450 Schüler und Lehrer an Berufsschule in Quarantäne

Nachdem an der Beruflichen Schule „Alexander Schmorell“ der Hanse- und Universitätsstadt Rostock vier Corona-Infektionen festgestellt wurden, müssen 450 Schüler und Lehrer in Quarantäne

18. November 2020
450 Schüler und Lehrer an Berufsschule in Quarantäne
450 Schüler und Lehrer an Berufsschule in Quarantäne

An der Beruflichen Schule „Alexander Schmorell“ der Hanse- und Universitätsstadt Rostock in Lütten Klein und Lichtenhagen wurden vier Infektionen festgestellt. Darüber informiert das Gesundheitsamt.

Nach Rücksprache mit der Schulleitung musste eine Gruppe von insgesamt 423 Schülerinnen und Schüler sowie 27 Pädagoginnen und Pädagogen aus dem Bereich der Sozialpädagogik in Quarantäne versetzt werden.

Das Gesundheitsamt koordiniert alle notwendigen Maßnahmen.

Quelle: Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Pressestelle

Schlagwörter: Coronavirus (84)Schule (38)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.