"Frida Kahlo" vom Tanztheater Bronislav Roznos

Die leidvollen und ermutigen Erfahrungen der südamerikanischen Malerin im Volkstheater Rostock

Frida_Kahlo_Linda_Kuhn
Frida_Kahlo_Linda_Kuhn

Hinter dem farbintensiven Werk von Frida Kahlo (1907-1954) stehen leidvolle und ermutigende Erfahrungen einer Frau, die durch einen Verkehrsunfall ans Krankenlager gefesselt wurde und auf diesem zu malen begann. Die spannungsreiche Ehe mit dem Maler Diego Rivera und Frida Kahlos Wille zu leben und überleben sind die Themen des Tanztheaters von Bronislav Roznos mit sinnlichen Klängen des südamerikanischen Kontinents.

nächste Vorstellung:

  • Do 23. Januar 2014, 19:30 Uhr, Großes Haus (Doberaner Straße 134/135)

Quelle: Volkstheater Rostock

Schlagwörter: Bronislav Roznos (23)Großes Haus (18)Tanztheater (25)Volkstheater (247)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.