Beachvolleyball: Inchez-Cup in Warnemünde

Beachvolleyball-Ranglistenturnier in Warnemünde fällt ins Wasser

15. Mai 2010, von

Beachvolleyball Ranglistenturnier Inchez in Warnemünde abgesagt Alles war bereit am heutigen Samstagmorgen in Warnemünde, bereit zum Start in die neue Beachvolleyball-Saison.

Die Spielfelder, insgesamt 24 an der Zahl, waren aufgebaut und die Sportler zahlreich erschienen. Insgesamt 1.500 Euro Preisgeld warteten auf die Siegerduos. Es sollte der Auftakt zu den Landesmeisterschaften Mecklenburg-Vorpommerns werden, dem ersten von insgesamt acht Ranglistenturnieren in diesem Jahr. Alles war bereit, außer dem Wetter.

Warnemünde - kein Wetter für Beachvolleyball Bei kühlen 8°C, Regen und Wind musste das Turnier leider abgesagt werden. Die Entscheidung darüber wurde von den Volleyballern und Volleyballerinnen selbst getroffen.

Das Reglement schreibt vor, dass das Turnier wetterbedingt abgesagt wird, wenn mehr als die Hälfte der gemeldeten Mannschaften für den Abbruch stimmen. Mit einem Verhältnis von etwa 70 Nein- zu 40 Ja-Stimmen fiel die Entscheidung eindeutig aus.

Steffen Bock, Active Beach „Es ist schade, besonders für die Teams, die von weiter weg angereist sind“, meinte Steffen Bock, Vorsitzender des Organisators Active Beach e.V. im Hinblick auf die Mannschaften aus Hamburg oder Berlin. Angemeldet hatten sich 67 Herren- und 44 Frauenteams. Mit dabei waren bei den Herren auch die Titelverteidiger aus dem Vorjahr. Viele der gemeldeten Teams waren bereits am Donnerstag beim „Hello-Again-Quadro-Turnier Warnemünde“ anwesend, um sich schon einmal auf das Ranglistenturnier einzustimmen.

Das nächste Ranglistenturnier findet am 12. und 13. Juni in Neustadt-Glewe statt. Weitere Turniere folgen in Graal-Müritz, Freest, Greifswald, Ückeritz und Karlshagen. Das Saisonfinale wird dann im August wieder in Warnemünde ausgetragen.

Volleyballer im Regen am Strand von Warnemünde „Nächste Woche versuchen wir es noch einmal mit dem An-Bagger-Cup“, gibt sich Steffen Bock optimistisch. 144 Mannschaften haben sich für dieses Turnier bereits angemeldet.

Bleibt für die Sportler nur zu hoffen, dass sich das Wetter dann von einer besseren Seite zeigt.

Schlagwörter: Sport (1016)Strand (160)Volleyball (8)Warnemünde (923)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.