Asphaltierungsarbeiten durchgeführt. Dies teilt das Tief- und Hafenbauamt mit. Hierzu ist es notwendig, die neue Warnowstraße Richtung L 22 zu sperren. Autofahrer werden um Verständnis und erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.

Behelfsumfahrung der Schleusenbrücke im Mühlendamm

Im Auftrag der Hansestadt Rostock laufen die Arbeiten an der Umfahrung für den Ersatzneubau der Schleusenbrücke im Mühlendamm, teilt das Tief- und Hafenbauamt mit. In der Nacht vom 14. zum 15. Oktober 2011 wird es aufgrund der Baumaßnahme ab 22 Uhr zeitweise zu Vollsperrungen im Bereich der Schleusenbrücke kommen. Die Behelfsbrücke für die Umfahrung wird in drei Teilen aufgelegt. Daher wird der Mühlendamm in der Nacht jeweils für den Zeitraum des Abladens und Montieren der Brückenteile voll gesperrt.

Quelle: Hansestadt Rostock, Pressestelle

Schlagwörter: Baustelle (67)Mühlendamm (14)Schleusenbrücke (5)Verkehr (391)Vorpommernbrücke (20)Warnowstraße (3)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.