Beach Royals Düsseldorf sind Deutsche Beachsoccer-Meister 2022

Die Beach Royals Düsseldorf verteidigen den Titel bei der 10. Deutschen Beachsoccer-Meisterschaft in Warnemünde – die Rostocker Robben gewinnen das kleine Finale um Platz 3.

21. August 2022
10. DFB Deutschen Beachsoccer-Meisterschaft 2022 in Warnemünde: Zum zweiten Mal in Folge holten die Beach Royals Düsseldorf die Beachsoccer-Krone. (Foto: TZRW_Joachim Kloock)
10. DFB Deutschen Beachsoccer-Meisterschaft 2022 in Warnemünde: Zum zweiten Mal in Folge holten die Beach Royals Düsseldorf die Beachsoccer-Krone. (Foto: TZRW_Joachim Kloock)

Die Beach Royals Düsseldorf konnten sich bei der 10. DFB Deutschen Beachsoccer-Meisterschaft in der SportBeachArena in Warnemünde in einem spannenden Finale gegen Real Münster mit 5 : 4 in der Verlängerung behaupten, ihren Titel verteidigen und somit erneut die Beachsoccer-Krone erobern. Schirmherrin war Mecklenburg-Vorpommerns Sportministerin Stefanie Drese.

Die Rostocker Robben konnten sich im kleinen hart umkämpften Finale mit 7 : 6 gegen die Bavaria Beach Bazis durchsetzen und somit noch den 3. Platz sichern. Bereits am Samstag scheiterten die Rostocker Robben im Halbfinale deutlich mit 4 : 7 beim späteren Meister aus Düsseldorf. Im zweiten Halbfinalspiel unterlagen die Bavaria Beach Bazis knapp mit 2 : 3 Real Münster, die ihrem ersten Titel in diesem Jahr ganz nah waren.

Auch die DFB-Beachsoccer-Tour, das Turnier der besten deutschen Amateurmannschaften, hat ihren Sieger gekürt – in diesem Jahr war das die Mannschaft TuS Sudweyhe aus Niedersachsen. Das Frauenturnier gewann der FC Lieberampool aus Kiel und den Juniorenausscheid der ASV Durlach aus Karlsruhe. Rund 3.000 Zuschauer verfolgten am Wochenende bei bestem Wetter und Sonnenschein die Wettkämpfe in der SportBeachArena in Warnemünde und viele weitere über den DFB-Livestream. „Packende Fights, ein begeistertes Publikum und optimale Bedingungen für alle Wettkämpfe, das Jubiläumsturnier war ein Fest für alle Fans des Strandfußballs“, freute sich auch Rostocks Tourismusdirektor Matthias Fromm. „Diese Erfolgsgeschichte wollen wir gern weiterschreiben.“

Spielergebnisse:

Sonnabend, 20. August 2022

16.15 Uhr – Erstes Halbfinale Deutsche Beachsoccer-Meisterschaft
Real Münster – Bavaria Beach Bazis 3 : 2

17.30 Uhr – Zweites Halbfinale Deutsche Beachsoccer-Meisterschaft
Beach Royals Düsseldorf – Rostocker Robben 7 : 4

Sonntag, 21. August 2022

10.30 Uhr – Spiel um Platz 3
Bavaria Beach Bazis – Rostocker Robben 6 : 7

14.45 Uhr – Finale
Real Münster – Beach Royals Düsseldorf 4 : 5 in der Verlängerung

Quelle: Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde, Foto: Joachim Kloock

Schlagwörter: Fußball (823)Sport (1097)Strand (186)Strandfußball - Beachsoccer (7)Warnemünde (1125)