In Rostock gestellter Exhibitionist in Haft

Ein 56-jähriger Mann, der in Rostock teils entblößt und in einem Gebüsch versteckt Kinder beobachtet haben soll, wurde von der Polizei festgenommen und sitzt jetzt in Haft

10. September 2018
In Rostock gestellter Exhibitionist in Haft
In Rostock gestellter Exhibitionist in Haft

Am 08.09.2018 ging gegen 19 Uhr über den Polizeinotruf ein Hinweis ein, dass sich ein Mann, teils entblößt, auf einem Hinterhof in Rostock in einem Gebüsch versteckt und dort auffällig Kinder beobachtet.

Nur kurze Zeit später konnte dieser Mann durch die sofort eingesetzten Polizeikräfte ausfindig gemacht und vorläufig festgenommen werden.

Nach einer Überprüfung der Personalien des 56-jährigen Täters wurde bekannt, dass dieser bereits in der Vergangenheit wegen ähnlicher Delikte polizeilich auffällig geworden ist. Nachdem der Täter zum Polizeirevier verbracht wurde, erfolgten hier die weiteren Ermittlungsmaßnahmen durch die Kriminalpolizei.

Durch die Staatsanwaltschaft Rostock veranlasst, erfolgte am frühen Morgen des Folgetages die richterliche Vorführung im Amtsgericht Rostock. Der Täter sitzt nun in einer Justizvollzugsanstalt in Haft.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Exhibitionist (34)Polizei (3230)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.